Werbung

Nachricht vom 06.04.2020    

Preisträgerinnen und Preisträger des Freiherr-vom-Stein-Gymnasiums

Eigentlich sollten die folgenden Preisträgerinnen und Preisträger bei der Abiturentlassfeier ausgezeichnet werden, welche aber leider wegen der momentanen Situation nicht stattfinden konnte. Deshalb möchte die Schule die Preisträgerinnen und Preisträger auf diesem Wege bekannt geben.

(Foto: Schule)

Betzdorf. Den besten Abschluss der diesjährigen Abiturientia erreichten Luca Waffenschmidt und Maja Philine Schmidt mit einem Notendurchschnitt von 1,0. Beste Abiturientin aus dem Kreis der Schülerinnen und Schüler, die ab der MSS 11 unsere Schule besucht haben, ist Leonie Otterbach mit einem Notendurchschnitt von 1,3. Sie kam von der Bertha-von-Suttner-Realschule plus. Insgesamt haben 31 Abiturientinnen und Abiturienten eine 1 vor dem Komma (26,5 % des Jahrgangs) - für diese hervorragende Leistung sprechen wir unsere besondere Anerkennung aus.

Nachfolgend die Preisträgerinnen und Preisträger:

Buchpreis des Landrats des Kreises Altenkirchen als Anerkennung für besonderes Engagement im Schulalltag: Hannah Strunk

Buch und Urkunde des Ministeriums: „Für vorbildliche Haltung und beispielhaften Einsatz in der Schule“: Emilie Krämer

Geldpreis des Vereins der Freunde und Förderer des Gymnasiums: Luca Waffenschmidt, Maja Philine Schmidt und Leonie Otterbach

Auszeichnung mit dem Dr.-Gerhard-Hermann-Preis für beste Leistungen in Englisch:
Máté Balázs Kärcher

Buchpreis der Deutschen Physikalische Gesellschaft:
verbunden mit einer einjährigen kostenlosen Mitgliedschaft und dem Bezug der Mitgliederzeitschrift „Physik-Journal“: Jakob Pfeifer,

Als Anerkennung für sehr gute Leistungen im Fach Physik erhalten Hüseyin Ali Dai, Melissa Barth, Sebastian Klein, Moritz Marburger und Maja Philine Schmidt eine einjährige kostenlose Mitgliedschaft mit Bezug der Mitgliederzeitschrift „Physik-Journal“.

Die Deutsche Mathematiker-Vereinigung verleiht als Anerkennung für herausragende Abiturleistungen im Fach Mathematik den DMV-Abiturpreis 2020 in Form eines Buches und einer einjährigen kostenfreien Mitgliedschaft der DMV an Luke Hammer.

Die Auszeichnungen durch die Deutsche Gesellschaft für Philosophie für beste Leistungen im Fach Ethik erhalten: Marla Kreuzberg und Sebastian Klein.

Den Preis des Heimatvereins Altenkirchen für besondere Leistungen in Sozialkunde und politischer Bildung erhält Alina Jakob.

Den Abiturpreis der ev. Kirche im Rheinland, Buch und Urkunde, für beste Leistungen im Fach ev. Religion erhalten Lara Müller und Alexandra Wollenweber.

Der Landessportbund Rheinland-Pfalz, mit Zustimmung des Ministeriums für Bildung Rheinland-Pfalz und des Deutschen Pierre de Coubertin-Komitees verleiht den Pierre de Coubertin-Abiturpreis Sport für das Jahr 2020 an: Mika Weber und Emilie Krämer

Die Peter-Altmeier-Gesellschaft, Vereinigung für staatspolitische Bildung e.V. Koblenz, überreicht Alina Louisa Jakob eine Urkunde und einen Geldpreis in Höhe von 100,-- € für Ihre Facharbeit über „Die Anliegen des Feminismus - überholt oder aktueller denn je?“

Den Buchpreis des Philologenverbands erhält: Tom Joshua Cassens.

Ein großer Dank wird an folgende Schülerinnen und Schüler ausgesprochen, die sich besonders in der Gruppe der Streitschlichter engagiert haben:

Ilayda Alkas, Sarah Bechheim, Laura Candito, Emma Dreisbach, Lena Gilg, Alina Gosejakob, Annika Helmert, Alina Jakob, Maté Kärcher, Sebastian Klein, Haris Mehmood, Lara Müller, Philine Schmidt, Paul Schneider, Johannes Stockschläder, Hannah Strunk, Justus Süllau, Luca Waffenschmidt, Anne Christine Zimmermann, Madeline Zöller (PM)

Lesen Sie auch:
Abiturienten 2020 des Freiherr-vom-Stein-Gymnasiums Betzdorf


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Kommentare zu: Preisträgerinnen und Preisträger des Freiherr-vom-Stein-Gymnasiums

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Wirtschaft, Artikel vom 31.05.2020

Bäckerei Schumacher macht zwei Filialen dicht

Bäckerei Schumacher macht zwei Filialen dicht

Die Bäckerei Schumacher aus Eichelhardt schließt Ende Mai zwei ihrer Filialen. Wie die Bäckerei selbst auf Facebook bekannt gab, ist der Standort in Hachenburg bereits am Samstag dicht gemacht worden, nun folgt der in Bruchertseifen. Vorausgegangen war ein Insolvenzantrag des Unternehmens im März beim Amtsgericht Betzdorf. Doch es gibt auch gute Nachrichten für alle Kunden.


Feuerwehr Altenkirchen nach Flugzeugabsturz in Langenhahn im Einsatz

Der Absturz eines Kleinflugzeuges in Langenhahn (Westerwaldkreis) am Samstagabend, 30. Mai, hatte auch Auswirkungen auf die Stromversorgung in Teilen der VG Altenkirchen. Nach dem Alarmplan der Verbandsgemeindefeuerwehr wurden die Anlaufstellen für die Bevölkerung besetzt.


18-Jähriger rastet aus und kommt gefesselt ins Krankenhaus

Die Polizei in Betzdorf informiert am Samstagmorgen, 30. Mai, über diverse Einsätze vom Freitag und der Nacht zu Samstag. Unter anderem ist ein 18-Jähriger Randalierer von den Beamten aufgegriffen worden. Die Polizei sucht zudem Zeugen nach einem Verkehrsunfall in Gebhardshain.


Citymanagement und Treffpunkt Wissen planen Marketingstrategie

Wochenlange Schließungen, dann Öffnungen der Geschäfte unter Auflagen und die nun ausbleibenden Kunden machen auch dem Wissener Einzelhandel Sorgen. Die Prognosen für den stationären Handel waren jedoch schon vor der Pandemie bundesweit eher kritisch, dem will das Citymanagement gemeinsam mit der Werbegemeinschaft „Treffpunkt Wissen“ langfristig entgegenwirken.


Wandertipp: Wiedwanderung in Altenkirchen mit Ehrenmal und Bismarckturm

Diese Wanderstrecke von etwa vier Kilometern ist ideal für Familien mit Kindern geeignet. Denn unterwegs gibt es vieles zu entdecken. Neben dem Ehrenmal der Stadt und dem Bismarckturm führt die Wanderung durch den Wald hinab ins romantische Wiedtal. Dort gibt es mehrere Rastmöglichkeiten und das Ufer der Wied lädt immer wieder zum Verweilen ein. Eine weitere Sehenswürdigkeit auf dieser Wanderung ist die (kleine) Wiedschleife, in der sich die Wied in einem großen Bogen durch das Wiedtal schlängelt. Die Wanderstrecke kann auch mit einem geländegängigen Fahrrad befahren werden, ist aber für Kinderwagen leider nicht geeignet.




Aktuelle Artikel aus Region


Abtei Marienstatt kehrt langsam zur Normalität zurück

Marienstatt. Um Informationen aus erster Hand zu erhalten, vereinbarten wir einen Gesprächstermin mit Abt Pater Andreas, ...

24-Stunden-Pflege auch während Covid 19-Pandemie sichergestellt

Wissen. Die Bedingungen für Seniorenbetreuer/innen wurden durch die Covid19-Pandemie massiv verschlechtert. Viele Staaten ...

Rüddel: Waldbegehung offenbart dramatische Schäden im Kreis

Kreisgebiet. Hauptgründe für die derzeitige Situation des Waldes sind längere Trockenphasen mit Hitze und dadurch bedingt ...

Nicole nörgelt….über die süßen Versuchungen

Dierdorf. Liegt es am schönen Wetter und an verspäteten Frühlingsgefühlen? Komme ich langsam ins Alter der Torschlusspanik? ...

Feuerwehr Altenkirchen nach Flugzeugabsturz in Langenhahn im Einsatz

Altenkirchen. Am Samstagabend wurde die freiwillige Feuerwehr Altenkirchen gegen 20.30 Uhr alarmiert. Es galt für die Einsatzkräfte, ...

ABBA Explosion am 10. Juni im Wäller Autokino

Altenkirchen. Die Stimmen der Lead-Sängerinnen Rebecca und Ully überzeugen nicht nur durch perfektes Zusammenspiel und authentischer ...

Weitere Artikel


Lebenshilfe: Geistig behinderte Menschen nicht vergessen

Kreis Altenkirchen. Seit mehr als Wochen ist nichts mehr so wie es war. Viele der geistig beeinträchtigten Menschen verstehen ...

Kolumne „Themenwechsel“: Was hat der Hase mit Ostern zu tun?

Bekanntlich ist es kommenden Sonntag wieder soweit: Ostersonntag. Den Tag, den viele von uns als Fest der Auferstehung Christi ...

Office-Seminare im Homeoffice?

Koblenz. Ab sofort auch online aus dem Büro oder von zu Hause. Die Seminare können auch als Firmenseminare exklusiv für ein ...

Unfall mit Quad: Über Geländer Abhang hinunter gestürzt

Kirchen. Der 46-Jährige hatte die Kirchstraße aus Richtung B 62 in Richtung Hauptstraße befahren. In einer leichten Linkskurve ...

Wohnhausbrand in Etzbach hielt Feuerwehr Hamm länger in Atem

Etzbach. Am Sonntag, 5. April, war es gegen 9.45 Uhr zu einem Brand in einem Wohnhaus in Etzbach gekommen. Hiebei wurde das ...

Treffpunkt Wissen appelliert in Corona-Krise an Kundschaft

Wissen. Zu den Optionen, die den Geschäften jetzt zur Verfügung stehen, gehören etwa die Öffnung der Reparaturabteilungen ...

Werbung