Werbung

Region |


Nachricht vom 19.06.2010    

"Patenkind" besuchte Abgeordnete

Besuch hatte jetzt die heimische Bundestagsabgeordnete Sabine Bätzing-Lichtenthäler: Michal Strawn traf ihre "Patin" im Rahmen des Parlamentarischen Partnerschaftsprogramms mit den Vereinigten Staaten.

Region. Seit Jahren engagiert sich die heimische SPD-Bundestagsabgeordnete Sabine Bätzing-Lichtenthäler im Parlamentarischen Patenschaftsprogramm. Dieses Programm ist einmal gemeinsam vom US-Kongress und vom Deutschen Bundestag gegründet worden, um sowohl amerikanischen als auch deutschen Stipendiaten den Aufenthalt im jeweils anderen Land für ein Jahr zu ermöglichen. Die Abgeordneten übernehmen hierbei jeweils die Patenschaften. Nun traf Michal Strawn ihre Patin Sabine Bätzing-Lichtenthäler in Berlin. "Es macht mir große Freude, dieses Programm zu unterstützen. Ich wünsche mir, dass viele Jugendliche die Erfahrung eines Auslandsaufenthaltes genießen können", so die Abgeordnete.
xxx
Foto: Das Patenkind Michal Strawn mit seiner Patin an der Reichstagskuppel.



Kommentare zu: "Patenkind" besuchte Abgeordnete

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Ein weiterer Corona-Todesfall im Kreis und 29 neue Infektionen

Das Kreisgesundheitsamt meldet am Sonntag, 17. Januar, im Zuge der Corona-Pandemie einen weiteren Todesfall: Eine 82-jährige Frau aus der Verbandsgemeinde Kirchen ist am Samstag verstorben.


DRK-Bilanz zur Impfung in Pflege- und Altenheimen

DRK-Präsident Rainer Kaul zieht erste Bilanz von aufsuchenden Impfungen und Testungen von Alten- und Pflegeeinrichtungen in Rheinland-Pfalz.


Neue Betzdorfer Hausarzt-Praxis: Bauarbeiten gestartet

Vor über einem Monat wurde der Vertrag unterzeichnet. Seit einigen Tagen entsteht nun nach und nach die neue Hausarztpraxis im TÜV-Gebäude. Der AK-Kurier war vor Ort – und erfuhr, dass auch hier die Pandemie zu Herausforderungen führt.


Strafen für Einreisende: Oberberg appelliert 15-Kilometer-Regel einzuhalten

Der Oberbergische Kreis ist derzeit von Corona-Neuinfektionen schwer betroffen. Die 7-Tage-Inzidenz liegt bei über 200, das Land NRW hat den Bewegungsradius hier auf 15 Kilometer eingeschränkt. Nun ist man bemüht, die Besucherströme einzudämmen – das gilt auch für Ausflügler aus dem benachbarten Kreis Altenkirchen.


Winterwochenende im Westerwald konfliktfrei gestalten

Für das Wochenende sind wieder Schneefälle prognostiziert. Was den Einen freut, ist für den Anderen eine Schreckensvision. Freunde des Wintersports zieht es unweigerlich auf die schneesicheren Höhen der Region.




Aktuelle Artikel aus Region


Daaden: Eingeschlagene Frontscheibe und Unfall mit Leichtverletzten

Daaden. Damit hatte die Besitzerin eines Ford Fiesta nicht gerechnet. Zwischen dem 7. und 14. Januar hatte sie ihr Auto in ...

Neue Betzdorfer Hausarzt-Praxis: Bauarbeiten gestartet

Betzdorf. Man muss momentan nur seinem Gehör folgen, um sich den Fortschritt eines Pionierprojekts in der Betzdorfer Region ...

Ein weiterer Corona-Todesfall im Kreis und 29 neue Infektionen

Altenkirchen/Kreisgebiet. Zudem wurden seit der letzten Meldung am Freitag 29 neue Infektionen im Kreisgebiet nachgewiesen. ...

Nicole nörgelt – über die Freuden des Fernunterrichts

Region. „Ich muss Schluss machen“, piepst sie mit Grabesstimme. „Meine… ähm… Schüler nehmen anscheinend grade das Klassenzimmer ...

First Responder der VG Altenkirchen-Flammersfeld zogen Bilanz

Altenkirchen/Flammersfeld. Der Leiter der First-Responder-Gruppe, Holger Mies, der diese Aufgabe bereits für die Alt-VG Altenkirchen ...

Landessynode der Evangelischen Kirche tagte digital

Kreis Altenkirchen. Kirchenleitungswahlen, die künftige Gestalt der rheinischen Kirche in einer sich verändernden Gesellschaft, ...

Weitere Artikel


IHK befragt Unternehmer zur Verkehrssituation

Kreis Altenkirchen. Die Verbesserung der Verkehrsinfrastruktur ist eine langjährige Forderung der Industrie- und Handelskammer ...

"Siegtal pur": Sonderzüge zum "Radler-Sonntag"

Region. Zum Fahrrad-Erlebnistag "Siegtal pur" am Sonntag, 4. Juli, wird die Deutsche Bahn im Auftrag der Verkehrsverbünde ...

Großeltennachmittage bei den "Tausendfüßlern"

Bitzen/Forst. Ein buntes und abwechslungsreiches Programm wurde bei den beiden traditionellen Großelternnachmittagen im Kindergarten ...

80 Polo-Shirts für AH- Mannschaft

Niederhausen. Neu eingekleidet wurden die Alten-Herren-Fußballer und die Fans der SG Niederhausen-Birkenbeul mit 80 Polo-Shirts ...

Umbau Polizeigebäude bis Juni 2012

Betzdorf. "Die Fertigstellung der Um- und Erweiterungsbaumaßnahmen bei der Polizei- und Kriminalinspektion Betzdorf ist ...

Elternnachmittag erneut ein Erfolg

Wissen. Seit vielen Jahren hat es sich die Jugendabteilung im Wissener Schützenverein zur Verpflichtung gemacht, auch den ...

Werbung