Werbung

Nachricht vom 28.02.2020    

„Gegrüßet seist du mir“ – Orgelkonzert zur Passionszeit

AKTUALISIERT. Aufgrund der Corona-Pandemie muss der Bach-Chor Siegen das ORGELKONZERT am Sonntag, 15. März 2020, sowie die JOHANNES-PASSION am 5. April leider absagen. Für beide Veranstaltungen wird nach einem Ersatztermin gesucht.

KMD Ulrich Stötzel (Foto: Bach-Chor Siegen)

Siegen. Originalnachricht vom 28. Februar:
Der Bach-Chor Siegen lädt am Sonntag, den 15. März, lädt herzlich zu einem Orgelkonzert in die Martinikirche Siegen ein. KMD Ulrich Stötzel wird unter dem Titel „Gegrüßet seist du mir“ den Weg ins Leiden und in die Niedrigkeit musikalisch interpretieren.

Zugleich erklingt aus dieser Tiefe heraus jedoch bereits eine leise Auferstehungshoffnung durch. Die ausdrucksstarken und kontrastreichen Register der Martini-Orgel ermöglichen dabei der Musik ganz unterschiedlicher Epochen authentische Klangfarben: Auf dem Programm stehen u.a. Werke von Buxtehude, Bach (Präludium und Fuge g-Moll), Brahms und Reger.

Mit Max Regers Fantasie und Fuge d-Moll Opus 135b steht ein dynamisch höchst spannendes Werk im Fokus. Reger hat in seinen Kompositionen die Möglichkeiten der Tonalität vollkommen ausgeschöpft. In der Richard Strauss gewidmeten Fantasie und Fuge scheint es jedoch so, als hätte er einen neuen musikalischen Weg einschlagen wollen. Umso bedauerlicher ist sein plötzlicher Tod im Jahr der Uraufführung im Alter von 43 Jahren.



Bearbeitungen über den bekannten Choral „O Haupt voll und Wunden", der dem Konzert seinen Titel verliehen hat, lassen die Zuhörerinnen und Zuhörer in der Begegnung zwischen Passion und Ostern innehalten.

KMD Ulrich Stötzel hat sich Laufe seiner Kantorentätigkeit mit seinen umfassenden Fachkenntnissen im Orgelbau sowie als gefragter Konzertorganist weit über die Region hinaus um die kulturelle Pflege der Orgelmusik verdient gemacht. So konzertierte er erst kürzlich an der Bach-Orgel der Thomaskirche Leipzig, der maßgeblichen Wirkungsstätte Johann Sebastian Bachs.

Das Konzert beginnt um 18 Uhr. Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten. (PM)



Kommentare zu: „Gegrüßet seist du mir“ – Orgelkonzert zur Passionszeit

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Kultur


Postkartenaktion: Chor Collegium vocale Siegen mit besonderer Konzertidee

Siegen. Die Antworten will der Chor anonym in sein Konzert am Sonntag, 10. März, einbeziehen. "Wir leben ständig zwischen ...

Jan & Henry Musical: Ein zauberhaftes Familienabenteuer in Betzdorf

Betzdorf. Seit seiner Premiere im Jahr 2018 hat das Theater Lichtermeer mit seiner Bühnenshow über Jan & Henry eine beeindruckende ...

Kabarett mit Mia Pittroff in Alsdorf: Wahre Schönheit kommt beim Dimmen

Alsoorf. Warum ist der Ingwer der Messias unter den Knollengewächsen? Warum ist "Do what you love and love what you do!" ...

Musikverein Brunken: Vorfreude aufs Frühjahrskonzert nach gelungenem Probenwochenende

Selbach.
Gemeinsam mit Dirigent Christian Böhmer erarbeiteten sich die aktiven Musiker des Musikvereins den letzten Feinschliff ...

"Winterreise" von Franz Schubert feiert Premiere in der Kreuzkirche in Betzdorf

Betzdorf. Unter dem Titel: "Fremd bin ich eingezogen, fremd zieh‘ ich wieder aus", setzt sie bei der Darbietung eine eigene, ...

Europäische Vielfalt in der Spätromantik - Ein grandioses Saisonfinale in Herdorf

Herdorf. Das Finale der diesjährigen Spielsaison der Kulturfreunde Herdorf bot eine exquisite Auswahl an spätromanischen ...

Weitere Artikel


Katzwinkel: Zwischen Klimaschutz und Erhalt der Bäckerei

Katzwinkel. Die Sitzung des Gemeinderates in Katzwinkel am Donnerstag (27. Februar) hatte einige interessante Themen auf ...

Fusionsvereinbarung unterschrieben: Neitersen und Obernau verschmelzen bald

Obernau. Aus 68 mach 67: Die Verbandsgemeinde Altenkirchen-Flammersfeld schrumpft am 1. Januar 2021 um eine Ortsgemeinde. ...

Im Katastrophenfall: Diese Lebensmittel sollten vorrätig sein

Region. In unserer Region kam es bislang zu keinen Hamsterkäufen. Dies ist auch nicht erforderlich, wenn man immer einen ...

Kreisgesundheitsamt: Was passiert bei Corona-Verdacht?

Altenkirchen. Dazu zählen das Gesundheitsministerium in Mainz, das Landesuntersuchungsamt, das Robert-Koch-Institut (RKI). ...

Fahndungsbild: Trickbetrüger hatten Erfolg

Betzdorf/Kirchen. Diese gab vor, in Siegen bei einem Notar zu sitzen und 10.000 Euro für den Erwerb einer Eigentumswohnung ...

Unfall in Betzdorf: Auto fährt ungebremst in Ladenlokal

Betzdorf. Ein 54-Jähriger war mit seinem Pkw auf der Wilhelmstraße in Richtung Wissen unterwegs. Aus ungeklärter Ursache ...

Werbung