Werbung

Nachricht vom 16.03.2020    

Vermisster 30-Jähriger aus Herkersdorf tot in Sieg aufgefunden

Ein 30 Jahre alter Mann aus Kirchen-Herkersdorf wurde seit dem frühen Sonntagmorgen, 23. Februar, vermisst. Er war zusammen mit mehreren Leuten in der Nacht von Samstag auf Sonntag in der Siegener Innenstadt unterwegs gewesen, als er plötzlich verschwand. Die damalige Vermutung, dass der Mann in die Sieg gestürzt war, hat sich nun leider bewahrheitet, wie die Polizei Siegen aktuell mitteilt.

Symbolfoto

Kirchen/Siegen. Die Polizei Siegen schreibt in einer Pressemitteilung: „Am Sonntag, 15. März, gegen 16 Uhr, wurde durch Spaziergänger eine leblose Person in der Sieg gesichtet. Die Person befand sich unterhalb eines Brückenbauwerkes in der Nähe von Freusburg und konnte durch die Feuerwehr Kirchen geborgen werden.

Bei der Person handelt es sich um den vermissten 30-Jährigen aus Kirchen-Herkersdorf, nachdem seit dem 23. Februar gesucht wurde. Der Mann war vermutlich in der Siegener Innenstadt in der Nacht in den Fluss Sieg gestürzt.“ Weitere Auskünfte gibt die Polizei derzeit nicht.


Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Kirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Kirchen auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Deutscher Engagementpreis: Wer ist aus den Kreisen AK, WW und NR nominiert?

Region. Die feierliche Preisverleihung findet am 1. Dezember in Berlin statt. Ziel des Deutschen Engagementpreises ist es, ...

Ein Ferientag für den Klimaschutz: Ferienspaß mit der BHAG

Flammersfeld/Altenkirchen. “Der Earth Overshoot Day will auf die Endlichkeit und damit verbundene Knappheit von Ressourcen ...

VG Betzdorf-Gebhardshain: Flächenbrände sorgten für ein unruhiges Wochenende

Betzdorf. Das Großtanklöschfahrzeug der Wehr liefert bei den derzeitigen Einsatzlagen an den meist schwer zugänglichen Stellen ...

Glasfaserausbau im Kreis Altenkirchen: 12.550 Interessensbekundungen

Kreis Altenkirchen. Am Ende haben rund 12.550 Haushalte in der Region ihr Interesse an einer High-Speed-Internetverbindung ...

Betzdorf: Waldbrand an der Kapelle auf dem Kreuzland erforderte 70 Einsatzkräfte

Betzdorf. Ein offenes Feuer auf einem Hang auf dem Kreuzland, nur wenige Meter vom Kreuzweg an der Kreuzlandkapelle entfernt. ...

Bauarbeiten entlang der Siegstrecke: Ab September Einschränkungen im Bahnverkehr

Region. Wie der Seite zuginfo.nrw zu entnehmen ist, sollen ab September entlang der Siegstrecke unterschiedliche Bauarbeiten ...

Weitere Artikel


Innenminister Lewentz: Direkten Draht zur Polizei nutzen

Koblenz. "Während der Corona-Pandemie ist es ratsam, auch von der digitalen Anzeigenerstattung Gebrauch zu machen", betont ...

Westerwald-Brauerei: Keine Stornokosten für abgesagte Veranstaltungen

Hachenburg. Kundenseitig kommt sehr häufig die Frage wie es mit den Kosten für die Stornierung bei Veranstaltungen aussieht. ...

Sparkasse Westerwald-Sieg wächst auch in 2019 sehr deutlich

Bad Marienberg. Dass sich die Sparkassenorganisation die digitale Transformation auf die Fahnen geschrieben hat, ist nicht ...

Gemeinderat Wallmenroth informiert über Ergebnisse von Telefonkonferenz

Wallmenroth. Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, der Gemeinderat hat am Freitagabend, 13. März, in einer Telefonkonferenz ...

Westerwälder Literaturtage finden auch in diesem Jahr statt

Wissen. Die Westerwälder Literaturtage sind das Aushängeschild vieler Jahre gemeinsamer Zusammenarbeit der Westerwälder. ...

Die Tennisabteilung der Wiedbachtaler Sportfreunde Neitersen erhält erneut frische Impulse

Neitersen. Viele Aktionen auf und neben dem Platz wurden in 2019 durchgeführt. Hierdurch konnten, insbesondere im Kinder- ...

Werbung