Werbung

Nachricht vom 22.04.2020    

Zahl der Corona-Infizierten steigt wieder – 77 Menschen geheilt

Die Zahl der mit dem Coronavirus infizierten Personen im Kreis Altenkirchen steigt stetig – ebenso auch die Zahl der bereits Geheilten. Sieben Personen sind verstorben, sie alle waren Bewohner des St. Vinzenzhauses in Gebhardshain.

Altenkirchen. Nach zwei Tagen ohne Steigerung bei der Zahl der Covid-19-Infektionen verzeichnet der Kreis Altenkirchen am Mittwoch, 22. April, einen moderaten Anstieg: Die Zahl der positiv getesteten Frauen und Männer steigt von 128 auf 134 (Stand: 12.30 Uhr). 77 Personen davon sind geheilt. Sieben Bewohnerinnen und Bewohner des St. Vinzenzhauses in Gebhardshain sind verstorben. Fünf Patienten aus dem Kreis, die positiv getestet wurden, und zwei aus Italien stammende Patienten werden derzeit stationär behandelt.



Die Übersicht der nachgewiesenen Infektionen nach Verbandsgemeinden und die Veränderungen im Vergleich zum Vortag:

Altenkirchen-Flammersfeld: 16
Betzdorf-Gebhardshain: 58 (+4)
Daaden-Herdorf: 20
Hamm: 0
Kirchen: 29 (+1)
Wissen: 11 (+1)

(PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Altenkirchen mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank!



Mehr dazu:   Coronavirus  
Lokales: Altenkirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Kommentare zu: Zahl der Corona-Infizierten steigt wieder – 77 Menschen geheilt

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Neues Spielgerät für die Martin-Luther-Grundschule in Betzdorf

Betzdorf. "Die Verbandsgemeinde als Schulträger hat hier eine besondere Verantwortung gegenüber den Schülerinnen und Schülern. ...

Altglas trennen leicht gemacht: Was gehört wohin und was darf alles in die Container?

Region. Daher erfolgt die Trennung an den Glascontainern in die drei Farben Weiß, Braun und Grün. Andersfarbiges Behälterglas ...

Zoll warnt vor Gefahren bei Silvesterfeuerwerk: Schon beim Kauf auf Sicherheit achten

Region. Insbesondere in den Tagen vor Silvester werden Feuerwerkskörper unbekannter Herkunft oder mit mangelnder Verarbeitung ...

Evangelischer Kirchenkreis Altenkirchen ruft zum "Worldwide Candle Lighting Tag" auf

Altenkirchen. An dem Gedenktag um 19 Uhr eine Kerze ins Fenster gestellt. Auf der Homepage www.sternenkinder-westerwald.de ...

Betzdorf: Knallgeräusche im Stadtgebiet - Hinweise gesucht

Betzdorf. Bei den anschließenden Ermittlungen ergaben sich Hinweise auf die Verwendung von Pyrotechnik. Weitere Hinweise ...

A-Jugend Wisserland nach Elfmeterschießen bei der JSG Rhein-Westerwald eine Runde weiter

Wissen. Die Führung der Heimmannschaft in der 45. Minute konnte Fynn Schlatter zwar noch in der Nachspielzeit der ersten ...

Weitere Artikel


Feuerwehrfest in Kirchen wegen Corona-Krise abgesagt

Kirchen. Der Verein hat sich diese Entscheidung nicht leicht gemacht, die Durchführung ist aber unter den gegebenen Umständen ...

BI Wissen übergibt Unterschriftenliste an den Stadtrat

Wissen. Dabei lud Linke alle aktiven und interessierten Bürgerinnen und Bürger der Stadt Wissen ein, sich auch weiterhin ...

Steinbuschanlage steht bald für Spiel, Spaß und Erholung

Wissen. Obwohl der Park im Moment wegen der letzten anstehenden Arbeiten noch abgesperrt ist, kann man vom Rand schon einen ...

Ausbau der Wissener Eisen- und Hüttenstraße in den Startlöchern

Wissen. Eingefallene Bürgersteige, Untergrund, Zuleitungen und Abwasserrohre marode, komplett baufällig und kaputt zeigen ...

Klara trotzt Corona, XIX. Folge

Kölbingen. Klara trotzt Corona, 19. Folge vom 22. April
„Das war vielleicht eine komische Beerdigung heute, Herr Pfarrer“, ...

Musikverein Brunken muss Maifest 2020 absagen

Brunken. Alle im Vorverkauf erworbenen Karten für das Frühjahrskonzert können zurückgegeben werden. Die Eintrittspreise werden ...

Werbung