Werbung

Region |


Nachricht vom 20.06.2010    

Viel Spaß und Einsatz beim Kreis-Kindersportfest

193 Teilnehmer hatte das Kreiskindersportfest am Samstag in Niederfischbach. Trotz des kühlen Wetters hatten die Kinder - und ihre Eltern - einen Riesen-Spaß beim Absolvieren der Disziplinen.

Niederfischbach. Richtige Sportler kennen kein schlechtes Wetter - das bewies am Samstag auch der Nachwuchs beim Kreis-Kindersportfest im Otterbachtal in Niederfischbach. Trotz drohendem Regen und ungemütlichen Temperaturen gingen dort 193 Kinder aus dem Oberkreis auf dem Sportplatz an den Start und absolvierten gleich mehrere Disziplinen. Die Teilnehmer kamen aus Sportvereinen von Niederfischbach, Fischbacherhütte, Biersdorf, Herdorf, Daaden, Betzdorf, Friesenhagen und Mudersbach. Mädchen und Jungen im Alter von vier bis 14 Jahren zeigten ihre Talente beim Laufen, Weitspringen, Werfen, Gerätesprung, im Schlagball und so weiter. Die mitgereisten Eltern fungierten teils als Wertungsrichter oder feuerten ihren Nachwuchs an. Ausgetragen wurde die Veranstaltung vom TV 66 Niederfischbach, welcher etwa alle vier Jahre dieses Turnfest ausrichtet und das nun schon seit geraumer Zeit. Helga Flender, die Vorsitzende des TV 66 berichtete, dass die Teilnehmerzahl in den letzten Jahren jedoch rückläufig sei. Es habe Zeiten gegeben, da beteiligten sich mehr als 400 Kinder an diesem Sportfest, berichtete sie. Woran das schwindende Interesse liegt, wusste Flender allerdings auch nicht genau zu sagen. Für den ausrichtenden Verein bedeutet so ein Fest generell natürlich immer einiges an Arbeit und viel Vorbereitung. Die zahlreichen Gäste möchten natürlich auch bewirtet werden. Für Essen und Getränke sowie ein leckeres Kuchenbuffet hatten die TV-Leute gesorgt und waren mit insgesamt 20 Leuten im Einsatz, denn auch die benötigten Sportgeräte mussten erst einmal aus der Halle auf den Platz geschafft werden. Die teilnehmenden Kinder hatten jedenfalls Spaß an der Sache und waren mit viel Eifer dabei. Nach einigen sportlichen Stunden standen die Sieger des Tages fest. (anna)
xxx
Voller Einsatz beim Kreis-Kindersportfest in Niederfischbach. Fotos: Rita Schlosser




Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
       
       
   


Kommentare zu: Viel Spaß und Einsatz beim Kreis-Kindersportfest

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Corona im AK-Land: Zahl der Neuinfektionen steigt

Altenkirchen. Als geheilt gelten 8347 Menschen. Die für die Corona-Schutzmaßnahmen relevante landesweite Sieben-Tage-Hospitalisierungsinzidenz ...

Plastikbeutel oder Bioabfallbeutel gehören nicht in die Bioabfalltonnen

Kreis Altenkirchen. Kompostierbare oder vermeintlich biologisch abbaubare Kunststoffbeutel (häufig auf Maisstärkebasis) benötigen ...

Hoffmann-Holz spendet 1.500 Euro für Jugendarbeit der OT Wissen

Katzwinkel/Wissen. Jennifer Czambor, Leiterin der OT Wissen, ist gemeinsam mit Stefan Bönninghaus, Fachbereichsleiter der ...

Westerwälder Rezepte: Ein Huhn für drei Mahlzeiten

Dierdorf. Unsere Redakteurin Helmi Tischler-Venter erinnert sich: Meine Großmutter, die den Haushalt führte, ging - ohne ...

VG Altenkirchen-Flammersfeld: KEAM wird Strom- und Gaslieferant für kommunale Gebäude

Altenkirchen/Neitersen. Der Verschmelzungsprozess ist noch lange nicht abgeschlossen. Nach und nach arbeitet die Verbandsgemeinde ...

Bergbaumuseum: Jetzt für die Forscher-Camps 2022 anmelden!

Herdorf. Das Forscher-Camp richtet sich an Kinder, die vier Tage lang jeweils von 9 bis 16 Uhr die Wälder rund um das Bergbaumuseum ...

Weitere Artikel


Topp-Graffiti-Künstler machten Mauer am Siegufer bunt

Betzdorf. Die "Riverside Jam" (auf "Altdeutsch" soviel wie Spaß am Flussufer, die Red.) auf dem Siegparkplatz in Betzdorf ...

In Etzbach gibt es jetzt ein schönes "Eulennest"

Etzbach. Der im Jahre 1963 in der Trägerschaft der Ortsgemeinde Etzbach errichtete, heute in der Trägerschaft der Verbandsgemeinde ...

Fellinger Mordprozess: Witwe bricht zusammen

Niederahr/Windhoek. Anfang Juli 2007 schockte der Mord an Johannes Fellinger das 800-Seelen-Dorf Niederahr im Westerwaldkreis. ...

Hammer Bachpaten sorgen für Pflege der Gewässer

Hamm. Was die Bachpaten angeht, nimmt die Verbandsgemeinde Hamm landesweit einen hohen Stellenwert ein. Zehn engagierte Mitbürger ...

Großeltennachmittage bei den "Tausendfüßlern"

Bitzen/Forst. Ein buntes und abwechslungsreiches Programm wurde bei den beiden traditionellen Großelternnachmittagen im Kindergarten ...

"Siegtal pur": Sonderzüge zum "Radler-Sonntag"

Region. Zum Fahrrad-Erlebnistag "Siegtal pur" am Sonntag, 4. Juli, wird die Deutsche Bahn im Auftrag der Verkehrsverbünde ...

Werbung