Werbung

Region |


Nachricht vom 05.09.2007    

"Zwerge" machten den "Riesen" Dampf

Zwei zu eins lautete die Mannschaftsbestückung bei der außergewöhnlichen Begegnung zweier Fußballmannschaften auf dem Spielfeld des WHC Bettgenhausen-Seelbach an der Henryhütte.

Zwerge gegen Riesen

Bettgenhausen. Fußballspiel zweier Mannschaften, die unterschiedlicher nicht hätten sein können. Auf dem Spielfeld in Bettgenhausen-Seelbach traten Kinder gegen ihre Väter und Großväter an - ein Riesenspaß. 14 Jungen und Mädchen kämpften wacker gegen sieben ausgewachsene Kerle. Mit großem Ehrgeit gingen die Nachwuchsfußballer/innen des Wiedbachtaler Hobbyclubs ins Spiel, um es den Großen einmal so richtig zu zeigen. Ständig wuselten drei bis vier Kinder um die ballführenden Erwachsenen herum und machten denen ganz schön zu Schaffen. Die Großen aber nahmen es gelassen, wie es sein sollte, und ließen den Nachwuchs auch ruhig einmal aufs Tor schießen. Die Zwerge freuten sich riesig, wenn dann auch noch ein Treffer gelang. Nach einem gerechten 3:3 ging´s dann ins Siebenmeterschießen - und das gawannen natürlich die Kinder. (wwa)
xxx
Zwerge gegen Riesen. Sieger: natürlich die Zwerge. Foto: Wachow



Interessante Artikel




Kommentare zu: "Zwerge" machten den "Riesen" Dampf

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Naturschützer erlebten Waldwildnis im Nationalen Naturerbe Stegskopf

Emmerzhausen. Diese spannende Exkursion in die Wälder des Stegskopfes bot ein ganz besonderes Naturerlebnis, da die Teilnehmer ...

Bühnenmäuse spenden Einnahmen der diesjährigen Benefizaufführung

Wissen. Für den Sozialfonds des Freiherr-vom-Stein-Gymnasiums wurden 1000 Euro gespendet, mit denen Schülerinnen und Schüler ...

Bätzing-Lichtenthäler empfing Besuchergruppe in Mainz

Mainz. Nach einem informativen Gedankenaustausch ging es weiter zum Landesmuseum. Während der Renovierung des Deutschhauses ...

Briefe an das Christkind

Hamm. Zum Abschluss dieser von der Hammer Post-Filiale gesponserten Aktion kamen 2 Mitarbeiterinnen in die Schule, stempelten ...

Spenden statt schenken

Altenkirchen. Symbolisch übergaben die Geschäftsführer Silke und Jörg Petran ein Sparschwein an die Vorstandsmitglieder Marita ...

Neues Outfit für das Team vom Reparatur-Café

Betzdorf. Inhaber Markus Mailinger und seine Mutter Rita Mailinger, die Mitglied in der Ehrenamtsinitiative „Ich bin dabei“ ...

Weitere Artikel


Union für Berufliche Gymnasien

Kirchen/Kreis Altenkirchen. Die Kreis-CDU ist für die Einrichtung von Beruflichen Gymnasien an den Berufsschulen in Betzdorf-Kirchen ...

Familientag verband Generationen

Oberwambach. In der "Kochs Scheuer" begann das Oberwambacher Familienfest mit einem evangelischen Gottesdienst, zelebriert ...

Rockmusik aus den 80er Jahren

Wallmenroth. Gleich zwei Bands werden sich am Samstag, 8. September, in der Wallmenrother Musikkneipe "Stairway" unter ...

Frische Waffeln und duftender Kaffee

Kircheib-Reisbitzen. Aus allen Teilen der Gemeinde kamen die Gäste zum Sommerfest des Geselligkeitsvereins "Nachtschwärmer" ...

Festzug als krönender Abschluss

Neitersen. 95 Jahre Wiedbachtaler Männerchor Neitersen. Grund genug, um ein schönes Fest zu feiern. Zahlreiche Bürger begleiteten ...

Langjährige Sänger wurden geehrt

Neitersen. Ehrungen beim Wiedbachtaler Männerchor Neitersen bei der 95-Jahr-Feier. Die silberne Ehrennadel erhielten Helmut ...

Werbung