Werbung

Nachricht vom 09.03.2020    

Reparatur-Café und Spielenachmittag der Ehrenamtsinitiative

AKTUALISIERT | Die aktuelle Lageentwicklung zum Coronavirus macht leider die Absage der Veranstaltungen Reparatur-Café und Spielenachmittag notwendig. Die Verbandsgemeindeverwaltung Betzdorf-Gebhardshain sowie die Ehrenamtsinitiative „Ich bin dabei“ bitten um Verständnis

Das Team des Reparatur-Cafés

Betzdorf. Originalnachricht vom 9. März: Der nächste Termin des „Reparatur-Cafés“ findet am Montag, dem 16. März, in der Zeit von 15 bis 18 Uhr in den Räumlichkeiten des THW Ortsverband Betzdorf, Industriestraße 23 in 57584 Scheuerfeld statt. Der Zufahrtsweg ist mit Hinweisschildern gekennzeichnet.

Fragen rund um das „Reparatur-Café“ beantworten die beiden Ansprechpartner Manfred Ebener, Tel.: 02741/24086, E- Mail: manfred-ebener@gmx.de und Heribert Greb, Tel.: 02747/7985, E- Mail: heri.greb@t-online.de. Das gesamte Team freut sich auf ihren Besuch.

Spielenachmittag der Ehrenamtsinitiative
Die Projekte-Gruppe „Spielenachmittag“ der Ehrenamtsinitiative „Ich bin dabei“ lädt wieder zur nächsten Veranstaltung am Dienstag, dem 17. März in der Zeit von 14.30 Uhr bis 17 Uhr im Festsaal des Marienhauses St. Josef in 57518 Betzdorf, Elly-Heuss-Knapp-Straße 29 ein. In lo-ckerer Runde möchte die Gruppe den Nachmittag mit Spaß und Geselligkeit verbringen. Gespielt werden Klassiker wie z. B. "Mensch ärgere dich nicht" genauso wie weitere Spielangebote (Bingo, UNO, Skip-Bo, Rummikub, etc.).

Die Projektegruppe ist für weitere Spielvorschläge jederzeit offen. Auch die Verpflegung der Teilnehmer während des Spielbetriebes über die Cafeteria des Marienhauses ist gesichert. Spielinteressierte jeden Alters kommen einfach zum Spielenachmittag vorbei. Für Fragen oder Auskünfte steht die Kümmerin der Projekte-Gruppe, Frau Anneliese Kipping unter Telefon 02741/1405 oder per E-Mail: anneliesekipping@web.de gerne zur Verfügung. (PM)


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Kommentare zu: Reparatur-Café und Spielenachmittag der Ehrenamtsinitiative

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Kaum Bewegung in der Corona-Statistik im Kreis Altenkirchen

Vor dem langen Feiertagswochenende zeigt die Corona-Statistik für den Kreis Altenkirchen erneut wenig Veränderungen: Mit Stand von Freitag (29. Mai, 12.30 Uhr) liegt die Zahl der seit Mitte März positiv auf eine Corona-Infektion getesteten Personen wie an den vorherigen Tagen unverändert bei 163.


18-Jähriger rastet aus und kommt gefesselt ins Krankenhaus

Die Polizei in Betzdorf informiert am Samstagmorgen, 30. Mai, über diverse Einsätze vom Freitag und der Nacht zu Samstag. Unter anderem ist ein 18-Jähriger Randalierer von den Beamten aufgegriffen worden. Die Polizei sucht zudem Zeugen nach einem Verkehrsunfall in Gebhardshain.


Wäller Autokino: Vielfältiges Programm für die ganze Familie

Autokino – da war doch mal was!? Richtig, vor Jahrzehnten stand das Filmegucken aus dem Fahrzeug heraus bisweilen ganz oben auf der Liste der Freizeitbeschäftigungen. In Zeiten der Corona-Pandemie erlebt es eine Renaissance, weil Hygienevorschriften und Abstandsregelungen problemlos eingehalten werden können.


Region, Artikel vom 29.05.2020

Als Pflegeltern Kindern ein Zuhause schenken

Als Pflegeltern Kindern ein Zuhause schenken

Wenn Kinder und Jugendliche von ihren Eltern vorübergehend oder dauerhaft nicht nach ihren Bedürfnissen versorgt werden können, sind sie auf Menschen angewiesen, die sich liebevoll um sie kümmern. Wer sich vorstellen kann, ein Pflegekind dauerhaft oder auch vorübergehend aufzunehmen, ist zu einem unverbindlichen Informationsgespräch beim Pflegekinderdienst Villa Fuchs im Trägerverbund der Diakonie in Südwestfalen und des Sozialdienstes katholischer Frauen willkommen.


Zeugen gesucht: Einbrecher drangen tagsüber in zwei Häuser ein

Im Zeitraum von 10.30 Uhr bis 20.20 Uhr kam es am Donnerstag, 28. Mai, zu zwei vollendeten Tageswohnungseinbrüchen und einem versuchten Tageswohnungseinbruch in Willroth und in Horhausen. Die Polizei geht davon aus, dass die Taten in einem Zusammenhang stehen.




Aktuelle Artikel aus Region


Siegener Kinderklinik informiert zum Welt-MS-Tag

Siegen. Was kaum einer weiß, ist, dass MS gar nicht so selten bereits in der Jugend diagnostiziert wird. Circa 3 bis 5 Prozent ...

18-Jähriger rastet aus und kommt gefesselt ins Krankenhaus

Kirchen: Randalierer in der Schulstraße
Ein 18-jähriger Mann aus Wissen ist am Freitag, 29. Mai, gegen 20.12 Uhr nach Angaben ...

Kreis Altenkirchen wird keine „smarte Landregion“

Kreis Altenkirchen. Bundesweit hatten sich 68 Landkreise beworben, 22 bleiben im Rennen um eine Förderung und Erprobung innovativer ...

Naturnaher Spielplatz für die Grundschule Horhausen

Altenkirchen/Horhausen. Zwei Angebote für die Realisierung wurden abgegeben, beide bewegen sich im Rahmen der Kostenschätzung ...

Viele Helfer im Einsatz für die Lebenshilfe Altenkirchen

Kreis Altenkirchen. „Diese Hilfen ermöglichen es uns den Betrieb in den Werkstätten in Mittelhof-Steckenstein, Wissen, Altenkirchen ...

Pfingsten im ev. Kirchenkreis: Gesundheitsschutz geht vor

Kreis Altenkirchen. Im Programm bei den heimischen Kirchengemeinden sind zudem die bislang erprobten Online-Gottesdienst-Angebote ...

Weitere Artikel


Internationale Wochen gegen Rassismus im Kreis Altenkirchen

Kreis Altenkirchen. Nach einer Diskussionsveranstaltung mit der Rechtsextremismus-Expertin Andrea Röpke Anfang März in der ...

Land stärkt Christophorus-Grundschule in Betzdorf

Betzdorf. „Lehrkräfte stehen heute vor vielfältigen Aufgaben. Die Arbeit mit den Schülerinnen und Schülern in der Klasse, ...

Trotz Corona: Regionale Wisserland findet wie geplant statt

Wissen. Die für das kommende Wochenende geplante 11. Gewerbeschau des Wisserlandes wird verschoben. Die Veranstalter folgen ...

OG Altenkirchen bei den Bezirkseinzelmeisterschaften der DLRG

Altenkirchen/Wirges. Am späten Nachmittag fanden ebenfalls die Meisterschaften der „Senioren“ (ab 25 Jahren) statt. Die ...

Festgottesdienst: Neue Schulpfarrerinnen in Betzdorf

Betzdorf. Originalnachricht vom 9. März: Der Personalwechsel in den evangelischen Schulpfarrstellen am Freiherr-vom-Stein-Gymnasium ...

Im AK-Land verdienen Frauen 540 Euro weniger als Männer

Kreis Altenkirchen. Die NGG beruft sich dabei auf aktuelle Zahlen der Bundesagentur für Arbeit. Danach liegt das durchschnittliche ...

Werbung