Werbung

Nachricht vom 13.04.2020    

Weiterer Bewohner des St. Vinzenzhauses durch Corona verstorben

Im Kreis Altenkirchen gibt es nun den dritten Todesfall im Zuge der Corona-Pandemie. Am Ostermontag, 13. April, verstarb eine positiv auf die Corona-Erkrankung getestete 86-jährige Bewohnerin mit Vorerkrankungen im St. Vinzenzhaus in Gebhardshain. Das gab die Kreisverwaltung aktuell bekannt.

(Symbolbild: Pixabay)

Altenkirchen. Im St. Vinzenzhaus in Gebhardshain waren in den letzten Tagen etliche Bewohner und Mitarbeiter positiv getestet worden. Zwei Männer mit Vorerkrankungen im Alter von 89 und 87 Jahren verstarben.

Die Gesamtzahl der Infizierten im Kreis hat sich am Ostermontag gegenüber Ostersonntag nicht verändert, sie liegt mit Stand von 12.30 Uhr bei 101. Davon gelten 48 Personen als geheilt. Drei Patienten aus dem Kreis, die positiv getestet wurden, werden weiterhin im Kirchener Krankenhaus behandelt. Hinzu kommen zwei aus Italien stammende Patienten, einer von ihnen konnte nach erfolgreicher Beatmungstherapie mittlerweile auf Normalstation verlegt werden.





Die Übersicht nach Verbandsgemeinden weist aufgrund der positiv getesteten Bewohner und Mitarbeiter im Gebhardshainer St. Vinzenhaus einen Schwerpunkt für die Verbandsgemeinde Betzdorf-Gebhardshain aus:

Altenkirchen-Flammersfeld: 18
Betzdorf-Gebhardshain: 34
Daaden-Herdorf: 16
Hamm: 0
Kirchen: 24
Wissen: 9

(PM)


Mehr zum Thema:    Coronavirus   
Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Kreis Altenkirchen: Inzidenz fällt erneut - Corona-Lockerungen zum Greifen nah?

Die für Lockerungen und Erleichterungen der Pandemie-Maßnahmen ausschlaggebende Sieben-Tages- Inzidenz liegt im rheinland-pfälzischen Durchschnitt bereits deutlich unter 100. Im AK-Land fällt der Wert am Donnerstag, 13. Mai, gemäß dem Landesuntersuchungsamt nun auf 110,2.


Verkehrsunfall: PKW kollidiert mit Wolf

Am Donnerstag, 13. Mai, kam es in der Mittagszeit im Kreis Altenkirchen zu einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 8 zwischen Kircheib und Rettersen. Im abschüssigen Waldgebiet kollidierte ein PKW mit einem plötzlich die Fahrbahn querenden Wolf.


Ab Sommer von Siegen mit Intercity in den Urlaub - Buchungen bald möglich

Die DB stockt den Sommerfahrplan auf. Für die Region besonders interessant: eine neue Direktverbindung aus Frankfurt durch Sieger- und Sauerland über Hamm und Münster nach Emden und Norddeich Mole. Buchungen sind bereits ab 13. Mai möglich.


Corona-Pandemie im AK-Land: 26 neue Infektionen am Mittwoch

Am Mittwoch meldet das Kreisgesundheitsamt 26 neue Corona-Infektionen. Aktuell sind 436 Personen im Kreis positiv auf eine Corona-Infektion getestet. Die Sieben-Tage-Inzidenz fällt gemäß Berechnung des Landesuntersuchungsamtes (LUA) Koblenz auf 130,4.


Steinigers Küchengruß: „Alles lecker macht der Maibaum“

Der Chef der Klostergastronomie-Marienthal ist nach seiner krankheitsbedingten Auszeit zurück. Und seine Pause hat den Koch positiv beeinflusst. Er hat Inspiration in der Natur gefunden. Für die Leser erklärt er nun, wie man köstliche Westerwälder Birkenbeignets mit Raiffeisenbier-Schoko-Eis selbst zaubern kann.




Aktuelle Artikel aus Region


Malwettbewerb von Feuerwehr und Aktionskreis ein voller Erfolg

VG Daaden-Herdorf. „Mit so viel Zuspruch und so vielen Kunstwerken hatte niemand gerechnet!“, so Sabine Hildenberg, Vorstandsmitglied ...

Steinigers Küchengruß: „Alles lecker macht der Maibaum“

Lieber Leserinnen und Leser,

vor sieben Wochen kam ich ziemlich lädiert ins Krankenhaus. Es hatte mich ganz schön die ...

Energietipp: Typische Wärmebrücken bei Altbauten dämmen

Region. Im Extremfall können diese Kältezonen auch eine Schädigung von Bausubstanz und Wohnklima durch Feuchte-, Frost – ...

Gut gerüstet für den Notfall: Der neue Notfallordner ist da

Altenkirchen. Im Rahmen einer coronakonformen Vorstellung dieses Notfallordners im Rathaus Altenkirchen informierten die ...

Verkehrsunfall: PKW kollidiert mit Wolf

Altenkirchen. Das ausgewachsene Tier verendete aufgrund seiner Verletzungen noch an der Unfallstelle. Der Kadaver wurde nach ...

Kreis Altenkirchen: Inzidenz fällt erneut - Corona-Lockerungen zum Greifen nah?

Kreis Altenkirchen. Am Donnerstag, den 13. Mai, meldet laut der Kreisverwaltung das Kreisgesundheitsamt mit Stand 13 Uhr ...

Weitere Artikel


Maxim Becker fürs Talentcamp der DTU nominiert

Altenkirchen. Bei besagtem Turnier setzten sich die beiden Top-Athleten gegen ein teils sehr starkes Teilnehmerfeld durch ...

HIBA Wissen – Wie der Verein die Krise meistert

Wissen. Seit 34 Jahren ist der HIBA Wissen Ansprechpartner und Dienstleister für Menschen mit Behinderungen und ihre Angehörigen ...

Wenn die Kunden wegfallen: Umsatteln ist angesagt

Birkenbeul. Tina Schumacher ist vielfältig unterwegs. Als mobile Trainerin hilft sie ihren Kunden beim gesunderhaltenden ...

BUND hat Wildbienenberatungsstelle eingerichtet

Region. Bienen sind vor allem durch den Verlust von Nistplätzen und Nahrung bedroht. Durch Bebauung oder Versiegelung, „ordentliche“ ...

Roberto Capitoni: Künstler gehen auf die Barrikaden

Region. Der Comedian Roberto Capitoni hat die nachfolgende Nachricht an die Ministerpräsidentin wegen der Soforthilfe in ...

Stefan Stark bleibt der SG 06 Betzdorf treu

Betzdorf. Stark, der seit diesem Jahr dem neuen Vorstand auch als Abteilungsleiter Fußball angehört, ist für die SG 06 – ...

Werbung