Werbung

Region |


Nachricht vom 05.09.2007    

Familientag verband Generationen

Guter Besuch, lobender Zuspruch und ein sonniger Nachmittag erfreuten nicht nur die Organisatoren, die Jugendfreunde Oberwambach, für ihr diesjähriges Familienfest rund um "Kochs Scheuer" im Heldengarten.

cheerleader

Oberwambach. In der "Kochs Scheuer" begann das Oberwambacher Familienfest mit einem evangelischen Gottesdienst, zelebriert von Pfarrer Joachim Triebel-Kulpe. Nahtlos schloss sich der Frühschoppen an und später folgte dann das gemeinsame Mittagessen. In lockerer Gesellschaft wurde die Gelegenheit wahrgenommen, beim Mittagstisch Neuigkeiten auszutauschen. Auf der Straße gab es Unterhaltungsspiele für Jung und Alt. Viel Spaß gab es mit der Süßigkeiten-Wurfmachine, beim Erbsenklopfen und mit der Elektroschlaufe. Der Flohmarkt bot einige schöne Schnäppchen und am Nachmittag lockte ein großes Kuchenbüffett. Hier bot sich dann die Gelegenheit, die Karaokeschau zu verfolgen. Die ältere Dorfjugend hatte die technische Anlage besorgt, installiert und für den Wettbewerb fertig gestellt. Große und kleine Sängerinnen und Sänger, Duos und Solisten, versuchten ihr Glück. So manches Talent kam da zum Vorschein. Die Wertungsanzeige brachte es ungeschminkt an den Tag: Der eine sah immer nur "super" und "klasse", beim anderen stand auf der Leinwand "mies". Aber ihren Spaß hatten schließlich alle Teilnehmer, die überwiegend weiblichen Geschlechts waren.
Ins Staunen versetzten die die beiden Formationen der Cheerleader "Heavenly Force" aus Altenkirchen die Oberwambacher und ihre Gäste. In ihren tollen Kostümen wirbelten sie über die Bühne.
Sängerisch setzten sich am späten Nachmittag die beiden Wannmier Chöre, der Frauenchor und der Männerchor "Eintracht" in Szene. Gefallen fanden am Oberwambacher Familientag aber nicht nur die jüngeren Semester. Auch die 92-jährige Berta Ramseger ließ es sich nicht nehmen, mitzufeiern. (wwa)
xxx
Ein himmlischer Blickfang: "Heavenly Force" aus Altenkirchen. Fotos: Wachow



Interessante Artikel



Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
   


Kommentare zu: Familientag verband Generationen

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Naturschützer erlebten Waldwildnis im Nationalen Naturerbe Stegskopf

Emmerzhausen. Diese spannende Exkursion in die Wälder des Stegskopfes bot ein ganz besonderes Naturerlebnis, da die Teilnehmer ...

Bühnenmäuse spenden Einnahmen der diesjährigen Benefizaufführung

Wissen. Für den Sozialfonds des Freiherr-vom-Stein-Gymnasiums wurden 1000 Euro gespendet, mit denen Schülerinnen und Schüler ...

Bätzing-Lichtenthäler empfing Besuchergruppe in Mainz

Mainz. Nach einem informativen Gedankenaustausch ging es weiter zum Landesmuseum. Während der Renovierung des Deutschhauses ...

Briefe an das Christkind

Hamm. Zum Abschluss dieser von der Hammer Post-Filiale gesponserten Aktion kamen 2 Mitarbeiterinnen in die Schule, stempelten ...

Spenden statt schenken

Altenkirchen. Symbolisch übergaben die Geschäftsführer Silke und Jörg Petran ein Sparschwein an die Vorstandsmitglieder Marita ...

Neues Outfit für das Team vom Reparatur-Café

Betzdorf. Inhaber Markus Mailinger und seine Mutter Rita Mailinger, die Mitglied in der Ehrenamtsinitiative „Ich bin dabei“ ...

Weitere Artikel


Rockmusik aus den 80er Jahren

Wallmenroth. Gleich zwei Bands werden sich am Samstag, 8. September, in der Wallmenrother Musikkneipe "Stairway" unter ...

Schlecker-Markt in Pracht überfallen

Pracht. Raubüberfall auf den Schlecker-Markt in der Bergstraße in Pracht am Mittwochend kurz vor 18 Uhr. Ein unbekannter ...

Handballerinnen ausgestattet

Altenkirchen. Rechtzeitig zum Saisonbeginn freuen sich die Damen der Spielgemeinschaft Altenkirchen/Weyerbusch über neue ...

Union für Berufliche Gymnasien

Kirchen/Kreis Altenkirchen. Die Kreis-CDU ist für die Einrichtung von Beruflichen Gymnasien an den Berufsschulen in Betzdorf-Kirchen ...

"Zwerge" machten den "Riesen" Dampf

Bettgenhausen. Fußballspiel zweier Mannschaften, die unterschiedlicher nicht hätten sein können. Auf dem Spielfeld in Bettgenhausen-Seelbach ...

Frische Waffeln und duftender Kaffee

Kircheib-Reisbitzen. Aus allen Teilen der Gemeinde kamen die Gäste zum Sommerfest des Geselligkeitsvereins "Nachtschwärmer" ...

Werbung