Werbung

Nachricht vom 17.04.2020    

11. St. Patrick‘s Days Horhausen in den März 2021 verschoben

Leider können die 11. St. Patrick‘s Days aus gegebenem Anlass nicht am 20. und 21. März 2020 stattfinden. Das St. Patrick‘s Team will nun im kommenden Jahr im März das Festival zum Irischen Nationalfeiertag feiern. Das Programm entspricht dem des ursprünglichen Termins im März 2020.

Plakat 11. St. Patrick‘s Days Horhausen

Horhausen. Auch die 11. St. Patrick‘s Days Horhausen Opfer von Corona. Die Verantwortlichen hoffen, dass alle die Krise gut überstehen und im nächsten Jahr wieder gemeinsam das Festival zum Irischen Nationalfeiertag feiern. Die 2020er-Tickets sind auch gültig für 2021.

Das St. Patricks-Team ist natürlich jedem Ticketinhaber sehr dankbar, der sich entscheidet, sein 2020er-Ticket nicht gegen Rückzahlung zurückzugeben, sondern für die St. Patrick’s Days Horhausen im Jahr 2021 zu behalten. Vor dem Hintergrund, dass die Corona-Krise sowohl den Veranstalter als auch die Künstler schwer trifft, können die Vorverkaufseinnahmen schon einmal als kleiner „Vorschuss“ dienen. Dieses Vorgehen würde aber nicht nur Liquidität bedeuten: Ein zusätzlicher Arbeits- und Kostenaufwand im Rahmen der Ticketrückgabe wird zudem vermieden. (PM)



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Kommentare zu: 11. St. Patrick‘s Days Horhausen in den März 2021 verschoben

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Westerwälder Online-Schaufenster


Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Corona im AK-Land: Drei neue Infektionen – Wieder mehr Geheilte

Kurz vor dem Wochenende meldet das Kreisgesundheitsamt in Altenkirchen mit Stand von Freitagmittag drei neue Corona-Infektionen in der Verbandsgemeinde Altenkirchen-Flammersfeld. Weitere Testergebnisse stehen derzeit noch aus.


Ehemaliger Rewe-Markt in Altenkirchen wird zur „KulturEtage“

Ein echter Paukenschlag von der Felsenkeller Kultur im Herbst: Der ehemalige Toom/Rewe-Markt am Weyerdamm in Altenkirchen wird im Herbst und Winter vorübergehend zur KulturEtage. Hier finden auf 4.000 Quadratmetern Konzerte und Kabarett mit namhaften Künstlern statt.


Es geht voran: Gute Fortschritte in der Wissener Rathausstraße

Insgesamt liegen die Arbeiten zur Neugestaltung der Rathausstraße in Wissen voll im Zeitplan. Im unteren Teil vom RegioBahnhof bis zum Europakreisel wird nun schon sichtbar, wie es zukünftig aussehen wird. Noch im Spätherbst soll in diesem Bereich die Pflanzung mit dem klimatauglichen Säulen-Weißdorn und Feldahorn erfolgen.


Klima-Demo in Altenkirchen war ein friedliches Fest

Am Freitag, den 25. September, fand wieder eine von „wwgoesgreen“ organisierte Klimademo in Altenkirchen statt, übrigens die einzige Klimademo im gesamten Westerwald. Die in Anlehnung an den Globalen Klimastreik von „Fridays for Future“ geplante Demonstration begann auf dem Schlossplatz in Altenkirchen, unter der Beachtung der aktuell gültigen Corona-Regeln.


Berufsschüler verursacht zwei Unfälle unter Drogeneinfluss

Ein 18 Jahre alter Berufsschüler hat am Donnerstag, 24. September, innerhalb von fünf Minuten gleich zwei Unfälle am frühen Morgen verursacht. Wie die Polizei mitteilt, stand er dabei unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln. Ermittlungen wurden eingeleitet, seinen Führerschein ist er los.




Aktuelle Artikel aus Region


CDU-Nominierung: Dr. Matthias Reuber klar vor Jessica Weller

Neitersen. Das war ein eher seltener Anblick am Freitagabend (25. September): Gleich vier Bewerber hatten in der Neiterser ...

Klima-Demo in Altenkirchen war ein friedliches Fest

Altenkirchen. Ziel der Veranstaltung war es, ein Zeichen für eine entschiedenere Klimapolitik zu setzen, und eine schnellere ...

Barbara-Grundschule Katzwinkel: Eltern bringen Farbe ins Spiel

Katzwinkel. Die Bergbauschauanlage in Katzwinkel sollte eigentlich Ende des dritten Quartals in diesem Jahr so gut wie fertig ...

Wissener Schützenverein verschiebt auch „Wissen op Kölsch“

Wissen. Der Wissener Schützenverein hatte ja bereits im Vorfeld seine geplante Festwoche mit dem Heeresmusikkorps 300 der ...

Corona im AK-Land: Drei neue Infektionen – Wieder mehr Geheilte

Altenkirchen/Kreisgebiet. Dabei handelt es sich um einen Senior, der neu im Seniorenheim in Niedersteinebach aufgenommen ...

Neue Online-Reihe der Kreisvolkshochschulen

Altenkirchen/Kreisgebiet. Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus ganz Rheinland-Pfalz haben bei diesem Online-Format die Möglichkeit, ...

Weitere Artikel


EVM: Versorgungssicherheit ist weiterhin gewährleistet

Koblenz. Neben der Sicherstellung des Versorgungsauftrags im nördlichen Rheinland-Pfalz steht die Gesundheit der Mitarbeiter ...

Corona-Virus: Westerwald Bank schließt vorsorglich einige Filialen

Hachenburg. „Unsere oberste Priorität ist die Gesundheit unserer Mitarbeiter und Kunden. Um die Risiken so gering wie möglich ...

Telefonnetz überlastet – Anrufe bei Arbeitsagentur und Jobcenter auf Notfälle beschränken

Neuwied. Für alle Termine gilt: Kundinnen und Kunden müssen den Termin nicht absagen. Es gibt keine Nachteile. Es gibt keine ...

Mitgliederversammlung des VdK Ortsverband Horhausen-Oberlahr abgesagt

Horhausen-Oberlahr. Absage der Mitgliederversammlung des VdK Ortsverband Horhausen-Oberlahr am 28. März (2020).

Pressemitteilung ...

Pressemitteilung der Verbandsgemeindeverwaltung Betzdorf-Gebhardshain zur aktuellen Lage

Betzdorf-Gebhardshain. Verwaltungsgebäude in Betzdorf und Gebhardshain
Sämtliche Dienstleistungen der Fachbereiche mit direktem ...

Massive Einschnitte im öffentlichen Leben in Rheinland-Pfalz

Region. Die Ministerpräsidentin mahnt die Bürger zur Besonnenheit und macht klar, dass es zu keinen Versorgungsengpässen ...

Werbung