Werbung

Nachricht vom 23.03.2020    

Haarstudio U 3 spendet an Hospizverein Altenkirchen e.V.

Seit einigen Jahren bewirtet das Haarstudio U 3 anlässlich des Karnevalsumzugs
in Altenkirchen die auf den Umzug wartenden Zuschauer mit Speisen und Getränken. Der Erlös kommt anschließend einer sozialen Einrichtung zugute.

(Foto: Hospizverein Altenkirchen e. V.)

Altenkirchen. In diesem Jahr wurde der Hospizverein Altenkirchen e. V. mit einem Betrag in Höhe von 400 EURO unterstützt. Die Spende wurde von den Inhaberinnen Ute Gehrig und Aileen Hoppen (Bildmitte) an Marita Türpe (links) und Andrea Hahn-Hassel (rechts) vom Hospizverein Altenkirchen übergeben. (PM)


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Kommentare zu: Haarstudio U 3 spendet an Hospizverein Altenkirchen e.V.

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Vereine


Spende für Ahrweiler: St. Sebastianus Schützenbruderschaft Schönstein hilft

Wissen. In Erinnerung an die sehr freundliche Aufnahme durch diese Gesellschaft und das mittelalterliche Flair dieser Stadt ...

Selbacher Backes erstrahlt in neuem Glanz

Selbach. Die Schützenbruderschaft St. Hubertus sah in diesem Umbruch, den der Abbruch des Backes mit sich brachte, eine Chance ...

Die Kleine Pechlibelle ist Libelle des Jahres 2022

Region. Libellen als Augentiere haben ein viel differenzierteres Farbensehen als wir Menschen. Sie haben viel mehr Farbrezeptoren ...

Sonderpreis der Ministerpräsidentin für „Projekt „Lebenslust trotz(t) Krebs“

Neuwied. Die Vorstandsmitglieder hatten ihre 29 Gruppen dazu aufgerufen, zum Thema LEBENSLUST einen kurzen Videoclip zu drehen. ...

Helfende Hände gesucht: Der Westerwald-Verein sucht Wegemarkierer

Region. “Helfende Hände zum Markieren unserer Wanderwege gesucht!“, so titelt der Westerwald-Verein e. V. bei seiner Suche ...

Der Kaisermantel ist der Schmetterling des Jahres 2022

Region. Jochen Behrmann von der Naturschutzstiftung des BUND NRW: "Der Kaisermantel führt uns vor Augen, wie wichtig gesunde ...

Weitere Artikel


Zahl der Infizierten im Kreis steigt um zwei Fälle an

Altenkirchen. Mit Datum vom 23. März, 14 Uhr, gibt es 25 nachgewiesene Covid-19-Infektionen im Kreis Altenkirchen. Seit Sonntag ...

Projekt „Blühende Friedhöfe“ für das Jahr 2020 abgesagt

Altenkirchen. Vor dem Hintergrund der Einschränkungen des öffentlichen Lebens und den zu vermeidenden Sozialkontakten wird ...

LBM: Baustellen laufen weiter, Arbeitsstruktur umgestellt

Koblenz. „Wir wollen und werden weiter in die Infrastruktur investieren, gemeinsam mit der Bauwirtschaft“, betonte Trauden. ...

Anmeldungen zu Bildungsgängen der BBS Wissen weiterhin möglich

Wissen. Die BBS Wissen stellt weiterhin diese Schulplätze zur Verfügung. Aus diesem Grund sind die Fristen zur Anmeldung ...

„Feuerwehrmann Sam – das große Campingabenteuer“ abgesagt

Betzdorf. Die Jugendpflegen der Verbandsgemeinden Betzdorf-Gebhardshain und Kirchen geben bekannt, dass die Vorführung „Feuerwehrmann ...

Überblick: Hilfsangebote im Kreis während der Corona-Krise

„Wir für Willroth“ – Vereine helfen
Die KG Willroth möchte Menschen, die unter die Risikogruppe fallen und vor allem älteren ...

Werbung