Werbung

Nachricht vom 02.03.2020    

Viele kamen zum karnevalistischen Frühschoppen in Etzbach

Auch in Etzbach waren an den Karnevalstagen die Jecken los. Am 23. Februar hatten die SSG und der SSV Etzbach zum traditionellen Frühschoppen am Karnevalssonntag ins Bürgerhaus eingeladen.

Beim karnevalistischen Frühschoppen in Etzbach (Fotos: SSG Etzbach)

Etzbach. Dem Jubiläumsfrühschoppen im vergangenen Jahr mit einer Rekordbesucherzahl stand der diesjährige stimmungstechnisch aber auch in nichts nach. Julian Schröder führte die Gäste durch das Programm und die 400 Narren im Bürgerhaus sangen und tanzten bis in die späten Abendstunden. Die im letzten Jahr auf Grund eines Wettbewerbs kurzfristig verhinderte Band „Hännes“ holte ihren Auftritt mit Live-Musik in diesem Jahr nach.

Wie in den Jahren davor waren auch die „alteingesessenen“ Showacts KG Schladern, KG Wissen, Fidele Jongen Pracht, Dofgrenadiere Birkenfeld, Showtanzgruppe InMotion, Tanzgruppe Flamingos, Schöneberger Bordsteinschwalben sowie die Teichgirls wieder mit dabei. Ebenso trat ein „Etzbacher Eigengewächs“ auf - der Drums-Alive-Kurs begeisterte die Zuschauer. Für die musikalische Unterstützung sorgte wie immer DJ Sascha Sunshine von Peakevent. (PM)


Lokales: Hamm & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Hamm auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Kommentare zu: Viele kamen zum karnevalistischen Frühschoppen in Etzbach

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Vereine


Karnevalsgesellschaft 1827 Heimbach bittet zur JHV

Folgende Tagesordnung erwartet die Mitglieder:
1. Geschäftsbericht 2021
2. Kassenbericht 2021
3. Bericht der Kassenprüfer
4. ...

Jahreshauptversammlung des Bläserchors Schöneberg 1899 e.V.

Schöneberg. Nach der Begrüßung durch den Ersten Vorsitzenden Ewald Buchholz mit anschließenden Totengedenken ging es direkt ...

SV "Adler" Michelbach mit neuen Regenten - Königin und Kaiser wurden gekrönt

Michelbach. Der Vatertag (26. Mai) stand bei den Adlerschützen Michelbach im Zeichen des Schützenfestes. Wie seit vielen ...

Jahreshauptversammlung der St. Hubertus Schützenbruderschaft Birken-Honigsessen

Birken-Honigsessen. Begonnen wurde mit der heiligen Messe in der Pfarrkirche St. Elisabeth, die von Schützenbruder Prälat ...

Herdorf: 115 Jahre Musikverein Dermbach - das muss gefeiert werden!

Herdorf. Am Samstag, dem 21. Mai steht ein bunter Abend mit Musik, Tanz und Comedy an. Auf die Besucher wartet beste Unterhaltung. ...

Tennis in Kirchen auf dem Molzberg: Vorbereitung auf die neue Saison

Kirchen. Die sechs Sandplätze neben dem Kirchener Schwimmbad wurden durch eine Fachfirma für die kommende Saison top vorbereitet. ...

Weitere Artikel


LKW-Anhänger mit 13.000 Liter Heizöl landet im Graben

Giershausen. Am Dienstagmorgen (3. März) alarmierte die Leitstelle Montabaur gegen 7.15 Uhr mehrere freiwillige Feuerwehren ...

Schüler lernen Technik und Wissenschaft ganz praktisch kennen

Betzdorf. Für 115 Mädchen und Jungen aus vier Klassen der sechsten Jahrgangsstufe am Freiherr-vom-Stein-Gymnasium Betzdorf ...

Jetzt abstimmen für MGH Altenkirchen „Fit für's Ehrenamt“

Altenkirchen. Im Publikumspreis entscheiden die online abgegebenen Stimmen darüber, welches Projekt das Preisgeld in Höhe ...

Zivil- und Katastrophenschutz: DRK und Kreis erneuern Vereinbarung

Kreis Altenkirchen. Nach dem Zivilschutz- und Katastrophenhilfegesetz und dem Landesgesetz über den Brandschutz, die allgemeine ...

Haus & Grund: Neuer Mietspiegel notwendig

Betzdorf/Kreisgebiet. Der Fachanwalt für Steuerrecht berichtete über das enge Zeitfenster zur Neuregelung. Die so genannte ...

Berufliches Gymnasium Wirtschaft feiert 10-jähriges Jubiläum

Wissen. Im Rahmen eines Parcours, der von Schüler-Guides der Jahrgangsstufe 13 begleitet wurde, konnten sich die Gäste in ...

Werbung