Werbung

Nachricht vom 13.02.2020    

Musik, Comedy und Poetry zum Weltfrauentag in Wissen

Anlässlich des Internationalen Frauentages am 8. März gibt es eine kurzweilige Veranstaltung im Wissener Pfarrheim, zu der nicht nur Frauen willkommen sind: Um 18 Uhr lädt die Gleichstellungsbeauftragte der Verbandsgemeinde Wissen zu Musik, Comedy und Poetry. Der Vorverkauf hat begonnen.

Shari Litt (Pressefoto: eventpool2)

Wissen. „Wir haben was zu sagen…“ lautet der treffliche Titel für den sicherlich interessanten und gemütlichen Abend, an dem Shari Litt, Viktoria Burkert und Sarah Jael Kersting auf der Bühne des Katholischen Pfarrheims in Wissen stehen. Alle drei Künstlerinnen sind im Rheinland verwurzelt.

Shari Litt (Köln) steht für Stand-up-Comedy und Ukulele. Die gängige Comedy ist meist geprägt von Lautstärke und im Kabarett ist allzu oft Empörung die Pointe - beides liegt ihr fern. Also macht sie bei ihren Auftritten die Dinge, die sie selber vermisst - man darf gespannt sein. Viktoria Burkert (Köln) ist Autorin und Liedermacherin. Sie kennt die Bühnen der Region (u. a. Betzdorf und Siegen) und wird sicher mit witzig-bissigen Songs aufwarten. Eine gute Gelegenheit also, dies nunmehr auch in Wissen zu tun. Sarah Jael Kersting (Mechernich) kann etwas anderes gut: Kreatives Schreiben, Poesie und Dichtung. Poetry wird also ebenfalls am 8. März nicht fehlen.

Geballte Frauenpower zusammenfassend, aber: „Auch Männer sind ausdrücklich willkommen“, so Sabah Bayar, kommunale Gleichstellungsbeauftragte der VG Wissen. Der Event zum Weltfrauentag freut sich also auf viele Besucher/innen. Karten gibt es für 10 Euro im Buchladen (Maarstraße in Wissen) sowie in der Adler-Apotheke (Rathausstraße/Ecke Marktstraße in Wissen). Im Preis inbegriffen ist ein Glas Sekt/O-Saft zur Begrüßung. Infos auch unter www.wisserland.de (Veranstaltungen). (PM)


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Musik, Comedy und Poetry zum Weltfrauentag in Wissen

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Corona-Ambulanz im Kreis: Es melden sich kaum Ärzte

Die Zahl der Covid-19-Patienten ist im Kreis Altenkirchen im Vergleich zu anderen Regionen des Landes noch auf einem niedrigen Stand. Das soll allerdings kein Ruhekissen sein. Landrat Dr. Peter Enders appelliert aktuell an die Kassenärztliche Vereinigung und Ärzteschaft.


Region, Artikel vom 30.03.2020

Jetzt 53 Corona-Infizierte im Kreis Altenkirchen

Jetzt 53 Corona-Infizierte im Kreis Altenkirchen

Zu Beginn der neuen Woche steigt die Zahl der mit dem Coronavirus Infizierten weiter: Nach Angaben der Kreisverwaltung gibt es nun 53 bestätigte Fälle, drei mehr als am Vortag, 29. März.


Region, Artikel vom 30.03.2020

In Altenkirchen nähen Lehrer nun Schutzmasken

In Altenkirchen nähen Lehrer nun Schutzmasken

Die Corona-Krise macht deutlich: Es fehlt an vielem. Die Liste ist lang und beinhaltet auch ganz wichtige Dinge, die in Krankenhäusern und Altenzentren so dringend benötigt werden. Ein Hilferuf aus dem Altenkirchener Theodor-Fliedner-Haus stieß nicht auf taube Ohren.


Aktuell keine neuen Corona-Fälle im Kreis Altenkirchen

Gute Nachrichten gibt es am Dienstagnachmittag, 31. März, aus der Kreisverwaltung Altenkirchen: Aktuell gibt es keine neuen Covid-19-Infektionen im AK-Land, die Zahl liegt somit wie am Vortag bei 53 Fällen.


Hotel Glockenspitze zu Corona-Krise: „Uns trifft das schwer“

Die überdimensionalen Laufschuhe, die die Fassade zieren, sind an den Nagel gehängt. Das Graffiti hat Symbolcharakter: Auch das Sporthotel Glockenspitze in Altenkirchen ist ein Opfer der Corona-Krise. Das Geschäft ruht erzwungenermaßen, ist ungewollt und vorübergehend "an den Nagel gehängt".




Aktuelle Artikel aus Kultur


Die Limburger Pfarrhausermittler: Klara trotzt Corona, V. Teil

Folge V vom 31. März
Region. Aufgeregt kam Klara in van Kerkhofs Büro. „Herr Pfarrer, ich habe gerade mit Anni telefoniert. ...

Die Limburger Pfarrhausermittler - Klara trotzt Corona, IV. Teil

Kölbingen. Die Geräusche aus dem Innern waren leicht einzuordnen – durch Klaras leichte Schwerhörigkeit war der Fernsehapparat ...

Buchtipp: „Ich mach dir Betonschuhe“ von Roberto Capitoni

Koblenz/Dierdorf. Hauptfigur in der Geschichte ist Robertos Onkel Luigi aus Palermo, als Bühnenfigur bekannt und beliebt ...

Klara trotzt Corona, dritter Teil

Kölbingen. Als Klara ins Wohnzimmer kam, sah Pfarrer van Kerkhof gleich, dass etwas nicht stimmte. Sie wirkte völlig aufgelöst ...

Klara trotzt Corona, zweiter Teil

Kölbingen. Episode Zwei von Donnerstag, 26. März
Pfarrer van Kerkhof saß in seinem Büro und sah die Post durch. So viele ...

Klara Schrupp und Pfarrer van Kerkhof trotzen der Corona-Krise

Kölbingen. Täglich neue Episoden mit den Protagonisten der Limburger Pfarrhaus-Krimis, Klara Schrupp und Pfarrer Willem van ...

Weitere Artikel


Sabine ist weg – Straßensperrungen noch da

Region. Es sind in den Kreisen Altenkirchen und Westerwald noch eine ganze Reihe von Straßen gesperrt. Stand: 13. Februar, ...

Ins Studium hineinschnuppern für Mädchen und Jungs

Siegen. Das Programm des Girls' Day eröffnet für die Schülerinnen eine Vielzahl von Einblicken in ingenieur- und naturwissenschaftliche ...

Kundengeschenke für Spende genutzt

Siegen. Die Erlöse flossen in einen Topf für gute Zwecke. „Die Summe wurde anschließend von unserer Unternehmensleitung aufgestockt“, ...

Aufruf in Daaden: Leben retten – Tod verhindern

Daaden. Wer als gesunder junger Erwachsener regelmäßig Blut spendet und sich dazu einmal als Stammzellspender bei der Stefan-Morsch-Stiftung, ...

VG-Feuerwehr Kirchen erhält sechs Wärmebildkameras

Kirchen. Bürgermeister Maik Köhler und Wehrleiter Ralf Rötter überreichten anlässlich eines Pressetermins je eine Wärmebildkamera ...

Bei Rewe online bestellen – und nach Hause liefern lassen

Betzdorf. Das Interesse an dem Vortrag von Dr. Robert Zores war groß, als Hartmut Lösch, Inhaber von WW-Lab, zum Innovation-Talk ...

Werbung