Werbung

Nachricht vom 19.01.2020    

Förderverein Feuerwehr Daaden: Vorstand formiert sich neu

Am 18. Januar 2020 fand die Jahreshauptversammlung des Fördervereins Freiwillige Feuerwehr Daaden/Biersdorf e.V. statt. Neben dem Rückblick auf das vergangene Jahr standen auch einige Wahlen auf der Tagesordnung.

(v.l.n.r.) Diana Künkler (2. Vorsitzende), Tatjana Georg (Geschäftsführerin), Patrick Künkler (Kassierer), Simone Langen (Beisitzerin fördernde Mitglieder), Björn Huhn (Beisitzer Jugendfeuerwehr), Florian Becker (Schriftführer), Ann-Christine Ermert (1. Vorsitzende) (Foto: Verein)

Daaden. „Ein besonderer Kraftakt sowohl für den Vorstand als auch für den gesamten Löschzug war die Blaulichtmeile anlässlich der „800 Jahre Daaden“ Feierlichkeiten“. Mit diesen Worten leitete Florian Becker den Rückblick in das vergangene Geschäftsjahr ein.
Die insgesamt 100 Mitglieder des Fördervereins, die sich aus aktiven Mitgliedern, Mitgliedern der Alters- und Ehrenabteilung sowie fördernden Mitgliedern zusammensetzen, konnten in 2019 einiges bewegen. Neben der äußerst erfolgreichen Blaulichtmeile wurde auch die Tradition der Teilnahme am Herbstfest weitergeführt. Somit stand das vergangene Geschäftsjahr stark im Zeichen der Öffentlichkeitsarbeit und der Vorstellung der Arbeit von Verein und Löschzug. Daneben wurde auch der angeschaffte Imbisswagen weiter optimiert, um auch in den kommenden Jahren gute Dienste leisten zu können.

Für das kommende Geschäftsjahr sind mehrere Anschaffungen für den Löschzug geplant, unter anderem eine Übungspuppe mit Realgewicht, um in Übungen viele Szenarien noch realistischer darstellen zu können.

Aber auch Wahlen standen an. Die Amtszeit von 3 Jahren endete für Geschäftsführer Florian Becker, der aus zeitlichen und beruflichen Gründen sein Amt zur Verfügung stellte und ab sofort das Amt des Schriftführers innehat. Die neue Geschäftsführerin Tatjana Georg komplettiert das Führungstrio um Diana Künkler (2. Vorsitzende) und Ann-Christine Ermert (1. Vorsitzende). Zudem übernimmt ab sofort Björn Huhn den Posten des Beisitzers Jugendfeuerwehr, Simone Langen die Position der Beisitzerin für fördernde Mitglieder.
Der neu formierte Vorstand freut sich auf das kommende Jahr mit vielen kleinen und großen Highlights und hofft weiterhin auf die Unterstützung von den bereits bestehenden, aber vielleicht auch einigen neuen, Mitgliedern. (PM)


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Herdorf-Daaden auf Facebook werden!


Kommentare zu: Förderverein Feuerwehr Daaden: Vorstand formiert sich neu

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Wissen o-jö-jo: Veilchendienstagszug als Höhepunkt des Wesser Fastowends

Am Veilchendienstag fand der traditionelle Karnevalsumzug durch die Wissener Innenstadt statt. Tausende Zuschauer feierten am Straßenrand die fünfte Jahreszeit. Neben all der guten Laune war aber auch Platz für kritische Beiträge.


Mann greift Polizei an, flieht und wird mit Taser überwältigt

Zwischen einem 35-Jährigen und seiner 36 Jahre alten Lebenspartnerin kam es am Dienstag, 25. Februar, in einer Wohnung in Katzwinkel wiederholt zu einem heftigen Streit. Die Frau meldete der Polizei, dass ihr Lebensgefährte „gewaltig ausrastet“ und sie Angst habe, dass er ihr etwas antun werde.


In die Sieg gestürzt? Polizei sucht 30-Jährigen aus Kirchen

Ein 30 Jahre alter Mann aus Kirchen-Herkersdorf wird seit dem frühen Sonntagmorgen, 23. Februar, vermisst. Er war zusammen mit mehreren Leuten in der Nacht von Samstag auf Sonntag in der Siegener Innenstadt unterwegs gewesen, als er plötzlich verschwand.


IGS Betzdorf-Kirchen überreicht Spende an Tafel Betzdorf

Ihre Einnahmen von 2615 Euro vom sozialen Tag „Schüler helfen“ haben die Schülerinnen und Schüler der IGS Betzdorf-Kirchen nun per symbolischen Scheck an die Vertretung der Tafel in Betzdorf übergeben.


Mehrere Einsätze für die Polizei bei Karnevalsfeiern in Herdorf

Am Abend des Rosenmontags kam es mehrfach zu Einsätzen für die Polizei Betzdorf anlässlich der Karnevalsveranstaltungen in Herdorf. Dort fand nachmittags der große Umzug statt, abends wurde im Festzelt und in den Kneipen weiter gefeiert.




Aktuelle Artikel aus Vereine


Männerfrühstück blickt erneut hinter die Kulissen

Immer bietet man dabei auch einen besonderen Rahmen, Vorträge, Ausflüge oder einen Blick hinter die Kulissen. So auch bei ...

Intensive Konzertvorbereitung beim Musikverein Brunken

Brunken. Am Freitag startete die erste Probe um 18:30 Uhr. Dort wurde ein Teil des Programms erarbeitet, womit es am Samstagnachmittag ...

Willroth feiert traditionsgemäß die letzte Sitzung der Session

Willroth. Die letzte Sitzung im Raum Altenkirchen-Flammersfeld findet immer am Karnevalssonntag, in diesem Jahr am 23. Februar, ...

SV Leuzbach-Bergenhausen beim Zug in Altenkirchen dabei

Altenkirchen. Schon früh wurde unter der Leitung der "Karnevals-Verantwortlichen" Nicole John mit den Vorbereitungen begonnen. ...

Vier Acts zeigen eine moderne Form des Worship auf der Bühne

Betzdorf. „Im Herzen ein Lied“, mit diesem Titel haben sich „Haste Töne“ weit über Betzdorfs Grenzen hinaus in die Herzen ...

Kinderkarneval in Katzwinkel

Katzwinkel. Das Besondere an dem Katzwinkler Kinderkarneval ist es ohnehin, dass es die einzige Sitzung dieser Art im Umkreis ...

Weitere Artikel


Wissener Schützen trafen sich zur Jahreshauptversammlung

Wissen. Die diesjährige Jahreshauptversammlung des SV Wissen stand natürlich ganz im Zeichen des 150-jährigen Jubiläums. ...

Auswärtssieg zum Rückrundenauftakt für den SSV95 Wissen

Welling. Das Spiel begann recht ausgeglichen und war durch starke Abwehrreihen geprägt, die den Offensiven beider Mannschaften ...

Faustball: Keine Punkte zum Jahresstart in der Männerklasse

Kirchen/St. Goarshausen. Die Männer 19+ Mannschaft des Gastgebers Weisel siegte klar in 2:0 Sätzen (11:1, 11:1). Auch das ...

Schwerer Unfall auf der L 278: Junge Frau prallt gegen Baum

Wissen. Die Fahrerin war mit ihrem Pkw von Wissen kommend Richtung Morsbach unterwegs. In einer leichten Rechtskurve kam ...

Gebürtige Brachbacherin gewinnt Skeleton-Weltcup in Innsbruck

Innsbruck/Brachbach. Mit 53,62 Sekunden fuhr Lölling am Freitag ihrer Konkurrenz davon und hatte dabei eine eindrucksvolle ...

Buchtipp: „Gefallener Engel“ von Thomas Hoffmann

Dierdorf/Wissen. Der Wissener Schriftsteller Thomas Hoffmann gestaltet mit seinen kurzweiligen Kurzgeschichten eine emotionale ...

Werbung