Werbung

Nachricht vom 16.04.2020    

Tafel Wissen will am 24. April wieder öffnen

Die Tafel Wissen wird am Freitag, den 24. April, ihre Pforten zur Ausgabe wieder öffnen. Es wird nicht, wie in der gewohnten Form, ein Mittagessen ausgegeben, sondern eine reine Ausgabetafel angeboten. Denn besondere Situationen bedürfen besonderer Organisationsformen.

(Foto: Tafel Deutschland e.V./Nikolaus Urban)

Wissen. In Absprache mit dem Bürgermeister der Verbandsgemeinde und der Leitung des Ordnungsamtes der VG Wissen kann die Tafel Wissen ab dem 24. April für eine reine Ausgabetafel von 10 bis 12 Uhr ihre Pforten wieder öffnen. Dabei müssen verschiedene Auflagen einhalten und beachtet werden, z.B. müssen sowohl die Mitarbeitenden als auch die Tafelgäste selbstgefertigte „Masken“ besorgen und diese tragen.

Der Weg zur Ausgabe über den Notausgang des Gemeindehauses wird so vorbereitet, dass auf dem Bürgersteig entlang des Zaunes der Kita Markierungen auf der Erde angebracht sind gemäß denen Abstand eingehalten werden muss. Im Gemeindehaus selbst werden Ausgabestellen eingerichtet, an denen ebenfalls Abstand zueinander gewährleistet ist, so dass der Ausgang der normale Haupteingang sein wird.

Die Verantwortlichen hoffen, dass sich alle an diese strengen Vorgaben halten werden. Mitarbeitende des Ordnungsamtes werden dies kontrollieren und danach die Entscheidung treffen, ob die Tafel Wissen weiter geöffnet werden kann oder nicht.



Ein besonderer Dank gilt den Freunden vom Lauftreff SG Sieg, die die Tafel mit einer Warenspende überrascht haben. Die SG Sieg hat in ihren eigenen Reihen Waren gesammelt und diese für unsere nächste Ausgabe gespendet. Die Tafel Wissen ist immer wieder auf Spenden angewiesen. Spenden auf das Konto beim Verwaltungsamt Altenkirchen (Sparkasse Westerwald, IBAN: DE 94 5735 1030 0000 0021 70, Verwendungszweck: Tafel Wissen), Warenspenden bitte nur nach vorheriger Absprache mit der Tafelleitung, da sie verschiedene Lebensmittel nicht annehmen dürfen.

Gäste der Tafel Wissen benötigen einen Berechtigungsschein. Dieser wird von der Verbandsgemeindeverwaltung ausgestellt. (PM)


Lokales: Wissen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Tafel Wissen will am 24. April wieder öffnen

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Zahlreiche Pkw-Fahrer mit Potpourri an Drogen unterwegs

Altenkirchen. Dienstagnacht (7. Februar) kontrollierten Polizeibeamte der Polizeiinspektion Altenkirchen einen PKW, der mit ...

Zu Besuch beim "Weißen Ring" Westerwald: Beistand für die Opfer nach einer Straftat

Steinefrenz. Nachdem Dirk Schindowski, der Leiter der Außenstelle Westerwald, die Landesvorsitzende herzlich begrüßte, stellte ...

SGD Nord schützt beliebte Rastplätze der Zugvögel

Koblenz/Region. Aufgrund der milden Winter der vergangenen Jahre müssen die Kraniche nicht mehr so weit in den Süden fliegen, ...

MVZ-Zweigstelle in Altenkirchen muss zum 31. März schließen

Altenkirchen. Es hat sich mittlerweile nicht nur unter Eltern herumgesprochen: Die kinderärztliche Versorgung im Landkreis ...

Kinder der Kita "Kleine Hände" Wissen lernen von Brandschutzexperten

Wissen. Angehörige des Kita-Teams erklärten den Kindern anhand von Bildkarten und einem kurzen Videofilm, wie Feuer entstehen ...

Brachbacher Künstlerin Nina Niederhausen stellt in Freudenberg aus

Brachbach/Freudenberg. Die Vernissage bekam auch ein Stück weit den Charakter eines Familientreffens. Denn ihr Bruder Kai ...

Weitere Artikel


Klara trotzt Corona, XV. Folge

Kölbingen. Klara trotzt Corona, Folge 15 vom 16. April
Schon den ganzen Tag wunderte sich Pfarrer van Kerkhof über das Verhalten ...

Zahl der Infizierten im Kreis Altenkirchen steigt weiter an

Altenkirchen. Drei Männer und eine Frau – alle vier Bewohner des St. Vinzenhauses Gebhardshain – sind in den letzten Tagen ...

Französisch-Onlinekurs der KVHS behandelt das Passé composé

Altenkirchen/Kreisgebiet. Der aktuelle Französisch-Onlinekurs der KVHS ab Montag, 27. April, wendet sich an all diejenigen, ...

Erwin Rüddel: Schutzschirm für weitere Gesundheitsberufe

Region. Nach Rüddels Worten wird das Bundesministerium für Gesundheit zeitnah durch Rechtsverordnung den finanziellen Rettungsschirm ...

Digitalhandwerk entwickelt in der Krise neue Vertriebskanäle

Koblenz. Vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie haben die Digital-Experten der HwK damit eine technische Lösung entwickelt, ...

Wissener Schützenfest fällt ausgerechnet im Jubiläumsjahr aus

Wissen. Es war wohl nur eine Frage der Zeit, bis diese Entscheidung getroffen werden musste: Das Schützenfest in Wissen, ...

Werbung