Werbung

Region | - keine Angabe -


Nachricht vom 18.02.2020    

Überblick: Das sind die Karnevalsumzüge 2020 im AK-Land

Karneval steht vor der Tür und überall im Kreis Altenkirchen werden die „tollen Tage“ sehnsüchtig von den Närrinnen und Narren erwartet. Highlight sind wie in jedem Jahr die Karnevalsumzüge. Wann und wo finden die statt? Wir haben den Überblick.

Prinz Marco I. beim Wissener Karnevlasumzug 2018 (Archivbild: rst)

Kreis Altenkirchen. Bald ist es soweit: Vom 20. bis 25. Februar herrscht allerorten Ausnahmezustand, wenn auch im AK-Land Karneval gefeiert wird. Ein Höhepunkt jeder Session sind sicherlich die vielen kleinen und großen Karnevalsumzüge in den verschiedenen Orten, bei denen Fußgruppen mit kreativen Verkleidungen und liebevoll gestaltete Wagen gute Stimmung unter die Zuschauer am Wegesrand bringen. Wann findet welcher Umzug wo statt und wird danach noch weiter gefeiert? Wir geben einen Überblick über die Karnevalsumzüge im Kreis Altenkirchen.

Elkenroth
Donnerstag, 20 Februar, 18.30 Uhr (Nachtzug)
Im Anschluss After-Zug-Party mit Live-Musik im Dorfkrug

Burglahr
Samstag, 22. Februar, 14.11 Uhr
Im Anschluss Prinzenparty im Festzelt am Dorfplatz

Kirchen/Wehbach
Samstag, 22. Februar, 14.11 Uhr
Im Anschluss Party rund ums Bürgerhaus Wehbach
Bitte beachten: Ab ca. 15 Uhr bis ca. 16 Uhr Straße Richtung Wingendorf komplett für den Durchgangsverkehr gesperrt. Parkmöglichkeiten im Industriegebiet oder am ehemaligen Schwimmbad. Busverkehr in der Zeit von 13 Uhr bis 17 Uhr beeinträchtigt.

Malberg
Samstag, 22. Februar, 14.11 Uhr
Im Anschluss Zug-Party im Zelt auf dem Festplatz

Altenkirchen
Sonntag, 23. Februar, 14.11 Uhr
Im Anschluss After-Zug-Party im Festzelt am Weyerdamm
Bitte beachten: Die Innenstadt von Altenkirchen ist ab 13.45 Uhr für den gesamten Durchgangsverkehr gesperrt. Bitte die ausgeschilderte Strecke über die Umgehungsstraße benutzen.

Katzwinkel - abgesagt!
Sonntag, 23. Februar, 14.11 Uhr
Im Anschluss After-Zug-Party in der Glück-Auf-Halle

Scheuerfeld
Sonntag, 23. Februar, 14.11 Uhr
Im Anschluss Party im Festzelt am Scheuerfelder Kleinbahnhof
Bitte beachten: Sperrungen bzw.Beeinträchtigungen des Verkehrs zwischen 13.30 und ca. 17.30 Uhr. Voll gesperrt sind die Johannes-Krell-Straße in Betzdorf-Bruche und Kirch- und Bahnhofstraße in Scheuerfeld.

Herdorf
Montag, 24. Februar, 14.11 Uhr
Im Anschluss Party im Festzelt auf dem Rewe-Parkplatz

Horhausen
Montag, 24. Februar, 14.11 Uhr
Im Anschluss Karnevalsparty im Kaplan-Dasbach-Haus

Morsbach
Montag, 24. Februar, 13.11 Uhr
Im Anschluss Festzelt Zug-Party im Festzelt in den Wisserauen

Oberlahr
Dienstag, 25. Februar, 14.11 Uhr
Im Anschluss Abschlussparty auf dem Kirchplatz
Bitte beachten: Vollsperrung der Ortsdurchfahrt (Oberlahr/Hauptstraße L 269) für den kompletten Verkehr ab 14.11 Uhr. Durchfahrten bereits ab 13.45 Uhr gesperrt.

Wissen
Dienstag, 25. Februar, 14.11 Uhr
Im Anschluss Party im Kulturwerk
Bitte beachten: Innenstadt von 12.30 Uhr bis voraussichtlich 19 Uhr für den gesamten Verkehr gesperrt. Ab 11 Uhr absolutes Halteverbot an der Zugstrecke. Zufahrt zu innerstädtischen Parkplätzen ab 12 Uhr gesperrt. Siegquerung in Richtung Morsbach nur über die Brücke Güterbahnhof/K66 möglich.

Niederfischbach
Dienstag, 25. Februar, 14.11 Uhr
Im Anschluss Party im Festzelt



Kommentare zu: Überblick: Das sind die Karnevalsumzüge 2020 im AK-Land

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Westerwälder Online-Schaufenster


Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Schäden an Holzstreben: Raiffeisenturm fürs Publikum gesperrt

Es ist das Ende eines Tages, das niemand auch nur im Ansatz in dieser Drastik auf der Rechnung gehabt hat: Nach Abschluss der großen Überprüfung des Raiffeisenturms auf dem Beulskopf in Heupelzen muss das Wahrzeichen der Ortsgemeinde für den Publikumsverkehr von sofort an geschlossen werden. Der Grund: Vier schräge Streben sind derart morsch, dass der Prüfingenieur für Standsicherheit, Rico Harzer, diesen Schritt dringend empfiehlt.


Wieder Ärger über illegale Abfallentsorgung in Altenkirchen

Nicht zum ersten Mal haben Unbekannte ihren Müll im Altenkirchener Stadtgebiet nicht ordnungsgemäß entsorgt – sondern einfach zwischen Containern abgeladen. Die Verbandsgemeindeverwaltung bittet um Hinweise und ruft dazu auf, das Stadtbild sauber zu halten.


Gewinner der „Heimat Shoppen“-Tombola in Altenkirchen gezogen

In Altenkirchen wurden am Dienstag, 22. September, die glücklichen Gewinner zahlreicher Preise durch Glücksfee Emily Seel gezogen. Die Ziehung fand in diesem Jahr bei Rock'n Hose in der Wilhelmstraße statt. Neben dem zweiten Vorsitzenden des Aktionskreises Altenkirchen, Majed Mostafa, war auch IHK-Regionalgeschäftsführer Oliver Rohrbach erschienen.


Treffpunkt Wissen ermittelt Gewinner vom „Heimat shoppen“

Rund 800 Kunden nahmen in diesem Jahr am Gewinnspiel des Treffpunkt Wissen in Verbindung mit der Aktion „Heimat shoppen“ teil. Die Aktion, die die Vielfalt und die Bedeutung der lokalen Einzelhändler, Gastronomen und Dienstleister herausstellt, erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Am Dienstag, 22. September, war es soweit: Der Treffpunkt Wissen ermittelte die Gewinner – Sandra Weeser (Abgeordnete des Bundestages, FDP) zog die Glückslose.


Region, Artikel vom 23.09.2020

Infoabend zum neuen Versorgungszentrum MZ in Hamm

Infoabend zum neuen Versorgungszentrum MZ in Hamm

Im Ortskern von Hamm/Sieg entsteht ein neues medizinisches Versorgungszentrum. Sowohl für Anwohner als auch für Menschen, die sich aktiv Gedanken um das Leben im Alter machen, wirft das viele Fragen auf. Deswegen laden die Verantwortlichen alle Interessierten zum Informationsabend ein.




Aktuelle Artikel aus Region


St. Martin einmal anders mit „Betzdorfs schönster Laterne“

Betzdorf. Begleitet werden die Kinder normalerweise häufig von einem auf einem Pferd sitzenden Reiter, der mit einem roten ...

Westerwälder Rezepte: Quark-Auflauf mit Zwetschgen

Zutaten:
500 Gramm Zwetschgen
Mark einer Vanilleschote
3 Eier
500 Gramm Magerquark
100 Gramm weiche Butter
1 Messerspitze ...

Rheuma-Früherkennung in Gebhardshainer Gemeinschaftspraxis

Gebhardshain. Rheumatische Erkrankungen können jeden treffen, und zwar in jedem Alter. Sie treten oft schubweise auf, mit ...

„Herbstschule RLP“ für die Klassen 5 bis 8 im Kreisgebiet

Altenkirchen/Kreisgebiet. Ziel der in diesem Rahmen angebotenen Kurse ist es, als Fortsetzung der Sommerschule den Schülerinnen ...

Infoabend zum neuen Versorgungszentrum MZ in Hamm

Hamm/Sieg. Wo kann ich im Alter selbstbestimmt wohnen? Wie erhalte ich genau die Pflege, die ich benötige? Wie können wir ...

Treffpunkt Wissen ermittelt Gewinner vom „Heimat shoppen“

Wissen. Vielfalt in der Region zeigten die Wissener Geschäftsleute beim Heimat Shoppen Anfang September. Die Aktion der Werbegemeinschaft ...

Weitere Artikel


Schlägerei mit Bierflasche: Karnevalsausflug eskaliert in Malberg

Malberg. Am späten Abend ging es mit einem Kleinbus zurück in die Heimat. Am Zielort in Malberg kam es zu einem Streit zwischen ...

E-Junioren JSG Altenkirchen II sind Futsal-Hallenkreismeister

Altenkirchen. Im Halbfinale traf die zweite Garnitur auf die Konkurrenz aus dem eigenen Verein. Die erste Mannschaft wurde ...

Standort Müschenbach Ost ist erste Wahl für neues Krankenhaus

Altenkirchen/Hachenburg. Die DRK Trägergesellschaft Süd-West mbH, die in Rheinland-Pfalz unter anderem das Verbundkrankenhaus ...

Flohmarkt in Daaden von privat für privat

Daaden. Originalnachricht vom 12. Februar: Innen können 36 Stände vergeben werden, die Tische dort werden vom Veranstalter ...

Drei Einsätze am „Tag des Notrufs“ für die Feuerwehr in Hamm

Auf der Raiffeisenstraße war wegen eines technischen Defekts an einem Traktor Hydrauliköl ausgelaufen. Durch weitere Kraftfahrzeuge, ...

Fünf Supermärkte bestanden Testkauf - Einer fiel durch

Straßenhaus. Zielrichtung war die Überprüfung, ob geltende Jugendschutzbestimmungen hinsichtlich der Erlangung von Alkohol ...

Werbung