Werbung

Nachricht vom 08.04.2020    

Villa Kunterbunt in Wissen: Kindergarten in Zeiten von Corona

Seit mehr als drei Wochen ist auch die Kita „Villa Kunterbunt“ in Wissen/Köttingen geschlossen. Für die Familien und das Personal der Einrichtung war die Maßnahme gar nicht leicht zu realisieren, denn alle, vor allem die Kleinsten können nur schwer verstehen, aus ihrem gewohnten Alltag herausgerissen zu werden.

(Fotos: „Villa Kunterbunt“ Wissen)

Auch für die wenigen Kinder, die die Notbetreuung in Anspruch nehmen, gestaltet sich der KiTa-Alltag ganz anders als gewohnt; weniger Kinder, weniger ErzieherInnen aber dennoch soll die Freude und der Spaß nicht verloren gehen.

In den ersten Tagen, in denen keine Kinder in der Notbetreuung waren, hat die Kita von oben bis unten einen gründlichen Frühjahrsputz bekommen. Dinge wurden aussortiert, erneuert und gebastelt, zukünftige Projekte und Aktion wurden geplant, damit es für die Kinder, nach dieser ungewohnten Zeit, direkt wieder losgehen kann.

Nach ein paar Tagen konnten sich die Kinder über Post aus der Kita freuen. Ein persönlicher Brief, mit einem Ausmalbild, einer Bastelanleitung, einem Fingerspiel oder einem Aufgabenblatt für die Schukis, sollte den Kindern bis Ostern ein wenig die Zeit vertreiben. Positive Rückmeldungen mancher Kinder haben die Einrichtung schon erreicht.
Außerdem wurde eine eigene Seite der „Villa Kunterbunt“ auf Pinterest von den ErzieherInnen mit Kreativangeboten zum Thema Frühling und Ostern, aktuellen Projekten, U3-Geschichten, „Lesefutter“, Hütten und Höhlen bauen, tägliche Sportstunde und vielem mehr gestaltet. Auf dieser können die Familien Anregungen für drinnen und draußen, bei gutem, aber auch schlechtem Wetter finden.



Ein Regenbogen an der Kitatür mit einem Banner am Zaun sollte den Kindern beim Vorbeigehen zeigen, dass die ErzieherInnen an die Kinder denken und sie vermissen, auch wenn sie im Moment den Alltag nicht gemeinsam meistern dürfen.

Auch der Osterhase hat sich für die Kinder der Kita etwas einfallen lassen. Nester mit Eiern, Leckereien und einem Ostergruß standen bereit. Diese wurden am Gründonnerstag von den ErzieherInnen vor die Haustüren der Familien gestellt.

Das Kita-Team hofft, dass sie nicht mehr lange auf den gemeinsamen Alltag mit den Kindern warten müssen und freut sich auf ein Wiedersehen. (PM)


Lokales: Wissen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
   


Kommentare zu: Villa Kunterbunt in Wissen: Kindergarten in Zeiten von Corona

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Zu Besuch beim "Weißen Ring" Westerwald: Beistand für die Opfer nach einer Straftat

Steinefrenz. Nachdem Dirk Schindowski, der Leiter der Außenstelle Westerwald, die Landesvorsitzende herzlich begrüßte, stellte ...

SGD Nord schützt beliebte Rastplätze der Zugvögel

Koblenz/Region. Aufgrund der milden Winter der vergangenen Jahre müssen die Kraniche nicht mehr so weit in den Süden fliegen, ...

MVZ-Zweigstelle in Altenkirchen muss zum 31. März schließen

Altenkirchen. Es hat sich mittlerweile nicht nur unter Eltern herumgesprochen: Die kinderärztliche Versorgung im Landkreis ...

Kinder der Kita "Kleine Hände" Wissen lernen von Brandschutzexperten

Wissen. Angehörige des Kita-Teams erklärten den Kindern anhand von Bildkarten und einem kurzen Videofilm, wie Feuer entstehen ...

Brachbacher Künstlerin Nina Niederhausen stellt in Freudenberg aus

Brachbach/Freudenberg. Die Vernissage bekam auch ein Stück weit den Charakter eines Familientreffens. Denn ihr Bruder Kai ...

St. Hubertus Schützenbruderschaft Birken-Honigsessen plant Aktivitäten

Birken-Honigsessen. "Der größte Luxus, den wir uns leisten sollten, besteht aus den unbezahlbaren, kostbaren kleinen Freuden ...

Weitere Artikel


Apollo Theater: „Prinzip Hoffnung“ im Siegener Stadtbild

Siegen. Friedrich Hölderlin – deutscher Dichter und Denker und einer der bedeutendsten Lyriker seiner Zeit wäre diesen März ...

Klara trotzt Corona, XI. Folge

Folge XI vom 8. April
Kölbingen. „Herr Pfarrer, wer war das denn gerade am Telefon?“, rief Klara ihrem Chef durch den Hausflur ...

Hilfe für Krebspatienten und Angehörige in Zeiten von Corona

Koblenz. Die Krebsgesellschaft Rheinland-Pfalz hat ihre Unterstützung für Krebspatienten und deren Angehörige an die aktuellen ...

VG Altenkirchen-Flammersfeld startet Vereinekonferenz

Altenkirchen/Flammersfeld. Die Vereine stehen vor großen Herausforderungen:

- Nachwuchsprobleme,
- Fehlende finanzielle ...

Bestell- und Abholservice evangelischen Bücherei in Hamm

Hamm. Das geht folgendermaßen: Im Foyer des Dietrich-Bonhoeffer-Hauses gibt es eine Station, an der entliehene Medien abgelegt ...

Kinderschutzbund: Willkommensgeschenke statt -besuche

Altenkirchen. Kleine Geschenke und vor allem die Informationen zu den ersten Entwicklungsjahren des Kindes sind für viele ...

Werbung