Werbung

Region |


Nachricht vom 19.06.2010    

Umbau Polizeigebäude bis Juni 2012

Der Umbau des Polizeigebäudes in Betzdorf sollo bis zum Juni 2012 abgeschlossen sein. Dies erklärte jetzt der SPD-Landtagsabgeordnete Dr. Matthias Krell in einer Pressemitteilung.

Betzdorf. "Die Fertigstellung der Um- und Erweiterungsbaumaßnahmen bei der Polizei- und Kriminalinspektion Betzdorf ist bis Ende des zweiten Quartals 2012 möglich." Diese Information erhielt jetzt der Landtagsabgeordnete Dr. Matthias Krell auf Nachfrage vom Mainzer Innenminister Karl Peter Bruch.
Wie berichtet, hatten die Dienststellenleiter Norbert Skalski (PI) und Franz Orthen (KI) den SPD-Politiker bei einem Gesprächstermin Anfang Mai auf Verzögerungen bei der Umsetzung der Erweiterungsmaßnahme hingewiesen. Krell hatte sich daraufhin nach eigenen Angaben an den Mainzer Innenminister gewandt und auf einen möglichst baldigen Baubeginn gedrängt.
Laut Schreiben des Ministers an den Landtagsabgeordneten sei die baufachliche Prüfung zwischenzeitlich abgeschlossen. Abschließende Fragen hinsichtlich der Finanzierung sollten bis zu den Sommerferien geklärt werden. Die Bauzeit wird mit zwei Jahren veranschlagt.
Die Polizeibeamtinnen und Polizeibeamten am Standort Betzdorf seien dringend auf die Erweiterungsfläche angewiesen, erklärt Krell. Den jetzt vorgestellten Zeitplan von 24 Monaten hält er für realistisch. Damit sollte sich die angespannte räumliche Situation der Polizei- und Kriminalinspektion Betzdorf in absehbarer Zeit erheblich verbessern, zeigt sich Krell zuversichtlich.



Kommentare zu: Umbau Polizeigebäude bis Juni 2012

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Stadthalle Altenkirchen wird zum 31. Juli für immer geschlossen

Es war ein ungewollter Fingerzeig: Die Inaugenscheinnahme des Waldfriedhofs, die sich der Umwelt- und Bauausschuss der Stadt Altenkirchen für seine jüngste Sitzung als ersten Tagesordnungspunkt vorgenommen hatte, hätte im Nachhinein als Suche nach einer Grabstelle für die Stadthalle interpretiert werden können.


Kreis Altenkirchen: Corona-Fälle an neun Schulen und zwei Kitas

Während auf Landesebene die Sieben-Tage-Inzidenz nahe der 100 ist, liegt sie im Kreisgebiet bei 132. Die Kreisverwaltung meldet 36 neue Infektionen. Positive Fälle gibt es aktuell an mehreren Schulen und Kindertagesstätten.


SPD-Fraktionsvorsitz: Das sagt Bätzing-Lichtenthäler zu ihrer Nominierung

Für das neue Kabinett der rheinland-pfälzischen Landesregierung rotieren Köpfe und Ressortzuschnitte. Die heimische SPD-Landtagsabgeordnete wird bald keine Gesundheitsministerin mehr sein. Stattdessen soll sie zur Anführerin ihrer Fraktion gewählt werden. Die Kuriere sprachen mit ihr.


Experten-Forum: Rettung für die Sieg?

Ein Online-Forum der SGD Nord befasste sich mit dem aktuellen Zustand der Sieg und deren Zuflüssen. Demnach schnitt die Sieg nur mäßig ab, Nister, Heller und Hanfbach fielen komplett durch. Auch der Daadenbach hat sich noch nicht erholt. Die Kuriere waren für Sie dabei.


Wolf „GW1896m“: Acht Nutztierrisse gehen auf das Konto des Einzelgängers

Erinnerungen werden wach an das Jahr 2006, als ein „Problembär“ namens Bruno im Freistaat Bayern eine blutige Spur nach getöteten Tieren hinterließ, ehe „JJ1“, so sein wissenschaftlicher Name, erschossen wurde. Ein ähnliches Szenario beschäftigt Tierhalter in der VG Altenkirchen-Flammersfeld. „GW1896m“, einem alleine umherziehenden Wolf, werden acht Nutztierrisse nachgewiesen.




Aktuelle Artikel aus Region


Radtour „Rund um den Knoten“: Rundtour durch typische Westerwald-Landschaft

Rennerod. Eine besonders schöne und abwechslungsreiche Radtour ist die Rundtour „Rund um den Knoten“, deren Name von dem ...

Experten-Forum: Rettung für die Sieg?

Region. Ende 2020 veröffentlichten die Struktur- und Genehmigungsbehörden (SGD) Nord und Süd einen Entwurf zu den geplanten ...

Stadthalle Altenkirchen wird zum 31. Juli für immer geschlossen

Altenkirchen. War der Abstecher des Umwelt- und Bauausschusses der Stadt Altenkirchen zu Beginn dessen jüngster Sitzung am ...

Kreis Altenkirchen: Corona-Fälle an neun Schulen und zwei Kitas

Kreis Altenkirchen. Mit 36 Neuinfektionen am Donnerstag steigt die Gesamtzahl aller im Verlauf der Corona-Pandemie positiv ...

Uni Siegen in Oberstadt: Das bedeutet der geplante Umzug für die Stadt

Siegen. „Es ist ein Jahrhundertprojekt für die Stadt und die Universität Siegen, das hohe Strahlkraft erzeugen wird", gibt ...

Wolf „GW1896m“: Acht Nutztierrisse gehen auf das Konto des Einzelgängers

Altenkirchen. Auch heimatliche Gefilde sind längst zu Territorien für Wölfe geworden. Das Leuscheider Rudel ist laut Internetplattform ...

Weitere Artikel


80 Polo-Shirts für AH- Mannschaft

Niederhausen. Neu eingekleidet wurden die Alten-Herren-Fußballer und die Fans der SG Niederhausen-Birkenbeul mit 80 Polo-Shirts ...

"Patenkind" besuchte Abgeordnete

Region. Seit Jahren engagiert sich die heimische SPD-Bundestagsabgeordnete Sabine Bätzing-Lichtenthäler im Parlamentarischen ...

IHK befragt Unternehmer zur Verkehrssituation

Kreis Altenkirchen. Die Verbesserung der Verkehrsinfrastruktur ist eine langjährige Forderung der Industrie- und Handelskammer ...

Elternnachmittag erneut ein Erfolg

Wissen. Seit vielen Jahren hat es sich die Jugendabteilung im Wissener Schützenverein zur Verpflichtung gemacht, auch den ...

Ski-Club ehrte langjährige Mitglieder

Wissen. In der Mitgliederversammlung ist der geschäftsführende Vorstand des Ski Clubs Wissen wiedergewählt worden. Der ...

Wieder aktuelle Wettbewerbe für Unternehmen

Kreis Altenkirchen. Drei interessante Wettbewerbe für den Bereich Innovation, Existenzgründung sowie gesellschaftliches Engagement ...

Werbung