Werbung

Nachricht vom 20.03.2020    

Ev. Kirchengemeinde Gebhardshain sagt auch Konfirmationen ab

Um Infektionen vorzubeugen und aufgrund des Erlasses des Landes Rheinland-Pfalz, der alle Veranstaltungen untersagt, sind mit sofortiger Wirkung alle Veranstaltungen der evangelischen Kirchengemeinde Gebhardshain abgesagt.

(Foto: Gemeinde)

Gebhardshain. Dies gilt für alle Gottesdienste inklusive Trauungen, Taufen in der Kirche und Kindergottesdienst, alle Andachten, Veranstaltungen der Gruppen und Kreise, Chorproben, Treffpunkt Bibel, Katechumenen- und Konfirmandenunterricht sowie die Schließung der Lesestube. Für Beerdigungen werden Sonderabsprachen erfolgen.

Absage der Konfirmationen am 3. und 10. Mai 2020
Wegen der notwendigen Planungssicherheit und der eindringlichen Hinweise von medizinischen Experten zur Verminderung des Ausbreitungsrisikos musste entschieden werden, dass die Feiern der Konfirmationen, die am 3. und 10. Mai geplant waren, auf einen unbestimmten Zeitpunkt verschoben werden müssen, an dem sich die Situation wieder normalisiert hat.

Kindergottesdienstausflug
Der Kindergottesdienstausflug am 9. Mai 2020 muss ebenfalls verschoben werden.

Einführung des neuen Presbyteriums
Da aufgrund der einzuhaltenden Schutzmaßnahmen keine Gottesdienste gefeiert werden dürfen, wurde beschlossen, dass die neu gewählten Presbyterinnen und Presbyter ihr Gelöbnis bis 29. März 2020 auf schriftlichem Weg, telefonisch oder per Email ablegen. Somit ist gewährleistet, dass auf der Leitungsebene unserer Kirchengemeinde weitergearbeitet werden kann.

Gemeindebrief einblicke: Ausgabe 2/20
Den Gemeindebrief einblicke 2/20 werden Gemeindemitglieder nicht – wie gewohnt – zu Beginn des neuen Quartals, also Anfang April 2020 erhalten, da beschlossen wurde, den Druck dieser Ausgabe auszusetzen, bis hinsichtlich der Terminveröffentlichungen wieder Planungssicherheit gewährleistet ist.

Korsika-Freizeit 2020
Derzeit prüft der Reiseveranstalter, ob die Freizeit stattfinden wird oder ggf. vorsorglich zum Schutz der Gesundheit abgesagt werden muss. Weitere Informationen folgen, sobald eine Entscheidung vorliegt.

Seelsorge
Die Ev. Kirchengemeinde Gebhardshain möchte ihre Mitglieder in dieser schwierigen Situation mit ihren Anliegen jeglicher Art und Sorgen nicht alleine lassen und stehen zu seelsorgerischen Gesprächen zur Verfügung.

Pfarrer Michael Straka: (0 27 47) 6 18 – mobil: (01 60) 54 13 026
Prädikant Toni Stum: mobil: (01 60) 56 55 135
Jugendleiterin Karolin Schukowski: (0 27 47) 6 22 99 60 – mobil: (01 79) 21 11 160

Gemeindebüro
Das Gemeindebüro ist vorerst bis einschließlich 17. April 2020 für den Publikumsverkehr geschlossen. Es ist zu den regulären Öffnungszeiten (dienstags/mittwochs 09:00 bis 12:00 Uhr und donnerstags von 16:00 bis 18:00 Uhr) telefonisch oder per Mail erreichbar: (0 27 47) 91 34 42 oder gebhardshain@ekir.de.

Aktuelle Informationen gibt es unter www.evangelisch-in-gebhardshain.de.

Aktion „Wir halten uns fern und sind für einander da – Licht der Hoffnung!“
Um 19 Uhr stellt man eine Kerze als Licht der Hoffnung ans offene Fenster, während in der evangelischen Kirche in Gebhardshain die Osterkerze entzündet wird. Zum Klang der Glocken beten die Teilnehmer in ökumenischer Gemeinschaft für das Dorf, das Land und die Welt. Jeder Haushalt für sich.

Obwohl derzeit viele Angebote ausfallen, Unsicherheiten und viele offene Fragen bestehen: Das kirchliche Leben für und mit den Menschen geht weiter: Auf der Homepage des Evangelischen Kirchenkreises Altenkirchen gibt es Neuigkeiten und Angebote der anderen Kirchengemeinden des Kirchenkreises. Die evangelische Kirchengemeinde Almersbach bietet beispielsweise über deren Homepage (www.kirche-almersbach.de) ab Sonntag, 22.03.2020 online eine kurze Andacht mit Pfarrer Triebel-Kulpe an. (PM)


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Kommentare zu: Ev. Kirchengemeinde Gebhardshain sagt auch Konfirmationen ab

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Westerwälder Online-Schaufenster


Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Schäden an Holzstreben: Raiffeisenturm fürs Publikum gesperrt

Es ist das Ende eines Tages, das niemand auch nur im Ansatz in dieser Drastik auf der Rechnung gehabt hat: Nach Abschluss der großen Überprüfung des Raiffeisenturms auf dem Beulskopf in Heupelzen muss das Wahrzeichen der Ortsgemeinde für den Publikumsverkehr von sofort an geschlossen werden. Der Grund: Vier schräge Streben sind derart morsch, dass der Prüfingenieur für Standsicherheit, Rico Harzer, diesen Schritt dringend empfiehlt.


Wieder Ärger über illegale Abfallentsorgung in Altenkirchen

Nicht zum ersten Mal haben Unbekannte ihren Müll im Altenkirchener Stadtgebiet nicht ordnungsgemäß entsorgt – sondern einfach zwischen Containern abgeladen. Die Verbandsgemeindeverwaltung bittet um Hinweise und ruft dazu auf, das Stadtbild sauber zu halten.


„Bis zur Unkenntlichkeit verbrannter Leichnam“ bei Feuer in Daaden

Bei einem Wohnhausbrand in Daaden ist in der Nacht zu Samstag, 19. September, eine Person ums Leben gekommen. Das bestätigte die Polizei Betzdorf am Montag offiziell, nachdem sie am Wochenende keine weiteren Informationen preis gab. Eine weitere Person konnte sich aus dem brennenden Haus retten. Das Haus brannte komplett ab, die Feuerwehren waren viele Stunden im Einsatz.


Gewinner der „Heimat Shoppen“-Tombola in Altenkirchen gezogen

In Altenkirchen wurden am Dienstag, 22. September, die glücklichen Gewinner zahlreicher Preise durch Glücksfee Emily Seel gezogen. Die Ziehung fand in diesem Jahr bei Rock'n Hose in der Wilhelmstraße statt. Neben dem zweiten Vorsitzenden des Aktionskreises Altenkirchen, Majed Mostafa, war auch IHK-Regionalgeschäftsführer Oliver Rohrbach erschienen.


Wieder deutlich weniger Corona-Fälle im Kreis Altenkirchen

Mit Stand von Montagnachmittag, 21. September, verzeichnet die Corona-Statistik für den Kreis Altenkirchen sechs Frauen und Männer, die aktuell positiv auf eine Corona-Infektion getestet wurden. Die Zahl hat sich somit seit dem letzten Update halbiert.




Aktuelle Artikel aus Region


Schäden an Holzstreben: Raiffeisenturm fürs Publikum gesperrt

Heupelzen. So schnell kann die Stimmung umkippen: Zunächst ist der Heupelzer Ortsbürgermeister Rainer Düngen noch optimistisch, ...

Nachwuchs bewältigt den Berufsfeuerwehrtag in Oberlahr

Oberlahr. „Ausgelöste Brandmeldeanlage im Kindergarten“ hieß es nach einiger Zeit. Die Mädels und Jungs besetzen fix die ...

102 Mal Eis-Überraschung für die Kita- und Grundschulkinder

Katzwinkel. Auch in diesem Jahr sollten die Kinder der Kindertagesstätte Löwenzahn (Kita) und der Barbara-Grundschule in ...

Wieder Ärger über illegale Abfallentsorgung in Altenkirchen

Altenkirchen. Die örtliche Ordnungsbehörde stellte am Sonntag, 20. September, eine illegale Müllentsorgung fest. Die Ablagerung ...

Bertha goes Fair Trade – für eine nachhaltigere Schule

Betzdorf. Im letzten Jahre hatte sich die Schulgemeinschaft der Bertha-von-Suttner-Realschule-Plus im Rahmen eines jahrgangsübergreifenden ...

Bundesrat erlaubt Futternutzung auf Ökologischen Vorrangflächen

Region. Die Neuregelung soll kurzfristig in Kraft treten. Anfang August hat Präsident Michael Horper in einem Schreiben an ...

Weitere Artikel


Abiturienten 2020 des Freiherr-vom-Stein-Gymnasiums Betzdorf

Betzdorf. 117 Schülerinnen und Schüler haben ihr Abitur bestanden:

Hüseyin Ali Dai, Betzdorf
Ilayda Alkas, Daaden
Silas ...

Modehaus Gross in Hachenburg bietet Notfallservice an

Hachenburg. Für diese Kunden, die im Besitz einer Kundenkarte sind, bietet das Modehaus nun einen Service an. Sie können ...

Ehrenamtsbörse führt Einkaufsservice in VG Wissen zusammen

Wissen. Wenn Personen ihre Grundversorgung nicht über Familie, Freunde oder Nachbarn sicherstellen können, können diese sich ...

Saufgelage sorgt für Unterbrechung im Bahnverkehr in Betzdorf

Betzdorf. Die Polizei Betzdorf traf zwei Personen an den Gleisen an. Es handelte sich um zwei amtsbekannte Männer im Alter ...

Krankenhaus Kirchen schränkt Zugang für Besucher ein

Kirchen. Somit sind Angehörigenbesuche nur noch in begründeten Fällen (Palliativpatienten, Sterbende, Eltern zu Kindern) ...

Autohaus Sturm trifft Vorsichtsmaßnahmen für Mitarbeiter und Kunden

Altenkirchen. Die Werkstatt des Autohauses Sturm hat derzeit noch ohne Einschränkung geöffnet. Die Verantwortlichen bitten ...

Werbung