Werbung

Nachricht vom 20.03.2020    

Krankenhaus Kirchen schränkt Zugang für Besucher ein

Zum Schutz der Patienten wird das DRK Krankenhaus Kirchen den Zugang für Besucher und Angehörige bis auf Weiteres beschränken. Hintergrund ist, dass vor allem ältere Menschen behandelt werden, die ein erhöhtes Risiko haben, am Coronavirus schwer zu erkranken.

(Foto: DRK-Krankenhaus Kirchen)

Kirchen. Somit sind Angehörigenbesuche nur noch in begründeten Fällen (Palliativpatienten, Sterbende, Eltern zu Kindern) und nach Rücksprache mit der entsprechenden Stationsleitung möglich. Personen mit grippeähnlichen Symptomen (Fieber, Husten, körperliche Schwäche, auch Durchfall) sind als Besucher nicht zugelassen. Besucher sollen sich an der Wechselrufanlage am Eingang anmelden.

Das Krankenhaus kündigt auch an, die Zugangsbeschränkungen mit Augenmaß durchzuführen und bei schwer erkrankten Patienten auch Ausnahmen zu machen und den Besuch zu ermöglichen. (PM)


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Kirchen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Krankenhaus Kirchen schränkt Zugang für Besucher ein

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Intensivstationen Kirchen und Hachenburg: „Wir sind am Anschlag“

Deutschlandweit schlagen Intensivmediziner Alarm angesichts der Betten, die mit Corona-Patienten belegt sind. Die Kuriere haben mit Verantwortlichen der Intensivstationen in Kirchen und Hachenburg geredet. Demnach ist die Lage sehr angespannt. In Kirchen wird derzeit überlegt, ob geplante Operationen verschoben werden müssen.


Corona im AK-Land: Ein Todesfall in der VG Daaden-Herdorf

Am Montagnachmittag weist die Corona-Statistik für den Kreis Altenkirchen im Vergleich zu Sonntag 32 laborbestätigte Neuinfektionen aus. Seit Pandemiebeginn wurden insgesamt 4093 Infektionen nachgewiesen. Mit dem Tod eines 80-jährigen Mannes aus der Verbandsgemeinde Daaden-Herdorf steigt die Zahl der mit oder an Corona Verstorbenen auf 93.


Corona im AK-Land: 14 neue Infektionen am Wochenende – Inzidenz bei 139,7

Am Sonntagnachmittag weist die Corona-Statistik für den Kreis Altenkirchen im Vergleich zu Freitag 14 laborbestätigte Neuinfektionen aus. Seit Pandemiebeginn wurden insgesamt 4061 Infektionen nachgewiesen. Als genesen gelten 3174 Menschen.


Polizei Wissen meldet mehrere Unfälle

Ein Zusammenstoß, ein Motorradunfall und eine Trunkenheitsfahrt: Die Polizei Wissen meldet mehrere Vorfälle auf Straßen am vergangenen Wochenende. Dabei zog sich ein Motorradfahrer schwere Verletzungen zu.


Corona: DRK richtet weiteres Testzentrum in Nauroth ein

Der DRK-Ortsverein Gebhardshain wird ab nächster Woche ein weiteres Testzentrum zur Covid-19-Vorsorge einrichten. Beginn der Testungen im großen Saal des Bürgerhauses Nauroth (Schulweg 13) ist dort ab Montag, 26. April, um 18 Uhr.




Aktuelle Artikel aus Region


Ab Mittwoch, 21. April: Corona-Schnelltestzentrum in Stadthalle Betzdorf

Betzdorf. Ab Mittwoch, den 21. April, kann sich jeder in der Betzdorfer Stadthalle kostenlos auf eine Corona-Infektion schnell-testen ...

Stegskopf-Nutzung: Kreisausschuss meldet vor möglicher Mediation weiteren Beratungsbedarf an

Kreis Altenkirchen. Die Geschichte des Truppenübungsplatzes Daaden (Stegskopf) reicht bis zur erstmaligen Erwähnung im Jahr ...

Neu am Start: Der Raiffeisentriathlon

Hamm (Sieg). Das Spektakel wird sich rund um das Waldschwimmbad Thalhausermühle abspielen. Organisiert wird die Veranstaltung ...

Corona im AK-Land: Ein Todesfall in der VG Daaden-Herdorf

Die tagesaktuellen Zahlen und Entwicklungen zur Corona-Pandemie im Kreis Altenkirchen (Stand: 19. April, 15.30 Uhr):

Als ...

Fahrrad-Diebstähle in Altenkirchen und Wallmenroth

Altenkirchen/Wallmenroth. Zwischen 7.20 und 12.50 Uhr wurde am Montag, den 19. April, ein Fahrrad am Schulzentrum in Altenkirchen ...

Corona: DRK richtet weiteres Testzentrum in Nauroth ein

Nauroth. Angewendet wird ein PoC-Schnelltest mittels Nasen-Rachen-Abstrich. Das Testergebnis liegt nach 15 bis 20 Minuten ...

Weitere Artikel


Saufgelage sorgt für Unterbrechung im Bahnverkehr in Betzdorf

Betzdorf. Die Polizei Betzdorf traf zwei Personen an den Gleisen an. Es handelte sich um zwei amtsbekannte Männer im Alter ...

Ev. Kirchengemeinde Gebhardshain sagt auch Konfirmationen ab

Gebhardshain. Dies gilt für alle Gottesdienste inklusive Trauungen, Taufen in der Kirche und Kindergottesdienst, alle Andachten, ...

Abiturienten 2020 des Freiherr-vom-Stein-Gymnasiums Betzdorf

Betzdorf. 117 Schülerinnen und Schüler haben ihr Abitur bestanden:

Hüseyin Ali Dai, Betzdorf
Ilayda Alkas, Daaden
Silas ...

Autohaus Sturm trifft Vorsichtsmaßnahmen für Mitarbeiter und Kunden

Altenkirchen. Die Werkstatt des Autohauses Sturm hat derzeit noch ohne Einschränkung geöffnet. Die Verantwortlichen bitten ...

Ahmadiyya Jugend Betzdorf bietet Nachbarschaftshilfe an

Betzdorf. Die Ahmadiyya Muslim Jugendorganisation zählt mit über 13.000 aktiven Mitgliedern zu den größten ...

Bringt Unvernunft der Leute bald Ausgangssperre für alle?

Region. Erstmalig hat sich unsere Bundeskanzlerin mit deutlichen Worten in einer unplanmäßigen Fernsehansprache an die Bevölkerung ...

Werbung