Werbung

Region | - keine Angabe -


Nachricht vom 29.01.2020    

Kreisjugendseelsorger Pfr. Thomas Taxacher wird verabschiedet

Nach fünf Jahren Jugendseelsorge in den Kreisdekanaten Rhein-Sieg und Altenkirchen wird Kreisjugendseelsorger Pfr. Thomas Taxacher am 9. Februar mit einer Jugendmesse in Troisdorf verabschiedet. Zum 1. März 2020 ist er zum leitenden Pfarrer in Altenberg und Odenthal ernannt worden. Eine neue, spannende Aufgabe wartet auf damit auf ihn.

Pfr. Thomas Taxacher (Foto: KJA Bonn)

Kreisgebiet. „Im „Lukas Zwo“ und gemeinsam mit zahlreichen Kolleginnen und Kollegen und den Mitarbeitenden der KJA Bonn durfte ich viele Projekte und Ideen für Kinder und Jugendliche umsetzen und gestalten“ so Taxacher kurz vor seinem Abschied. „Der Abschied aus der Jugendpastoral fällt mir nicht leicht, doch das, was da ist, bleibt.“

In den genau fünf Jahren als Kreisjugendseelsorger gelang es Thomas Taxacher mit seiner offenen Art auf Menschen zuzugehen sehr schnell, unterschiedliche große und kleine Netzwerke zu knüpfen. Mit diesen etablierte er immer wieder neue Projekte - z.B. gesellschaftlichen Engagements - wie das „Breite Bündnis Jugendpolitik Siegburg“.

Die große Region zwischen links- und rechtsrheinischem Rhein-Sieg-Kreis sowie dem Kreis Altenkirchen hatte er stets als großes Ganzes im Blick. Dabei war es immer sein wichtigstes Anliegen den jungen Menschen vor Ort mit großer Wertschätzung und aus Augenhöhe zu begegnen. Nun warten neue Herausforderungen und Aufgaben auf Pfr. Taxacher.
„Ich freue mich auf die neuen Gestaltungsmöglichkeiten als leitender Pfarrer in Altenberg und Odenthal im Zusammenspiel mit der Ev. Kirchengemeinde Altenberg, der Jugendbildungsstätte Haus Altenberg sowie vielen anderen Menschen, die mit dem Altenberger Dom und St. Pankratius verbunden sind.“

Zur Abschiedsfeier lädt die KJA Bonn ein, am Sonntag, den 9. Februar 2020 um 17 Uhr
zur Jugendmesse in St. Hippolytus in Troisdorf (Hippolytusstr. 43 | 53842 Troisdorf). Im Anschluss an die Messe besteht bei einem Imbiss in den Räumlichkeiten des Jugendzentrum BAUHAUS die Möglichkeit der Begegnung und Verabschiedung.

Die Grußworte zur Verabschiedung werden zum Ende des Gottesdienstes gehalten von Pfr. Dr. Tobias Schwaderlapp (Diözesanjugendseelsorger im Erzbistum Köln), Kreisdechant Hans-Josef Lahr (Kreisdechant Rhein-Sieg), Pfr. Hermann Josef Zeyen (Sendungsraum Troisdorf), Beate Schlich (Kreisjugendamtsleiterin als Vertreterin für den Landrat), Vertreter des „Breiten Bündnis Jugendpolitik Siegburg“ sowie Rainer BraunPaffhausen (Geschäftsführer der KJA Bonn). (PM)



Kommentare zu: Kreisjugendseelsorger Pfr. Thomas Taxacher wird verabschiedet

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Wissen o-jö-jo: Veilchendienstagszug als Höhepunkt des Wesser Fastowends

Am Veilchendienstag fand der traditionelle Karnevalsumzug durch die Wissener Innenstadt statt. Tausende Zuschauer feierten am Straßenrand die fünfte Jahreszeit. Neben all der guten Laune war aber auch Platz für kritische Beiträge.


Mann greift Polizei an, flieht und wird mit Taser überwältigt

Zwischen einem 35-Jährigen und seiner 36 Jahre alten Lebenspartnerin kam es am Dienstag, 25. Februar, in einer Wohnung in Katzwinkel wiederholt zu einem heftigen Streit. Die Frau meldete der Polizei, dass ihr Lebensgefährte „gewaltig ausrastet“ und sie Angst habe, dass er ihr etwas antun werde.


In die Sieg gestürzt? Polizei sucht 30-Jährigen aus Kirchen

Ein 30 Jahre alter Mann aus Kirchen-Herkersdorf wird seit dem frühen Sonntagmorgen, 23. Februar, vermisst. Er war zusammen mit mehreren Leuten in der Nacht von Samstag auf Sonntag in der Siegener Innenstadt unterwegs gewesen, als er plötzlich verschwand.


IGS Betzdorf-Kirchen überreicht Spende an Tafel Betzdorf

Ihre Einnahmen von 2615 Euro vom sozialen Tag „Schüler helfen“ haben die Schülerinnen und Schüler der IGS Betzdorf-Kirchen nun per symbolischen Scheck an die Vertretung der Tafel in Betzdorf übergeben.


Mehrere Einsätze für die Polizei bei Karnevalsfeiern in Herdorf

Am Abend des Rosenmontags kam es mehrfach zu Einsätzen für die Polizei Betzdorf anlässlich der Karnevalsveranstaltungen in Herdorf. Dort fand nachmittags der große Umzug statt, abends wurde im Festzelt und in den Kneipen weiter gefeiert.




Aktuelle Artikel aus Region


Zum 30. Geburtstag der Zooschule Neuwied gibt’s interessante Führungen

Neuwied. Die Zooschule im Zoo Neuwied ist jedoch nicht nur für Führungen zuständig. Die Vorbereitung und Durchführung verschiedener ...

Freizeit-Tanz-Club Breitscheidt spendet an HiBA Wissen

Wissen. Der FTC Breitscheidt e.V. ist ein kleiner Verein, der vor über 30 Jahren gegründet wurde. Aktuell schwingen zehn ...

IGS Betzdorf-Kirchen überreicht Spende an Tafel Betzdorf

Betzdorf. Die Schülerinnen und Schüler der IGS Betzdorf-Kirchen haben diese beachtliche Summe bei der Schulaktion „Schüler ...

Die Lebenshilfe organisierte ein buntes Karnevalstreiben

Wissen. Die drei Teens im Alter von 11-13 Jahren waren aufgeregt und freuten sich schon sehr auf die zahlreichen Aktivitäten. ...

Eröffnung der Besuchersaison des Förderturms der Grube Georg

Willroth. Mit der Schließung ging eine mehr als zweitausend Jahre alte Tradition der Eisenerzgewinnung im Siegerländer-Westerwälder ...

Mann greift Polizei an, flieht und wird mit Taser überwältigt

Katzwinkel. Aufgrund der Erfahrungen der letzten polizeilichen Einsätze wurde die Wohnung mit mehreren Polizeibeamten aufgesucht. ...

Weitere Artikel


Erfolgreiches Jahr für die Ökumenische Stadtbücherei Betzdorf

Betzdorf. In 21 Öffnungsstunden pro Woche sorgen 32 ehrenamtliche Büchereiangestellte für einen reibungslosen Ablauf des ...

Nesrin Sezer aus der Klostergastronomie Marienthal bei der DEHOGA Jugendmeisterschaft

Marienthal/Koblenz. Während die Küche ein dreigängiges Menü aus vorgegebenen Zutaten erstellen, zubereiten und ansprechend ...

„Horser Querschläger“: Neue Formation der KG Horhausen startet

Horhausen. Bei der Gruppe, deren Arbeit unter dem Motto: „Jeck zosamme Musik mache“ steht, handelt es sich um ein Trommel- ...

Patienten mit Verdacht auf Corona-Virus in Siegener Krankenhaus

Siegen. Landrat Andreas Müller bestätigte den ersten Verdachtsfall während des IHK-Jahresempfangs am Dienstagabend. Christoph ...

Altenkirchener Schüler standen wieder auf den Brettern

Altenkirchen. Mit ihren Skilehrern Beate Elsen, Manuel Knie, Dominik Steinbacher und Volker Bleifeld fand die Gruppe bewährte ...

Presbyteriumswahlen der Evangelischen Kirche im Rheinland

Kreis Altenkirchen. Wahlen wird es in Birnbach, Kirchen (ohne Wehbach), Mehren-Schönberg und Wissen geben. Nur in diesen ...

Werbung