Werbung

Region |


Nachricht vom 05.09.2007    

Union für Berufliche Gymnasien

Für die Einrichtung von Beruflichen Gymnasien an den Berufsschulen in Betzdorf-Kirchen und in Wissen spricht sich der CDU-Kreisverband aus. In der jüngsten Sitzung in Kirchen berichteten Ausschussmitglieder von den Beratungen auf Kreisebene.

Kirchen/Kreis Altenkirchen. Die Kreis-CDU ist für die Einrichtung von Beruflichen Gymnasien an den Berufsschulen in Betzdorf-Kirchen und in Wissen. Dies wurde in der jüngsten Sitzung in Kirchen bekräftigt, als Ausschussmitglieder von den Beratungen auf Kreisebene berichteten. Die beiden Leiter der Berufsbildenden Schulen, Reinhold Krämer und Gerhard Huke, hätten überzeugend dargelegt, dass solche Einrichtungen die Bildungs- und Berufschancen vieler junger Menschen verbessern können.
Der CDU-Kreisvorsitzende Dr. Josef Rosenbauer und sein Landtagskollege Dr. Peter Enders wurden aufgefordert, sich in Mainz für diese Einrichtungen stark zu machen. Der Wille des Landkreises Altenkirchen zur Schaffung Beruflicher Gymnasien, den zwischenzeitlich der Kreisausschuss erklärt habe, reiche nicht aus. Vielmehr müsse das Land Rheinland-Pfalz seine Zustimmung erteilen. Rosenbauer berichtete, dass es im Land einige Berufliche Gymnasien gebe, die mit gutem Erfolg arbeiteten. Die Bildungslandschaft und damit auch die Attraktivität einer Gebietskörperschaft würden mit Beruflichen Gymnasien verbessert, sagte Rosenbauer.
Hervorgehoben wurde auch, dass die Beruflichen Gymnasien nicht als Konkurrenz zu den bestehenden Bildungseinrichtungen gesehen werden dürften. Sie seien vielmehr eine wichtige Ergänzung. In der Sitzung wurde auch betont, dass damit keine Entscheidung über die Einrichtung einer Oberstufe an der IGS Hamm getroffen worden sei. Eine solche Abstimmung könne erst dann vorgenommen werden, wenn feststehe, wie die künftige Schullandschaft im Kreis Altenkirchen insgesamt aussehe. Da einerseits Entscheidungen zur Bildung in Mainz anstünden und anderersets auch im Raum Wissen/Hamm Veränderungen geplant seien, werde in diesem Rahmen über die IGS Hamm zu sprechen sein, hieß es.



Interessante Artikel




Kommentare zu: Union für Berufliche Gymnasien

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


DRK Krankenhaus Altenkirchen-Hachenburg ehrte Mitarbeiter

Altenkirchen/Hachenburg. Im Rahmen einer Feier dankten der Geschäftsführer der DRK-Trägergesellschaft, Bernd Decker, und ...

Feuerwehr trainiert nun auf moderner Atemschutzübungsstrecke

Altenkirchen. Die Feuerwehren des Landkreises verfügen nun über eine modern ausgestattete Atemschutzübungsstrecke. Diese ...

Historische Bildung im Fokus

Wissen. Doch ebenso wichtig für die deutsche Geschichte ist es, die Erinnerungen an weitere historische Geschehnisse in anderen ...

Weihnachtsmarkt in Altenkirchen lockt mit zweitägigem Programm

Altenkirchen. Zahlreiche ortsansässige Händler und Vereine werden ihre Waren und auch Kulinarisches anbieten. Die Besucher ...

Infoveranstaltung zur Photovoltaik der CDU Friesenhagen

Friesenhagen. Der CDU Ortsvorsitzende Matthias Mockenhaupt begrüßte die Gäste und stellte die Referenten, Herrn Peter Müller ...

Klärschlamm: AK-Land geht neue Wege und alle wollen mit

Altenkirchen. Die "Kommunale Klärschlammverwertung Region Altenkirchen GmbH" hat gerade einmal das EU-weite Vergabeverfahren ...

Weitere Artikel


Familientag verband Generationen

Oberwambach. In der "Kochs Scheuer" begann das Oberwambacher Familienfest mit einem evangelischen Gottesdienst, zelebriert ...

Rockmusik aus den 80er Jahren

Wallmenroth. Gleich zwei Bands werden sich am Samstag, 8. September, in der Wallmenrother Musikkneipe "Stairway" unter ...

Schlecker-Markt in Pracht überfallen

Pracht. Raubüberfall auf den Schlecker-Markt in der Bergstraße in Pracht am Mittwochend kurz vor 18 Uhr. Ein unbekannter ...

"Zwerge" machten den "Riesen" Dampf

Bettgenhausen. Fußballspiel zweier Mannschaften, die unterschiedlicher nicht hätten sein können. Auf dem Spielfeld in Bettgenhausen-Seelbach ...

Frische Waffeln und duftender Kaffee

Kircheib-Reisbitzen. Aus allen Teilen der Gemeinde kamen die Gäste zum Sommerfest des Geselligkeitsvereins "Nachtschwärmer" ...

Festzug als krönender Abschluss

Neitersen. 95 Jahre Wiedbachtaler Männerchor Neitersen. Grund genug, um ein schönes Fest zu feiern. Zahlreiche Bürger begleiteten ...

Werbung