Werbung

Nachricht vom 12.03.2020    

Beliebte Filmauto-Ausstellung in Freudenberg vorzeitig beendet

Leider musste sich das Technikmuseum Freudenberg dazu entschließen die erfolgreiche und sehr beliebte Filmauto-Ausstellung „Von Fledermäusen & Krabbeltieren" wegen der aktuellen Ereignisse rund um das Corona-Virus vorzeitig zu beenden. Eigentlich hätte die Ausstellung noch bis zum 29. März 2020 geöffnet sein sollen.

(Foto: Technikmuseum Freudenberg)

Freudenberg. Mit großem Bedauern teilt das Technikmuseum Freudenberg mit, dass die erfolgreiche und eigentlich noch bis zum 29. März 2020 präsentierte Filmauto-Ausstellung wegen der aktuellen Ereignisse rund um das Corona Virus ab sofort beendet ist.„Wir haben uns die Entscheidung nicht leicht gemacht, denn die Ausstellung war und ist sehr erfolgreich und sehr beliebt“, so Alexander Fischbach Pressesprecher des Technikmuseums.

Bis jetzt haben knapp 3000 Besucher die Ausstellung gesehen. „In Absprache mit dem Ordnungsamt der Stadt Freudenberg und nach eigener Einschätzung mussten wir jedoch zu dem Schluss kommen, dass wir das mögliche gesundheitliche Risiko einer Ansteckung von Museumsaktiven und Besuchern mit dem Corona Virus nicht ausschließen können. An den Sonntagen drängen sich bis zu 600 Besucher auf relativ engem Raum. Auch die Cafeteria des Museums ist stark frequentiert. Daher ziehen die Verantwortlichen Museumsmacher aus Freudenberg jetzt schweren Herzens die Reißleine und verkünden die sofortige Beendigung der Filmauto-Ausstellung.



„Wir möchten mit diesem Schritt auch unseren kleinen Beitrag leisten und hoffen auf das Verständnis derer, die gerne noch zu uns gekommen wären“, so Alexander Fischbach. Mit Blick auf die kommende Sommersaison, die im Technikmuseum ab dem 26. April 2020 beginnen soll, wird der Verlauf der Ereignisse zeigen, ob dieser Termin bestehen bleiben kann.

Über die Internetseite des Museums www.technikmuseum-freudenberg.de können Interessierte sich die aktuellsten Informationen auch zu den Öffnungszeiten abrufen. (PM)


Mehr dazu:   Coronavirus  


Kommentare zu: Beliebte Filmauto-Ausstellung in Freudenberg vorzeitig beendet

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Bevölkerungsschutz im Kreis Altenkirchen: Personal und Material stoßen an Grenzen

Region. Nicht nur in jüngster Zeit wurde bei der Bekämpfung von Wald- und Flächenbränden deutlich, wie wichtig die ehrenamtlichen ...

Kreis Altenkirchen: Neue Software garantiert Überblick im Katastrophenfall

Kreis Altenkirchen. Wenn die Feuerwehren nicht wissen, was gerade die Kollegen vom Technischen Hilfswerk machen, der Krisenstab ...

"Heimat erwandern": Spannende Touren mit neuer Wanderbroschüre entdecken

Region. Der allseits beliebte Wanderautor Manuel Andrack, der Leser in seinem unnachahmlichen Stil auf die Wanderrouten mitnimmt ...

Zweiter Selbacher Haus- und Hofflohmarkt am 10. September

Selbach. Um auch in diesem Jahr wieder ein attraktives Flohmarktgeschehen bieten zu können, benötigt es Anmeldungen der Selbacher ...

Oktoberfestkonzerte des Bollnbacher Musikvereins in Herdorf

Herdorf. Bis zum 24. August kann eine begrenzte Anzahl an Karten für die beiden Termine der Oktoberfestkonzerte bei allen ...

Workshops, Kurse und Veranstaltung in der Fingerhut Akademie in Friesenhagen

Friesenhagen. Es ist ganz schön was los in Friesenhagen. Auch in diesem Herbst hat die Fingerhut Akademie wieder ein buntes ...

Weitere Artikel


Seniorenakademie Horhausen: Hilfe für notleidende Kinder

Horhausen. Sima Ayas und Dr. Akbar Ayas aus Altenkirchen stellten den Senioren mittels einer Bilderpräsentation zunächst ...

„Wenn jemals auf Naziboden die Hölle tobte, dann in Altenkirchen“

Altenkirchen. Zerstörung ist in Altenkirchen kein unbekanntes Wort. Sind es 1728 und 1893 jeweils Großbrände, die der Stadt ...

Erste öffentliche Einrichtung im AK-Land schließt wegen Corona

Kreis Altenkirchen. Es kam, wie es kommen musste: Auch im Kreis Altenkirchen ist wegen der Ausbreitung des Corona-Virus die ...

Regionale Wisserland wird nun doch wegen Corona verschoben

Wissen. Die Veranstalter hatten bis zuletzt keine rechtliche Begründung, die Regionale abzusagen oder zu verschieben, da ...

75 Jahre Kriegsende: Mut für Freiheit und Demokratie einzustehen

Wissen. Mit erinnernden Worten eröffnete Stadtbürgermeister Berno Neuhoff die Gedenkfeier „75 Jahre Kriegsende“ am Mittwoch ...

Geistliches Konzert zur Passionszeit in der Kirche Birnbach

Birnbach. Originalnachricht vom 11. März: Die „Geistliche Musik in der Passionszeit“ am Samstag, 21. März, 19 Uhr, im Rahmen ...

Werbung