Werbung

Nachricht vom 29.01.2020    

Sportler der Verbandsgemeinde Daaden-Herdorf wurden geehrt

Zur Sportlerehrung für das Jahr 2019 der VG Daaden-Herdorf konnte Verbandsgemeindebürgermeister Wolfgang Schneider zahlreiche Aktive und ihre Angehörigen im Bürgerhaus in Biersdorf begrüßen. 101 Aktive aus 13 Vereinen bekamen als Lohn für ihre sportlichen Erfolge eine Urkunde und einen Gutschein zum Kauf von Sportartikeln.

Die Sportler konnten sich über die Ehrung freuen. (Fotos: ma)

Daaden. Die Organisation hatte wie schon im vergangenen Jahr die Sachbearbeitern der Verbandsgemeinde, Anna-Lena Trapp übernommen und fünf Musiker der Daadetaler Knappenkapelle sorgten für die musikalische Umrahmung.

VG-Bürgermeister Wolfgang Schneider würdigte in seinem Grußwort die Leistungen der Sportler die sich mühten durch körperliche Ertüchtigung die Qualität der eigenen Leistung zu steigern und sich im sportlichen Wettkampf mit anderen zu messen. Fairness, Ausdauer, und auch sich gegenseitig zu stützen, das alles erfahre man über den Sport der elementare Werte und Tugenden vermittle die das spätere Leben prägten.

Der Bürgermeister dankte den Betreuern, Trainern und Vereinsvorständen und ermunterte sie dazu diese wichtige Arbeit weiter zu leisten. Auch den Eltern die so viel Engagement zeigten um den Sport ihrer Kinder zu unterstützen, dankte er noch einmal ausdrücklich.
Er wünschte den Athleten, dass sie die an sie gestellten sportlichen Herausforderungen weiterhin mit Schwung und Elan gemeistert bekämen und immer Menschen um sich hätten die ihnen auch dann wenn es mit der Leistung einmal nicht so klappte, aufmunternde Worte mit auf den Weg gäben.

Geehrt wurden Sportler die folgende herausragende Leistungen erzielt haben:

Platzierte bei Rheinland-Meisterschaften, Rheinland-Pfalz- Meisterschaften und Teilnehmer an Deutschen Meisterschaften

SSV Daadetal Schwimmen (21- Vorjahr 20): Moritz Brenner, Manuela Brenner-Kraa, Corina Ebert, Karl-Philipp Fries, Tim Niklas Harlinghausen, Eina Heß, Janine Hof, Susanne Klotz, Katharina Kohlhas, Maria Kreuzberg, André Künkler, Thorsten Künkler, Joel Langenbach, Silas Langenbach, Imtraud Oppermann, Julia Oppermann, Sarah Oppermann, Katrin Stahl, Kim Micha Stahl, Vanessa Stock, Kristina Strunk

TSG Biersdorf Leichtathletik + Wakeboard Boot (4- Vorjahr 4): Julia Trapp, Julika Schlosser, Adrian Schlosser, Jan Jung

Boxclub Herdorf (1-Vorjahr 1): Tobias Hoffmann

DJK Herdorf alle Abteilungen (9- Vorjahr 13): Matthias Grünebach, Marcel Jung, Joshua Zimmermann, Ben Sanna, Mechthild Muhl, Anna Ermert, Jule van der Zwaag, Julie Krämer, Maximillian Lutz

Daadener Turnverein (8- Vorjahr 8)
Abteilung Tanzen (2 Tanzgruppen): Daaden Bellas, i.V. Trainerin Jana Hampe, Justetata`s Dance Club, i. V. Trainerin Jana Leukel
Abteilung Ski (1): Jonas Köhler
Abteilung Leichtathletik (5):Sarah Eichenauer, Maria Adam, Kim Maya Scheel, Lilly Klöckner, Leni Bergmann

Schützenverein 1964 Weitefeld (1- Vorjahr 0): Hermann Michels

Schützenverein Herdorf (4- Vorjahr 0): Franz Josef Nassauer, Marion Niklas, Horst Flemming, Inge Fischer

KKSV Daaden Schießsport (6- Vorjahr 6): Joshua Arndt, Justin Höfer, Anton Trapp, Rainer Höfer, Winfried Kram, Oliver Zollitsch

VFL Dermbach 1899 (6- Vorjahr 11): Jens Seckler, Leonie Flender, Cora Flender, Josefine Schmitt, Lena Christian, Milena Wirthen

Judo- und Ju-Jutsu Verein Daaden (1- Vorjahr 1):Paul Lukas Knautz

RSV Daadetal alle Disziplinen (25- Vorjahr 8): Neele Gehrhard, Maurice Bettenhausen, Leonie Ermert, Karla Zacharias, Gerrit Rosenkranz, Bernd Brenner, Hans-Joachim Fries, Hermann Roth, Lea Sophie Meyer, Lina Darleen Meyer, Moritz Jung, Tom Ermert, Frank Höfer, Andras Röhlich, Matthias Korth, Torben Buhl, Ben Elias Schuhen, Hannes Frisch, Carl Frisch, Jonathan Brenner, Linus Brenner, Michell Schulze, Tim Rosenkranz, Samuel Rosenkranz, Walter Nickol

TUS Weitefeld Abteilung Tischtennis (8- Vorjahr 12): Paul Richter, Carina Weiß, Luke Hammer, Filip Flemming, Roman Rosenfeld, Felix Meyer, Finn Schütz, Mika Schütz

Skiverein Stegskopf Emmerzhausen (7- Vorjahr 12): Johanna Henriette Fries, Karl Philipp Fries, André Schmidt, Ronald Martini, Hans -Joachim Fries, Matthias Wiederstein, Lennart Stühn

(ma)


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Herdorf-Daaden auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Kommentare zu: Sportler der Verbandsgemeinde Daaden-Herdorf wurden geehrt

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Kreis Altenkirchen aktuell ohne Corona-Infektion

Erstmals seit Mitte März gibt es im Kreis Altenkirchen keinen laborbestätigten Corona-Fall: Mit Datum vom 3. Juni, 14 Uhr, meldet das Gesundheitsamt des Kreises 152 Geheilte und keine neuen Infektionen. Insgesamt wurden kreisweit 163 Personen positiv auf Covid-19 getestet, elf Menschen mit Vorerkrankungen verstarben im Verlauf der Pandemie.


Region, Artikel vom 04.06.2020

Einschränkungen für Pendler auf der Siegstrecke

Einschränkungen für Pendler auf der Siegstrecke

Rund eine Woche lang müssen Pendler auf der Siegstrecke erhebliche Einschränkungen hinnehmen. Seit dem frühen Donnerstagmorgen, 4. Juni, bis zum 10. Juni fallen beim Regionalexpress 9 zahlreiche Züge aus, werden umgeleitet und auch der Halt am Kölner Hauptbahnhof und in Köln Messe/Deutz entfällt. Ein Ersatzhalt in Köln-Süd wird teilweise eingerichtet.


Endlich darf im Motionsport Fitness Club wieder trainiert werden

Zehn Wochen lang war der Motionsport Fitness Club aufgrund der Corona-Pandemie geschlossen, für Mitglieder und Betreiber in vielerlei Hinsicht eine lange Durststrecke. Am 27. Mai gab es dann endlich die langersehnte Wiedereröffnung und ab sofort wird unter strengen Hygienemaßnahmen wieder trainiert.


Ortsdurchfahrt Hilgenroth früher als gedacht wieder frei

Das Ende ist in Sicht: In rund acht Wochen könnte die sanierte Ortsdurchfahrt Hilgenroth nach dann mehr als einjähriger Komplettsperrung wieder für den Verkehr freigegeben werden. Damit wäre das Projekt deutlich früher abgeschlossen als geplant.


Region, Artikel vom 03.06.2020

Corona: Weitere Lockerungen vereinbart

Corona: Weitere Lockerungen vereinbart

Über den Stufenplan der Landesregierung Rheinland-Pfalz hinaus hat die Landesregierung gemeinsam mit den Kommunalen Spitzenverbänden weitere Lockerungen ab dem 10. Juni angekündigt. "Die weiterhin niedrigen Infektionszahlen lassen uns diesen durchdachten und verantwortungsvollen Schritt gemeinsam gehen", so Ministerpräsidentin Malu Dreyer nach dem ersten Präsenztermin mit der kommunalen Familie seit dem Beginn der Corona-Pandemie.




Aktuelle Artikel aus Sport


Tennisabteilung der WSN kooperiert mit der TAW

Neitersen. Ziel der Kooperation ist es, mehr Leute vom Tennissport zu begeistern. Gerade jetzt, in den schweren Corona-Zeiten, ...

Team Schäfer-Shop fährt die „Virtuelle Rad-Bundesliga“

Betzdorf. Da zur Zeit so gut wie alle offiziellen Rennveranstaltungen abgesagt sind, hat der Bund Deut-scher Radfahrer (BDR) ...

B-Mädchen des SV Gehlert steigen in Regionalliga auf

Gehlert. Wegen der Punktgleichheit haben sich somit beide Teams für den Aufstieg in die Regionalliga qualifiziert.

Zum ...

Budo-Club Betzdorf: Keine Mitgliedsbeiträge für 2. Halbjahr 2020

Betzdorf. Die Auswirkungen des Sars-CoV-2 Virus und der damit verbundenen Krankheit Covid-19 haben erheblichen negativen ...

Fußballverband Rheinland: Saison 2019/20 wird abgebrochen

Region. Das nach dem Verbandstag höchste Gremium des FVR – das sich aus dem Verbandspräsidium, den Kreisvorsitzenden und ...

Ein mit Abstand ungewohntes Training bei der SG 06 Betzdorf

Betzdorf. Die Verantwortlichen hatten und haben es sich nicht leicht gemacht. Es wurde zunächst ein Sicherheitskonzept gestellt, ...

Weitere Artikel


CDU fordert Familienticket für die Kreisbusse

Kreis Altenkirchen. „Es freut uns, dass das Angebot der heimischen Busse mehr und mehr angenommen wird“, so Kreistagsfraktionsvorsitzender ...

Lions-Club Altenkirchen spendet für Jugendfeuerwehr Horhausen

Horhausen. Bei der Übergabe eines symbolischen Schecks im Feuerwehrgerätehaus durch Präsident Maik Baum in Anwesenheit weiterer ...

Corona-Virus: Gesundheitsamt im Kreis in Kontakt mit Ärzten und Krankenhäusern

Altenkirchen/Kreisgebiet. Das Gesundheitsamt des Kreises Altenkirchen steht bereits seit mehreren Wochen in engem Kontakt ...

Auf der Couch eingeschlafen – plötzlich stehen mutmaßliche Einbrecher am Fenster

Derschen. Er sprang auf und lief zur Terrassentüre. Er konnte nur noch Umrisse von zwei Personen erkennen, die von seinem ...

Rheinland-pfälzische Wirtschaft begrüßt Übergangsphase beim Brexit

Koblenz. „Die Unternehmen im Land, die Geschäftsbeziehungen nach Großbritannien unterhalten, sind erleichtert, dass es diese ...

A 3: Unfall mit mehreren Fahrzeugen und eine Schwerverletzte

Hümmerich. Bei dem Fahrstreifenwechsel übersah die Fahrerin einen auf dem linken Fahrstreifen fahrenden 37-jährigen Autofahrer, ...

Werbung