Werbung

Nachricht vom 22.03.2020    

Zahl der Covid-19-Infektionen im Kreis weiterhin bei 23

Die Kreisverwaltung in Altenkirchen hat am Wochenende über die aktuelle Situation zum Coronavirus informiert. Demnach sind nun 23 Menschen infiziert. Von Freitag auf Samstag stieg die Zahl um sechs weitere Fälle an, auf Sonntag blieb sie konstant.

Altenkirchen/Kreisgebiet. Die Zahl der nachgewiesenen Covid-19-Infektionen im Kreis Altenkirchen liegt mit Datum vom 22. März, 12 Uhr, weiterhin bei 23 und damit auf dem Stand des Vortages (21. März). Am Freitag hatte die Kreisverwaltung 17 Fälle gemeldet. Die infizierten Personen befinden sich derzeit in häuslicher Quarantäne. Bei keiner von ihnen gibt es laut Gesundheitsamt des Kreises aktuell die Notwendigkeit einer Behandlung in der Klinik. Weitere Labor-Untersuchungen laufen.



Hotline des Gesundheitsamtes
Für Fragen hat das Gesundheitsamt des Kreises Altenkirchen eine Hotline geschaltet. Unter der Nummer 02681-813838 stehen die Experten des Gesundheitsamtes während der üblichen Dienstzeiten montags bis donnerstags von 9 bis 16 Uhr sowie freitags von 9 bis 12 Uhr für Fragen der Bevölkerung zur Verfügung. Zudem weist das Gesundheitsamt darauf hin, dass der ärztliche Bereitschaftsdienst unter der Nummer 116 117 rund um die Uhr zu erreichen ist. (PM)

Lesen Sie auch:
Coronavirus im AK-Land: Die wichtigsten Fragen und Antworten

Corona in Altenkirchen: Existenzen und Arbeitsplätze in Gefahr

Corona-Tests: Drive-In-Fieber-Ambulanz in Kirchen gestartet


Mehr dazu:   Coronavirus  
Lokales: Altenkirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


"Wohnungsbrand nach Explosion" in Marienthal lautete die Meldung für die Feuerwehr Hamm

Seelbach-Marienthal. Nach der ersten Erkundung konnte die Sauerstoffflasche durch einen Trupp geborgen werden. Ein offenes ...

Ministerin Schmitt besucht Betzdorf: Einblicke in die Verkehrssituation

Betzdorf. Nach ihrem Vortrag am Mittwoch ließ sich Ministerin Schmitt spontan zur L 280 im Abschnitt zwischen Schutzbach ...

Mutmaßlicher Drogendealer bei einer Verkehrskontrolle in Betzdorf entdeckt

Betzdorf. In den der Nacht von Samstag (18. Mai) auf Sonntag (19. Mai) um 3.30 Uhr unterzogen Beamte der Polizeiinspektion ...

Vorfahrtsmissachtung führt zu Kollision in Kirchen (Sieg): Beteiligte Fahrzeuge erheblich beschädigt

Kirchen (Sieg). Am Freitagmittag gegen 12.30 Uhr befand sich eine 56-jährige Autofahrerin aus der Verbandsgemeinde (VG) Kirchen ...

30 Jahre Jugendfeuerwehr Dauersberg: Für die Freiwillige Feuerwehr eine Erfolgsgeschichte

Betzdorf-Dauersberg. Zu der kurzen Feierstunde konnte der Löschgruppenführer Michael Rotter zahlreiche Gäste begrüßen. Aus ...

Ministerrat beschließt Änderungen im Ehrensoldgesetz

Region. Der Ministerrat hat Innenminister Michael Eblings Vorschlag zugestimmt, das Ehrensoldgesetz zu ändern. Ziel ist es, ...

Weitere Artikel


Corona-Tests: Drive-In-Fieber-Ambulanz in Kirchen gestartet

Kirchen. Nachdem am Donnerstag die erste Fieber-Ambulanz in der Kreisstadt Altenkirchen gestartet war (der AK-Kurier berichtete), ...

Feuerwanzen nehmen Sonnenbad

Region. Im Frühjahr kommen sie nach der Überwinterung als Insekt aus dem Boden. Sie leben überwiegend an Linden und Rosskastanien, ...

Polizei Betzdorf: Corona-Einsätze und Auto in Discounter-Scheibe

Betzdorf. Versuchter Lebensmitteldiebstahl in Rewe-Markt verhindert
Ein Streifenteam der PI Betzdorf griff am 21. März ...

Corona: Polizei wird bei Verstößen gegen Anordnung konsequent einschreiten

Region. Um die von der Landesregierung angeordneten Maßnahmen wirksam umsetzen zu können, arbeiten die Ordnungsämter und ...

Gründung BI gegen 5G-Mobilfunk im Westerwald

Hachenburg. Nach einer Begrüßung durch Birgit Henrich stellten sich die Teilnehmer reihum kurz vor. Eine Teilnehmerin ist ...

Aktuelles zum Internationalen Tag der Wälder

Region. Die Forstämter im Land hatten gemeinsam mit vielen Partnern zu Baumpflanzungen und anderen gemeinsamen Wald-Aktivitäten ...

Werbung