Werbung

Region |


Nachricht vom 31.08.2007    

Amboss-Kirchers nicht zu bezwingen

Mehrfach war die Betriebsfußball-Mannschaft der Firma Bellersheim aus Neitersen schon Titelverteidiger beim Betriebsmannschaften-Turnier des WHC (Wiedbachtaler Hobbyclub) Bettgenhausen-Seelbach. In diesem Jahr aber reichte es nur zu einem fünften Platz.

amboss kickers

Bettgenhausen. Die ÖSTRA aus Niederölfen erhielt die "rote Laterne", während die Döttesfelder Amboss Kirchers ungeschlagen durch das Turnier bis zum Gesamtsieg durchmarschierten. Sechs Betriebs- und Freizeitteams (ÖSTRA Niederölfen, The Wonderers Oberlahr, der Schützenverein Maulsbach, der Bürgerverein Lahrbach, die Amboss Kickers Döttesfeld und die Firma Bellersheim hatten gemeldet und waren auch in Bestbesetzung angetreten.
Nach spannenden Spielen in der Vorrunde hätten die Bürgerjungen aus Lahrbach auch ins Endspiel kommen können - es fehlte nur ein einziger Treffer. So spielten sie um Platz 3 und besiegten die Schützen aus Maulsbach. Im Endspiel schließlich siegten die Döttesfelder 3:1 gegen die Wonderer. (wwa)
xxx
Die Amboss Kirchers aus Döttesfeld gewannen das Turnier in Bettgenhausen. Foto: Wachow



Interessante Artikel




Kommentare zu: Amboss-Kirchers nicht zu bezwingen

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Parkhaus am Schlossplatz in Altenkirchen bis Sonntag zu

Altenkirchen. Von wegen mal gerade in die Unterwelt unter dem Schlossplatz in Altenkirchen einfahren und in aller Eile Geschäfte ...

Totalschaden: Glatteis-Unfall mit nicht zugelassenem Auto

Kirchen. Ein 23-Jähriger fuhr mit einem Pkw auf der L280 von Freudenberg kommend in Richtung Kirchen. Aufgrund von Glatteis ...

DRK Krankenhaus Altenkirchen-Hachenburg ehrte Mitarbeiter

Altenkirchen/Hachenburg. Im Rahmen einer Feier dankten der Geschäftsführer der DRK-Trägergesellschaft, Bernd Decker, und ...

Feuerwehr trainiert nun auf moderner Atemschutzübungsstrecke

Altenkirchen. Die Feuerwehren des Landkreises verfügen nun über eine modern ausgestattete Atemschutzübungsstrecke. Diese ...

Historische Bildung im Fokus

Wissen. Doch ebenso wichtig für die deutsche Geschichte ist es, die Erinnerungen an weitere historische Geschehnisse in anderen ...

Weihnachtsmarkt in Altenkirchen lockt mit zweitägigem Programm

Altenkirchen. Zahlreiche ortsansässige Händler und Vereine werden ihre Waren und auch Kulinarisches anbieten. Die Besucher ...

Weitere Artikel


Marius Merkle im Landesfinale

Koblenz/Betzdorf. Mit seinem ersten Platz beim Kammerentscheid hat sich der junge Fleischergeselle Marius Merkle aus Betzdorf ...

CDU: Unterrichtsausfall zu hoch

Kreis Altenkirchen. Immer mehr Eltern, Schüler und Lehrer klagten über fehlende Lehrer und ausgefallennen Unterricht, doch ...

"Spinnennetz" für "Dracula" gewoben

Betzdorf. Bevor die Mitarbeiter von Musical!Kultur ihr "Spinnennetz" vor der Stadthalle Betzdorf weben konnten, musste ...

Wer kennt den Tankstellenräuber?

Morsbach. Am 25. August, gegen 16.25 Uhr, verübte ein unbekannter Einzeltäter einen Überfall auf die bft-Tankstelle in Morsbach, ...

Betzdorfer Kulturprogramm ist spitze

Betzdorf. Kommunale Zusammenarbeit auf dem Terrain der Kultur. Das wollen in Zukunft die Theatergemeinde der VHS Betzdorf ...

THW Betzdorf 50 Jahre alt

Betzdorf/Scheuerfeld. In diesem Jahr wird der THW-Ortsverband Betzdorf 50 Jahre alt. Dieses Jubiläum soll am Standort in ...

Werbung