Werbung

Nachricht vom 10.04.2020    

Kindertagesstätte Zauberwald: „Steinschlange“ gegen Corona

„Kommt, lasst uns Steine bemalen“ lautet der Aufruf an die Menschen in Wallmenroth und Umgebung. „Unser gemeinsames Ziel ist es, die Strecke vom Anfang des Waldes Ende Schladeweg/Am Kirschbaum in Richtung Bergkreuz so weit wie möglich mit einer bunten und fröhlichen Steinschlange zu gestalten“, erklärt der Elternausschuss der Kindertagesstätte Zauberwald die Aktion.

Eine Steinschlange als Zeichen der Hoffnung. (Fotos: privat)

Wallmenroth. Diese Woche wurde der Anfang gemacht. Die Initiatoren hoffen dort auf eine wachsende Schlange mit bemalten Steinen, die entweder herrlich bunt gestaltet oder mit einem hoffnungsvollen Text beschrieben wurden. „Es können auch einfach nur einfarbig bemalte Steine sein. Wir wollen einfach etwas Positives bewegen und zeigen, dass wir trotz aller Kontaktbeschränkungen etwas gemeinsam gestalten können“, erläutert der Elternausschuss.

„Macht alle mit und legt eure gestalteten Steine bei Eurem Osterspaziergang dazu“, so Ortsbürgermeister Michael Wäschenbach, der diese Aktion selbst unterstützt, an die Einwohnerinnen und Einwohner. Es ist auch ein kleiner Ersatz für die sonst üblichen gemeinsamen Brauchtumsfeiern wie Ostereiersuchen und Osterfeuer auf der Grube Rosa. Er bedankt sich bei den Eltern die in der notgedrungen kindergartenfreien Zeit gemeinsam mit den Kindern zuhause kreativ basteln und spielen und wünscht mit den Beigeordneten Allen gesegnete und schöne Ostertage. (PM)


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Kommentare zu: Kindertagesstätte Zauberwald: „Steinschlange“ gegen Corona

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Corona im Kreis Altenkirchen: Einschränkungen vorerst nicht in Sicht

Kreis Altenkirchen. Die Corona-Statistik am Montag, den 25. Oktober: Insgesamt haben sich seit Pandemiebeginn 5924 Menschen ...

Filmreif Kino: Für Menschen in den besten Jahren

Hachenburg. Der Film erzählt mit großer Sorgfalt für seine Figuren die Geschichte einer starken, unabhängigen Frau – zwischen ...

Kaminbrände: So verhält man sich richtig

Katzwinkel/Region. Der Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Katzwinkel hat es sich auf die Fahne geschrieben, in regelmäßigen ...

Epileptischer Anfall: Verkehrsunfall zwischen Elkenroth und Weitefeld

Elkenroth/Weitefeld. Der Polizeiinspektion Betzdorf wurde am Samstag, den 23. Oktober, gegen 7.50 Uhr ein Verkehrsunfall ...

Nicole nörgelt... über den Preisschlager an der Zapfsäule

Die 3,10 Mark haben wir umgerechnet längst hinter uns gelassen – und das einzige, was geht, bin bald wohl ich, weil ich mir ...

Sprach-Kitas in Kircheib und Neitersen erhalten Bundesförderung

Region. Im Rahmen dieses Aktionsprogramm können bundesweit 1.000 weitere zusätzliche Fachkräfte in „Sprach-Kitas“ gefördert ...

Weitere Artikel


Corona in der Arbeitswelt: So machen sich Betriebe in der Region krisenfit

Region. Die Covid-19 Pandemie hat quasi über Nacht die Arbeitswelt, auch in der Region, verändert. Viele wurden vorsorglich ...

Mysteriöse Krankheit lässt Meisen sterben

Neuwied. Bei ihrer Recherche fand die Leserin eine NABU-Seite, wo dieses seit März gemeldete Sterben thematisiert wird. Dort ...

Bereits im jetzigen Frühjahr erhöhte Waldbrandgefahr

Region. An Waldbrandgefahr denkt man normaler Weise nur im Sommer. Doch die Natur beginnt gerade erst zu grünen. Die Sonne ...

Circus Ronelli bittet um Spenden in der Corona-Krise

Wissen. Dies trifft das Familienunternehmen sehr hart: Keine Vorstellungen, kein Einkommen für Fernando und Maike Trumpf ...

Trockenes Unterholz: Waldstück bei Burglahr brannte

Burglahr. Die freiwillige Feuerwehr Oberlahr wurde am Freitag, 10. April, gegen 15.05 Uhr zu einem Flächenbrand in Burglahr ...

Initiative Hachenburg Plastikfrei empfiehlt: Flüssigseife selber herstellen

Hachenburg. Alles, was man zur Herstellung von Flüssigseife braucht, sind gerade einmal vier Zutaten: 100 Gramm Naturseife ...

Werbung