Werbung

Nachricht vom 04.04.2020    

Kinderschutzdienst Kreis Altenkirchen beim DRK-Landesverband

Das DRK stellt die fachdienstliche Betreuung für Kinder und Jugendliche im Landkreis Altenkirchen sicher. Das Beratungsangebot wird auch unter den schwierigen Bedingungen der Coronakrise aufrechterhalten, denn soziale Isolation und räumliche Enge können das Risiko familiärer Gewalt erhöhen.

Foto: DRK

Kirchen. Kinder und Jugendliche, die von Gewalt betroffen oder bedroht sind, können sich im Landkreis Altenkirchen auch weiterhin an qualifizierte Fachkräfte wenden, die sie professionell, vertraulich und kostenfrei beraten. Ab dem 1. April ist der DRK-Landesverband Rheinland-Pfalz e.V. neuer Träger des Kinderschutzdienstes im Kreis Altenkirchen. Bisher führte der Verein Kinder in Not – Kreis Altenkirchen über 25 Jahre den Fachdienst. Der Kinderschutzdienst im Kreis Altenkirchen ist wie gewohnt in der Brückenstraße 5a in 57548 Kirchen zu finden und unter 02741/9300-46 / -47 telefonisch erreichbar. Per E-Mail ist er unter hilfe@kinderschutzdienst.de erreichbar,

Insbesondere aufgrund der Coronakrise ist es dem Kinderschutzdienst wichtig, auf sein Beratungsangebot aufmerksam zu machen, das auch in diesen schwierigen Zeiten für Kinder, Jugendliche und deren Bezugspersonen aufrechterhalten wird. Denn durch den Wegfall von Betreuungs- und Unterstützungsmöglichkeiten in Kita und Schule, den fehlenden Besuchen bei Freunden, Verwandten und Hobbies, können Eltern in Überforderungssituationen geraten. Gerade dann kann es hilfreich sein, wenn Kinder und Jugendliche die Möglichkeit haben, mit einer außen stehenden Person über Konflikte und Probleme in der Familie sprechen zu können. Aber auch für Eltern, denen ein Ansprechpartner fehlt, steht das Team des Kinderschutzdienstes zur Verfügung. Gemeinsam können Lösungen für familiäre Konflikte gefunden werden, um gewaltvollen Eskalationen vorzubeugen. Alle Gespräche werden vertraulich behandelt.



AK-Kurier Newsletter: So sind Sie immer bestens informiert

Täglich um 20 Uhr kostenlos die aktuellsten Nachrichten, Veranstaltungen und Stellenangebote der Region bequem ins Postfach.

In der aktuellen Situation erfolgt die Beratung vorwiegend telefonisch oder per E-Mail. Die wichtigste und erste Zielsetzung der Arbeit im Kinderschutzdienst ist, den Schutz vor Gewalt für die Betroffenen sicher zu stellen. Die Beratung orientiert sich an ihren individuellen Bedürfnissen und unterstützt sie dabei, ihre Gewalterlebnisse zu verarbeiten und neue Lebensperspektiven zu entwickeln. Kinder, Jugendliche, Angehörige und Bezugspersonen können sich kostenlos und vertraulich Hilfe holen und organisieren.

Auch professionelle Helfer finden beim Kinderschutzdienst Altenkirchen zum Beispiel für die Präventionsarbeit vielfältige Unterstützungsangebote. Zudem können sie bei Verdacht auf Kindeswohlgefährdung Fachberatung nach § 8a/8b SGB VIII zur Gefährdungseinschätzung wahrnehmen; dazu steht die „insoweit erfahrene Fachkraft“ zur anonymisierten Fallberatung zur Verfügung. Der DRK-Landesverband Rheinland-Pfalz e.V. ist bereits Träger des DRK-Kinderschutzdienstes Westerwald und seit 20 Jahren in der Kinder-, Jugend und Familienhilfe tätig. Dazu gehören die Häuser für Jugend- und Familienhilfe Westerwald und Worms, die beiden La Casitas in Alzey und Kaiserslautern, fünf Kindertagesstätten mit insgesamt knapp 300 Plätzen sowie die beiden Jugendpflegen in den Verbandsgemeinden Asbach und Linz. Die Kinder-, Jugend- und Familienhilfe des DRK-Landesverbandes Rheinland-Pfalz e.V. umfasst damit etwa 360 hauptamtliche und 120 ehrenamtliche Mitarbeitende. (PM)


Mehr dazu:   Coronavirus  
Lokales: Altenkirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Kommentare zu: Kinderschutzdienst Kreis Altenkirchen beim DRK-Landesverband

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Vereine


Jahreshauptversammlung des Bläserchors Schöneberg 1899 e.V.

Schöneberg. Nach der Begrüßung durch den Ersten Vorsitzenden Ewald Buchholz mit anschließenden Totengedenken ging es direkt ...

SV "Adler" Michelbach mit neuen Regenten - Königin und Kaiser wurden gekrönt

Michelbach. Der Vatertag (26. Mai) stand bei den Adlerschützen Michelbach im Zeichen des Schützenfestes. Wie seit vielen ...

Jahreshauptversammlung der St. Hubertus Schützenbruderschaft Birken-Honigsessen

Birken-Honigsessen. Begonnen wurde mit der heiligen Messe in der Pfarrkirche St. Elisabeth, die von Schützenbruder Prälat ...

Herdorf: 115 Jahre Musikverein Dermbach - das muss gefeiert werden!

Herdorf. Am Samstag, dem 21. Mai steht ein bunter Abend mit Musik, Tanz und Comedy an. Auf die Besucher wartet beste Unterhaltung. ...

Tennis in Kirchen auf dem Molzberg: Vorbereitung auf die neue Saison

Kirchen. Die sechs Sandplätze neben dem Kirchener Schwimmbad wurden durch eine Fachfirma für die kommende Saison top vorbereitet. ...

Pilot für einen Tag: Schnuppertag am Flugplatz Ailertchen

Ailertchen. Der FSV Ailertchen lädt am 30. April und 1. Mai zu Schnuppertagen auf dem Flugplatz ein. Wie fühlt es sich an, ...

Weitere Artikel


Gartenschläfer werden munter – Spurensuche startet

Mainz/Region. Unterstützen können alle, die einen Gartenschläfer gesehen haben, indem sie ihren Hinweis auf www.gartenschlaefer.de ...

Wann beginnt die Schule wieder? Entscheidung nach Ostern

Region. „Im Moment wissen wir nicht sicher, ob die Schulen am 20. April wieder öffnen können. Dazu benötigen wir die Expertise ...

Einkaufsmöglichkeiten: Interaktive Karte zeigt Hofläden

Altenkirchen/Westerwald. Dazu gibt es auf der Projekthomepage www.westerwaldgenuss.net eine Karte, auf der die Standorte ...

Fünfjähriger bei Unfall in Friedewald schwer verletzt

Friedewald. Nach dem bisherigen Ermittlungsstand lief das Kind von einem kleinen, abschüssigen Weg auf die Straße, ohne auf ...

DRK-Kinderschutzdienst Westerwald trotz Coronakrise erreichbar

Mainz/Region. Darüber hinaus gibt es montags, dienstags und donnerstags von 10 bis 12 Uhr feste telefonische Sprechzeiten ...

Nach der Schule in die Schule: Das FSJ an der IGS Hamm

Hamm. Nach der eigenen Schullaufbahn ermöglicht das FSJ Ganztagsschule die Perspektive zu wechseln und die Prozesse auf der ...

Werbung