Werbung

Region |


Nachricht vom 17.06.2010    

Ausflug der KG Horhausen zum Fühlinger See

Einen tollen Ausflug unternahmen jetzt 40 Närrinnen und Narren der KG Hoshausen an den Fühlinger See. Dort hatten sie jede Menge Spaß beim größten Sommerfest im Rheinland.

Horhausen. Kölle Olé hieß es für die KG Horhausen zum Ausflug an den Fühlinger See. Pünktlich um 12 Uhr fuhren 40 Närrinnen und Narren nach Köln zum größten Sommerfest im Rheinland. Bei unglaublich schönem "Mallorca-Wetter" und ausgelassener Stimmung sahen die Horser unter anderem DJ Ötzi, Mark Medlock, Michael Wendler und viele andere bekannte Stars auf der Open-Air Bühne am Fühlinger See. Bis spät in die Nacht waren die Horser unterwegs und man ist sich einig, dass dies nicht der letzte Ausflug war. 
Schon jetzt möchte die KG auf die Jahreshauptversammlung am 19. September in "Rudis Schlemmerstube" hinweisen.



Kommentare zu: Ausflug der KG Horhausen zum Fühlinger See

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Weiterer Todesfall im Kreis und erneut 21 neue Infektionen

Am Freitag, 22. Januar, informiert die Kreisverwaltung über einen weiteren Todesfall im Verlauf der Corona-Pandemie im Kreis Altenkirchen: Eine 84-jährige Frau aus der Verbandsgemeinde Kirchen ist verstorben. Damit steigt die Zahl der kreisweit mit oder an Corona gestorbenen Menschen auf 43.


FFP2-Masken: Produkt aus Eichelhardt als erstes in Rheinland-Pfalz zertifiziert

Das Tragen von Schutzmasken, auch Mund-Nase-Bedeckungen genannt, hat seit Deklaration der Corona-Pandemie für Irrungen und Wirrungen gesorgt. War er zunächst in Deutschland verpönt, sich ihrer zu bedienen, weil angeblich wirkungslos, ist der Überzieher für die untere Gesichtshälfte in Mode gekommen, haben sich die Anforderungen an die Qualität erhöht. "En vogue" sind aktuell neben OP- auch FFP2-Masken.


Bremse und Gaspedal verwechselt: Autos kollidieren

Bei einem Unfall in Selbach sind am Freitag, 22. Januar, zwei Autos in einer Kurve zusammengestoßen. Insgesamt entstand ein geschätzter Sachschaden von 8500 Euro.


Nur noch zwei Stunden Parken auf dem Wissener Parkdeck

Im städtischen Parkdeck Im Buschkamp wird die Parkdauer während der Regelgeschäftszeiten auf beiden Ebenen des Parkdecks zeitlich auf zwei Stunden begrenzt. Das Parken bleibt aber weiterhin gebührenfrei.


KARIBU Hoffnung für Tiere: Tierheim-Wünsche werden wahr

Große Freude kam nach Weihnachten bei Kerstin Löbnitz vom Verein "KARIBU Hoffnung für Tiere e.V." auf, als sie den großen Geschenke-Berg unter dem Weihnachtsbaum im Fressnapf Wissen erblickte.




Aktuelle Artikel aus Region


Winter kommt am Wochenende zurück

Region. Die kommende Nacht zum Samstag, den 23. Januar bleibt im Westerwald bei geringer Bewölkung niederschlagsfrei. Im ...

FFP2-Masken: Produkt aus Eichelhardt als erstes in Rheinland-Pfalz zertifiziert

Eichelhardt. Filtering face piece (FFP), auf Deutsch „Partikelfiltrierende Halbmasken" (Atemschutzmasken), werden aufgrund ...

Folgenreiches Wendemanöver in Kirchen, Kollision in Betzdorf, Diebstahl Alsdorf

Kirchen. Am Mittwoch, den 20. Januar, befuhren gegen 16.30 Uhr ein 60-Jähriger, ein 28-Jähriger und eine 23-jährige Pkw-Fahrerin ...

Ministerpräsidentin Malu Dreyer zeichnet Jugendprojekte aus

Region. „Die 34 ausgezeichneten Projekte zeigen auf vielfältige Weise, dass man mit Kreativität, Mut und Unterstützung wirklich ...

Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr in Scheuerfeld

Scheuerfeld. Am Donnerstag, den 21. Januar, wurde gegen 18.30 Uhr ein 31-jähriger Fahrzeugführer im Ortsbereich von Scheuerfeld ...

Tanz(t)raum Balé: Fitness im Februar immer freitags zum Nulltarif

Wissen. Fitness, Sport und Tanz trägt nicht nur zu körperlichen, sondern unbedingt auch zur mentalen Gesundheit bei, weiß ...

Weitere Artikel


"Riverside Jam" am Samstag in Betzdorf

Betzdorf. Am Samstag, 19. Juni findet der "Riverside Jam" in Betzdorf statt .Von 12 bis 22 Uhr gestalten "Writer" wie ...

WW-Bank: Drei Millionen Euro für Standort Altenkirchen

Altenkirchen. Mit einer Investition von rund drei Millionen Euro modernisiert die Westerwald Bank ihre Altenkirchener Geschäftsstelle ...

Wurde vermisster Senior im Molzbergbereich gesehen?

Betzdorf/Kirchen. Aufgrund des konkreten Hinweises einer Spaziergängerin wurden am Donnerstag, 17. Juni, systematische Suchmaßnahmen ...

Sommerfest der Feuerwehr mit "Public Viewing"

Oberlahr. Am Samstag, 10. und Sonntag, 11. Juli, steigt das traditionelle Sommerfest der Freiwilligen Feuerwehr Oberlahr ...

Gestohlener BMW aus Bayern in Daaden aufgefunden

Daaden. Am Dienstag, 15. Januar, gegen 17 Uhr, wurde in Daaden auf dem Festplatz in der Bahnhofstraße ein schwarzer, neuwertiger ...

MGV "Edelweiß" Alzen erfolgreich bei Wettbewerben

Alzen. Als musikalische Höhepunkte des Jahres besuchten die Sänger des MGV "Edelweiß" Alzen kürzlich zwei Chorwettbewerbe ...

Werbung