Werbung

Nachricht vom 26.01.2020    

BC Smash Betzdorf glückt Rückrundenstart

Die 1. Mannschaft des BC Smash Betzdorf konnte gestern gegen die Gäste aus Andernach einen Sieg in der Oberliga Südwest erspielen. Nachdem man aus gesundheitlichen Gründen auf Przemyslaw Urban, Markus Wüst und Nils Schönborn verzichten musste, konnte man den ehemaligen 1. Mannschaftsspieler Andre Schmidt sowie Andre Böhmer und Cristoph Berane aus der 2. Mannschaft ins Team holen.

v.l.n.r.: Andre Böhmer, Andre Schmidt, Lucas Zimmermann, Kevin Straßer, Nina Stahl, Thomas Knaack, Melanie Schulz (Foto: BC Smash)

Betzdorf. Nachdem Kevin Straßer und Lucas Zimmermann das 1. Herrendoppel deutlich gewannen , konnten auch Nina Stahl und Melli Schulz in zwei hart umkämpften Sätzen (23:21 21:19) als Sieger vom Feld gehen.

Mit Andre Schmidt konnte Thomas Knaack das 2. Herrendoppel gewinnen, doch er verletzte sich am Ende des Spiels und konnte für das 1. Herreneinzel nicht antreten. Hier musste Erstazmann Andre Böhmer ran. Er konnte einige gute Bälle erspielen, letztendlich aber keinen Punkt holen. Das Mixed Zimmermann/Schulz und das 3. Herreneinzel von Andre Schmidt wurden in je zwei Sätzen , das 2. Herreneinzel von Kevin Straßer in drei Sätzen gewonnen. Nina Stahl leistete im Dameneinzel harte Arbeit und musste in den Entscheidungssatz, welchen sie in einem super knappen Spiel mit 22:20 gewann. Endstand 7:1.

Bis zum nächsten Heimspiel am 8. Februar 2020 um 18 Uhr in der Molzberghalle wird trainiert und der Verein freut sich wieder über Zuschauer. (PM)


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Kommentare zu: BC Smash Betzdorf glückt Rückrundenstart

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Wenn sperrige Kartons nicht in die Abfalltonne passen

Kartons werden im Landkreis Altenkirchen häufig neben die Altpapiertonne gestellt, ohne zuvor zerkleinert zu werden. Das kann jedoch zu Problemen bei der Entsorgung führen und ist insbesondere eine Mehrbelastung für die Müllwerker.


Weiterhin vier Personen im Kreis positiv auf Corona getestet

Im Vergleich zu Sonntag (5. Juli) zeigt sich die Lage im Kreis Altenkirchen am Montag (6. Juli) unverändert: Es gibt aktuell vier positiv auf das Corona-Virus getestete Personen in der Verbandsgemeinde Betzdorf-Gebhardshain.


Gerüchte um Schließung – Germania in Wissen arbeitet „an Lösungen“

Ist es schon wieder vorbei mit der Germania in Wissen? Gerüchten zufolge stehen Hotel und Restaurant vor der Schließung. Auf Anfrage des AK-Kuriers bestätigt Geschäftsführerin Michaela Halbe diese nicht, sondern erklärt, man sei wie die gesamte Branche durch die Coronakrise gezwungen, „den Betrieb auf Sparflamme“ zu setzen.


Umbenennung vor 50 Jahren: Als Katzwinkel noch Nochen hieß

Heute heißt die kleine Gemeinde im nördlichen Rheinland Pfalz Katzwinkel (Sieg). Dies war jedoch nicht immer so, denn in früheren Zeiten muss das Kleinod Nochen einmal eine „Metropole“ im damaligen Sinne für die hiesige Gegend gewesen sein. Dies erklärt wohl auch, dass Nochen der Gemeinde früher den Namen gab. Aufzeichnungen belegen zur Ersterwähnung im Jahr 1557 die Ansiedlung von bereits drei Herrschaftshöfen. Am 1. Juli vor 50 Jahren wurde die Gemeinde Nochen dann umbenannt in Gemeinde Katzwinkel (Sieg).


Wilde Müllhalden im Wald schaden Umwelt und Natur

Als hätten Umwelt und Natur nicht schon genug mit dem Klimawandel zu kämpfen, häufen sich immer mehr Fälle der illegalen Müllentsorgung in Wäldern. Aktuell zeigt sich in einem bei der Polizei am 30. Juni angezeigten Fall an der L 279 von Katzwinkel nach Niedergüdeln ein Ausmaß von mehr als 20 Müllsäcken mit Baumüll, die dort mitten in der Natur entsorgt wurden – obwohl es genügend Möglichkeiten zur legalen Entsorgung im Kreis gibt.




Aktuelle Artikel aus Sport


Trikotübergabe an den TC Horhausen 1972

Horhausen. So wurden bisher erst zwei Spiele ausgetragen. Gegen den TC Trier 2 konnte zum Auftakt ein überzeugender 14:0 ...

Stöffel Race brachte Mountainbiker 24 Stunden in Fahrt

Enspel. Bergauf und bergab ging es schon vor dem Race
Wegen Corona war es lange nicht sicher, ob das Rennen in der vorgesehen ...

Tennis-Sommer-Camp der SG Westerwald in Gebhardshain

Gebhardshain. Im Mittelpunkt bei diesem Camp steht die Verbesserung der technisch/taktischen und körperlichen Fähigkeiten/Fertigkeiten ...

Betzdorfer Stadtrat spricht sich für Kunstrasen auf dem Bühl aus

Betzdorf. Das Stadion ist nicht nur die Heimat des Betzdorfer Traditionsvereins SG 06. Es wird auch von den Schulen für den ...

Westerwälder Firmenlauf 2020 abgesagt

Betzdorf. Mittlerweile gibt es zwar Lockerungen zu Veranstaltungen im öffentlichen Raum, aber das Problem der Infektionen ...

H&S Racing absolviert erfolgreichen Test – bereit für Saison

Fluterschen/Nürburgring. Mit dem Autohaus Ramseger aus Mammelzen werden die Fans einen alten, neuen Partner mit seinem Logo ...

Weitere Artikel


Marienthaler Forum: Woher kommt der Werteverfall unserer Zeit?

Wissen. Schmalz hatte die beiden Pastoren Martin Kürten von der kath. Pfarrgemeinde Wissen und Dr. Michael Klein von der ...

SG Berod-Wahlrod gewinnt Hachenburger Pils-Cup

Hachenburg. Das letzte Wochenende im Januar ist bei den Fußball-Fans rot angestrichen. Zu diesem Termin findet seit 29 Jahren ...

Kämpferische Leistung des SSV95 Wissen nicht belohnt

Wissen. Vor dem Spiel waren die Worte „Sieg“ und „Niederlage“ für den Aushilfs-Mannschaftsverantwortlichen Christian Hombach ...

Landfrauen Bezirk Hamm/Sieg wählten neuen Vorstand

Hamm. Der Tätigkeitsbericht des Vorstandes wurde von Schriftführerin Iris Niederhausen vorgetragen. Den Kassenbericht trug ...

Jahreshauptversammlung des SV Leuzbach-Bergenhausen

Altenkirchen. Nachdem er die ordnungsgemäße Einladung und Bekanntgabe der Tagesordnung angesprochen hatte, erhob sich die ...

Brand in Scheunenanbau sorgt für Großaufgebot der Feuerwehr

Flammersfeld. Am frühen Sonntagnachmittag, 26. Januar, wurden die Feuerwehren Flammersfeld, Oberlahr und Pleckhausen durch ...

Werbung