Werbung

Nachricht vom 19.01.2020    

Auswärtssieg zum Rückrundenauftakt für den SSV95 Wissen

Zum Rückrundenauftakt der Landesliga-Saison 2019/20 fand am 18. Januar 2020, um 17.30 Uhr, in der Nettetalhalle das erste 2020er Auswärtsspiel des SSV95 Wissen gegen den TV Welling II statt. Dabei standen dem SSV mit einer Kaderstärke von elf Spielern, nach langer Zeit mit stark ausgedünntem Kader, noch einmal Wechseloptionen zur Verfügung.

Die Handball-Herren des SSV95 Wissen (Foto: Verein)

Welling. Das Spiel begann recht ausgeglichen und war durch starke Abwehrreihen geprägt, die den Offensiven beider Mannschaften Probleme bereiteten. So kam es, dass keine Mannschaft in der ersten Viertelstunde des Spiels einen Vorsprung von mehr als zwei Toren herausspielen konnte. Erst nach der ersten Auszeit von Christian Hombach, der Steffen Schmidt an der Seitenlinie vertrag, (7:8 nach 18 Minuten), gelang es den Wissener Handballern mit einem Lauf von fünf Toren ein leichtes Polster zum Zwischenstand von 7:12 in der 26. Minute herauszuspielen. Danach konnten die Handballer des TV Welling II zwar wieder mitspielen, waren allerdings nicht in der Lage den Vorsprung des SSV zu verringern, sodass der Pausenstand 9:14 betrug.

In seiner Pausenansprache war sich das Team einig, an einigen Stellschrauben in der Defensive zu drehen, damit der SSV besser auf die individuellen Vorteile der Heimmannschaft reagieren konnte. Zusätzlich wurde Konzentration angemahnt und das Ziel ausgesprochen, diszipliniert und ohne auf mögliche Nickligkeiten der Gegner zu reagieren, weiterzuspielen.

Die zweite Halbzeit begann wie die erste. Das ausgesprochene Pausenziel, den besten Werfer und Torschützen des TV, den man in der ersten Halbzeit durch eine starke Mannschaftsleistung nie richtig ins Spiel kommen ließ, weiterhin unter Druck zu setzen, gelang zunächst nicht. Jedoch war zu diesem Zeitpunkt auch die Offensive des SSV wach, sodass die Führung über weite Strecken der zweiten Hälfte nie unter vier Tore sank. Dies war auch dem überragend aufgelegten SSV-Torwart Daniel Reifenrath zu verdanken, der mit diversen Paraden einen starken Rückhalt für die Wissener Handballherren darstellte. So gelang es dem TV Welling II erst in der 59. Minute nochmals mit dem 22:25 in Schlagdistanz zu kommen. Den verdienten Auswärtssieg konnten sie allerdings nicht mehr gefährden, da der SSV mit zwei Toren das Schlusswort einer sehr fairen Partie mit insgesamt lediglich drei Zeitstrafen, zum Endstand von 22:27, setzte.

Alles in Allem können Wissener Trainer und Spieler mit ihrer Leistung zufrieden sein und sich über einen verdienten Auftaktsieg zur Rückrunde der Landesliga-Saison 2019/20 freuen. Bereits am 25.01.2020 geht der Spielbetrieb mit dem ersten Heimspiel im neuen Jahr gegen den Tabellenführer aus Neustadt weiter. Das Spiel findet in BBS-Halle in der Dörnerstraße in Wissen statt. Anpfiff ist 18 Uhr.

Es spielten: Reifenrath – Scholz, C. Hombach, Diederich (3), Brenner (1), C. Nickel (4), Althoff, Reifenrath, Schneider (1/1), Orthey (6), P. Hombach (6), Rödder (6/1). (PM)


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Auswärtssieg zum Rückrundenauftakt für den SSV95 Wissen

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Verstöße gegen Corona-Maßnahmen kosten bis zu 25.000 Euro

Der rheinland-pfälzische Innenminister Roger Lewentz hat bereits nach Inkrafttreten der weiteren Einschränkungen für den öffentlichen Publikumsverkehr ein konsequentes Einschreiten der Polizei bei Zuwiderhandlungen angekündigt. Die Landesregierung hat nun bekannt gegeben, welche Konsequenzen Verstöße gegen die Maßnahmen zur Verhinderung der Virus-Ausreitung haben.


Mank startet erfolgreich Produktion von Einweg-Atemmasken

Es gibt in Corona Zeiten durchaus auch Nachrichten, die Hoffnung machen und Engagement dokumentieren! Hier ist eine davon: Mank reagiert flexibel und stellt die Produktion auf Einweg-Atemmasken um. Die erste Auslieferungen ist bereits erfolgt. In Kürze sollen auch FFP2 Masken verfügbar sein.


Motionsport Fitness Club reagiert auf Corona-Pandemie

Der Motionsport Fitness Club in Wissen hat vorübergehend seine Türen geschlossen, aber zeigt sich trotz Krise solidarisch mit seinen Mitgliedern.


39 Infizierte im Kreis – Schutzmasken an Fieber-Ambulanz gespendet

Auch am Freitag, 27. März, informiert Gesundheitsamt des Kreises Altenkirchen über den aktuellen Stand der Corona-Ausbreitung im Kreisgebiet: Es gibt nun 39 bestätigte Fälle einer Corona-Infektion. Gute Nachrichten gibt es aber auch: Für die Fieber-Ambulanz in Altenkirchen wurden 100 hochwertige Schutzmasken gespendet.


Wirtschaft, Artikel vom 27.03.2020

Kleusberg entwickelt mobile Corona-Teststationen

Kleusberg entwickelt mobile Corona-Teststationen

Um Länder, Städte, Gemeinden und medizinische Einrichtungen bei ihrem Kampf gegen das Corona-Virus zu unterstützen, hat Kleusberg als Hersteller von modularen Gebäuden und als einer der leistungsfähigsten und größten deutschen Anbieter modularer Raumlösungen und mobiler Mietcontainer kurzfristig verfügbare Sonderlösungen entwickelt. Dabei handelt es sich um Corona-Testzentren aus mobilen Mietcontainern und schlüsselfertige Intensivstationen in Modulbauweise.




Aktuelle Artikel aus Sport


Die MANNschaft beim Marburger Lahntallauf

Hachenburg. Dazu kommt auch, dass fünf unterschiedliche Strecken angeboten werden (10 Kilometer, Halbmarathon, 30 Kilometer, ...

Locker bleiben im Home Office - Tipps für Fitnessübungen

Region. Dass wir uns zurzeit fast nur zu Hause aufhalten, bietet allerdings auch ein paar Vorteile: zum Beispiel kann man ...

Neuzugänge verstärken Bundesligateam des Wissener SV

Wissen. Auf der Ausländerposition wurde Handlungsbedarf notwendig, da Simon Claussen aus beruflichen Gründen keine festen ...

DJK Gebhardshain/Steinebach: Saisonauftakt mit guten Platzierungen

Gebhardshain/Adenau. Eine gute Gelegenheit, für die anstehenden offenen Wettkämpfe Spielpraxis zu sammeln. Und so machten ...

Fußballverband Rheinland setzt Spielbetrieb bis 20. April aus

Kreisgebiet. Daher hat der Fußballverband Rheinland in Abstimmung mit dem Deutschen Fußball-Bund und dem Fußball-Regional-Verband ...

Titelgewinne für Gebhardshainer Bogenschützen in Groß-Zimmern

Gebhardshain/Groß-Zimmern. In der Klasse Junge Seniorinnen (55 bis 65 Jahre), Stilart Bowhunter Unlimited, startete Gaby ...

Weitere Artikel


Faustball: Keine Punkte zum Jahresstart in der Männerklasse

Kirchen/St. Goarshausen. Die Männer 19+ Mannschaft des Gastgebers Weisel siegte klar in 2:0 Sätzen (11:1, 11:1). Auch das ...

Rollerfahrer stirbt nach Sturz in Kirchen-Wehbach

Kirchen. Der 55-Jährige und sein 21-jähriger Sohn, jeweils mit eigenem Motorroller, waren auf der Koblenz-Olper-Straße in ...

Beförderungen und Wahlen bei der VG-Feuerwehr Daaden-Herdorf

Daaden/Herdorf/Niederdreisbach. Für die aktuell 30 Mitglieder des Löschzugs Daaden bedeutete dies 51 Einsätze mit insgesamt ...

Wissener Schützen trafen sich zur Jahreshauptversammlung

Wissen. Die diesjährige Jahreshauptversammlung des SV Wissen stand natürlich ganz im Zeichen des 150-jährigen Jubiläums. ...

Förderverein Feuerwehr Daaden: Vorstand formiert sich neu

Daaden. „Ein besonderer Kraftakt sowohl für den Vorstand als auch für den gesamten Löschzug war die Blaulichtmeile anlässlich ...

Schwerer Unfall auf der L 278: Junge Frau prallt gegen Baum

Wissen. Die Fahrerin war mit ihrem Pkw von Wissen kommend Richtung Morsbach unterwegs. In einer leichten Rechtskurve kam ...

Werbung