Werbung

Nachricht vom 13.02.2020    

Musik, Comedy und Poetry zum Weltfrauentag in Wissen

Anlässlich des Internationalen Frauentages am 8. März gibt es eine kurzweilige Veranstaltung im Wissener Pfarrheim, zu der nicht nur Frauen willkommen sind: Um 18 Uhr lädt die Gleichstellungsbeauftragte der Verbandsgemeinde Wissen zu Musik, Comedy und Poetry. Der Vorverkauf hat begonnen.

Shari Litt (Pressefoto: eventpool2)

Wissen. „Wir haben was zu sagen…“ lautet der treffliche Titel für den sicherlich interessanten und gemütlichen Abend, an dem Shari Litt, Viktoria Burkert und Sarah Jael Kersting auf der Bühne des Katholischen Pfarrheims in Wissen stehen. Alle drei Künstlerinnen sind im Rheinland verwurzelt.

Shari Litt (Köln) steht für Stand-up-Comedy und Ukulele. Die gängige Comedy ist meist geprägt von Lautstärke und im Kabarett ist allzu oft Empörung die Pointe - beides liegt ihr fern. Also macht sie bei ihren Auftritten die Dinge, die sie selber vermisst - man darf gespannt sein. Viktoria Burkert (Köln) ist Autorin und Liedermacherin. Sie kennt die Bühnen der Region (u. a. Betzdorf und Siegen) und wird sicher mit witzig-bissigen Songs aufwarten. Eine gute Gelegenheit also, dies nunmehr auch in Wissen zu tun. Sarah Jael Kersting (Mechernich) kann etwas anderes gut: Kreatives Schreiben, Poesie und Dichtung. Poetry wird also ebenfalls am 8. März nicht fehlen.

Geballte Frauenpower zusammenfassend, aber: „Auch Männer sind ausdrücklich willkommen“, so Sabah Bayar, kommunale Gleichstellungsbeauftragte der VG Wissen. Der Event zum Weltfrauentag freut sich also auf viele Besucher/innen. Karten gibt es für 10 Euro im Buchladen (Maarstraße in Wissen) sowie in der Adler-Apotheke (Rathausstraße/Ecke Marktstraße in Wissen). Im Preis inbegriffen ist ein Glas Sekt/O-Saft zur Begrüßung. Infos auch unter www.wisserland.de (Veranstaltungen). (PM)


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Musik, Comedy und Poetry zum Weltfrauentag in Wissen

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Motorradunfall auf der B 256 – Fahrer unter Alkoholeinfluss

AKTUALISIERT | Auf der Bundesstraße 256 in Eichelhardt ist es am Pfingstmontag zu einem schweren Unfall gekommen. Dabei sind zwei Motorradfahrer verletzt worden. Auch ein Rettungshubschrauber war im Einsatz. Nun gibt die Polizei weitere Details zum Unfallhergang bekannt. So soll einer der Fahrer Alkohol getrunken haben.


Region, Artikel vom 03.06.2020

Corona: Weitere Lockerungen vereinbart

Corona: Weitere Lockerungen vereinbart

Über den Stufenplan der Landesregierung Rheinland-Pfalz hinaus hat die Landesregierung gemeinsam mit den Kommunalen Spitzenverbänden weitere Lockerungen ab dem 10. Juni angekündigt. „Die weiterhin niedrigen Infektionszahlen lassen uns diesen durchdachten und verantwortungsvollen Schritt gemeinsam gehen“, so Ministerpräsidentin Malu Dreyer nach dem ersten Präsenztermin mit der kommunalen Familie seit dem Beginn der Corona-Pandemie.


Corona-Entwicklung im Kreis Altenkirchen: Jetzt 150 Geheilte

Keine neuen Infektionen und wieder mehr Geheilte nach dem Pfingstwochenende im Kreis Altenkirchen: Mit Stand von Dienstagmittag, 2. Juni, liegt die Zahl der seit Mitte März positiv auf eine Corona-Infektion getesteten Personen wie an den vorherigen Tagen unverändert bei 163.


Auto fährt ungebremst in Fahrradfahrer – schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall am Dienstagnachmittag, 2. Juni, bei Friedewald ist ein 54-jähriger Fahrradfahrer schwer verletzt worden. Der 54-Jährige war mit einem Fahrrad auf der leicht ansteigenden Kreisstraße 109 von Friedewald kommend in Richtung Nisterberg unterwegs, als er von einem Auto angefahren wurde.


Wirtschaft, Artikel vom 02.06.2020

Neue Leitung für die Sparkassen-Filiale in Wissen

Neue Leitung für die Sparkassen-Filiale in Wissen

Mit besonderem Dank und großer Anerkennung für das Geleistete wurde Detlef Vollborth (Leiter der Geschäftsstelle Wissen) nach fast 48 Jahren im Dienst der Sparkasse vom Vorstand der Sparkasse Westerwald-Sieg in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. Als Nachfolger wird Peer Pracht (bisher Leiter der Geschäftsstelle Gebhardshain) zukünftig die Geschicke der Geschäftsstelle in Wissen leiten.




Aktuelle Artikel aus Kultur


Spielend die EU und Europa kennenlernen

Westerburg. ‚Eudentity‘ ist das Endprodukt einer mehr als ein Jahr andauernden Entwicklungsphase, an welcher sich eine kleine, ...

Alva Gehrmann: „I did It Norway!/Alles ganz Isi“ im Kulturwerk

Wissen. Norweger sind unternehmungslustig, sturmerprobt und gleiten durch die Loipe wie Profis, denn sie lieben das Leben ...

Daadetaler Knappenkapelle verschiebt Musikfest auf 2022

Daaden. Dies sind aktuelle Gedanken mit der die Eventmanager von MyDearCaptain täglich zu tun haben. Die Agentur mit ihrem ...

Buchtipp „Jeder kommt mal dran“ von Antonia Fournier

Oberdreis. Jeder kommt mal dran: der Undurchschaubare genauso wie der Morgenmuffel, der Gleichgültige, die wissende Alte ...

Wäller Autokino: Vielfältiges Programm für die ganze Familie

Altenkirchen. Nicht zurück in die Zukunft, sondern in die Vergangenheit. Das gute alte Autokino, längst in der Mottenkiste ...

Klara trotzt Corona, XXX. Folge

Kölbingen. 30. Folge vom 28. Mai
Pfarrer van Kerkhof kam lächelnd in die Küche. „Was grinsen Sie denn so wie ein Honigkuchenpferd, ...

Weitere Artikel


Sabine ist weg – Straßensperrungen noch da

Region. Es sind in den Kreisen Altenkirchen und Westerwald noch eine ganze Reihe von Straßen gesperrt. Stand: 13. Februar, ...

Ins Studium hineinschnuppern für Mädchen und Jungs

Siegen. Das Programm des Girls' Day eröffnet für die Schülerinnen eine Vielzahl von Einblicken in ingenieur- und naturwissenschaftliche ...

Kundengeschenke für Spende genutzt

Siegen. Die Erlöse flossen in einen Topf für gute Zwecke. „Die Summe wurde anschließend von unserer Unternehmensleitung aufgestockt“, ...

Aufruf in Daaden: Leben retten – Tod verhindern

Daaden. Wer als gesunder junger Erwachsener regelmäßig Blut spendet und sich dazu einmal als Stammzellspender bei der Stefan-Morsch-Stiftung, ...

VG-Feuerwehr Kirchen erhält sechs Wärmebildkameras

Kirchen. Bürgermeister Maik Köhler und Wehrleiter Ralf Rötter überreichten anlässlich eines Pressetermins je eine Wärmebildkamera ...

Bei Rewe online bestellen – und nach Hause liefern lassen

Betzdorf. Das Interesse an dem Vortrag von Dr. Robert Zores war groß, als Hartmut Lösch, Inhaber von WW-Lab, zum Innovation-Talk ...

Werbung