Werbung

Nachricht vom 30.06.2010    

Kirchener geraten in den Abstiegsstrudel

Jetzt steckt die Bundesligamannschaft des VfL Kirchen endgültig mitten drin im Abstiegskampf. Beim Heimspieltag wurden beide Spiele verloren. Jetzt müssen beim 7. Spieltag am 3. Juli unbedingt Punkte her.

Kirchen. Am sechsten Spieltag der 2. Faustball-Bundesliga West konnten die Männer des VfL Kirchen ihren Heimvorteil nicht nutzen und mussten sich sowohl dem TV Völklingen als auch dem TV Weisel geschlagen geben.
Zwar war der VfL in den ersten beiden Sätzen des Auftaktspiels gegen den TV Völklingen siegreich (12:10, 11:7), doch im dritten Satz gab es bei der 5:0 (!)-Führung der Heimmannschaft einen Bruch im Spiel. Waren es in den vorangegangenen Sätzen noch die Abwehrspieler gewesen, die sich zu viele Fehler leisteten, so lief es in diesem Satz plötzlich beim Angriff nicht mehr rund. Wieder einmal verspielte der VfL eine hohe Führung und gab Satz drei mit 10:12 Bällen an Völklingen ab. Damit nicht genug, denn auch die folgenden beiden Sätzen konnten sich die Völklinger, die durch die schwache Leistung des VfL selbstbewusster wurden, mit 11:5 und 13:11 sichern. Dabei zeigte sich vor allem in den letzten beiden Sätzen, dass die Völklinger mit der Hitze auf dem Molzberg weniger zu kämpfen hatten als die Kirchener.
Gegen den TV Weisel vermochte der VfL dann wenig auszurichten. Die Mannschaft des Trainerduos Ludwig/Schiep war konditionell nicht mehr in der Lage, dem Team von der Loreley ernsthafte Gegenwehr zu leisten. Mit 11:5, 11:2 und 11:4 konnten sich die Weiseler das Spiel im Schnelldurchgang sichern.
Nachdem der VfL auch an diesem Spieltag wertvolle Punkte verschenkt hat, muss die Mannschaft am kommenden vorletzten Spieltag (3. Juli in Ludwigshafen) endlich einmal wieder punkten, um Boden im Abstiegskampf gut machen zu können. (Tobias Stinner)
xxx
Tim Fischer übernahm den Angriff im Spiel gegen den TV Weisel. Foto: Tobias Stinner



Kommentare zu: Kirchener geraten in den Abstiegsstrudel

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Vereine


Wandergruppe "Wandern im Gebhardshainer Land" wanderte im Wisserland

Gebhardshain. Diesmal trafen sich die rund 30 Teilnehmer unweit des früheren Zwangsarbeiterlagers am Rand der Bornscheidt ...

Start der zweiten vereinseigenen Bläserklasse in Herdorf

Herdorf. Die jungen Schüler haben in ihren Instrumentenregistern bereits ihre eigenen Instrumente, Pflege- und Übungsmaterial ...

Mit der kfd wird es bunt: neuer Malkurs in Schönstein

Schönstein. Spätestens seit Andy Warhol oder ganz aktuell mit dem gefeierten StreetArt Künstler Banksy sind Vervielfältigungstechniken ...

DJK Wissen-Selbach feiert 100-jähriges Jubiläum

Wissen/Selbach. "Durch den unermüdlichen Einsatz der vielen Engagierten über die letzten 100 Jahre ist die DJK (Deutsche ...

Landfrauen Altenkirchen laden zu Filmvorführung "Wein weiblich" ein

Neitersen. Der Film "Wein weiblich" erzählt die Geschichte eines Generationenwechsels zwischen großen handwerklichen Traditionen ...

Wandertag des SV-Breitscheidt am 9. Oktober

Breitscheidt. Um 12.15 Uhr ist das Treffen am Bahnhof Breitscheidt geplant, um von dort aus mit der Bahn nach Niederhövels ...

Weitere Artikel


KG Herdorf hat einen neuen Vorstand

Herdorf. Die Karnevalsgesellschaft hat eine neue Führungsriege. Bernd Meyer, Uli Behrens und Ellen Hüsch sind jetzt die führenden ...

Mittelalterliches Spektakulum im Seniorendorf

Herdorf. "Ein ganz tolles Fest" - so äußerten sich mehrere Besucher des diesjährigen Sommerfestes im Seniorendorf Stegelchen. ...

Wolf-Garten Mitarbeiter können auf Solidarität zählen

Betzdorf. Die kurzfristig angesetzte Solidaritätskundgebung der Rexnord-Mitarbeiter für die Kolleginnen und Kollegen der ...

DJK-Jubiläumstour mit Rekordbeteiligung

Betzdorf. Mit fast 60 Radfahrern erlebte die Jubiläumstour der DJK Betzdorf eine Rekordbeteiligung, mit deren Höhe die Veranstalter ...

2000 kamen zum "Fest des Glaubens" nach Dermbach

Dermbach. Zu einem Fest des Glaubens lud die Begegnungsstätte Concordia, eine Einrichtung des christlichen Zentrums zur Förderung ...

Durch wessen Netz fließt der Strom in der VG Wissen?

Wissen. Im Februar 2011 laufen in den Ortsgemeinden der Verbandsgemeinde Wissen sowie in der Stadt die Stromkonzessionsverträge ...

Werbung