Werbung

Nachricht vom 23.04.2020    

BI Wissen übergibt Unterschriftenliste an den Stadtrat

Die Initiatoren eines Bürgerbegehrens in Wissen, das sich gegen die Einführung wiederkehrender Beiträge für den Straßenausbau im Stadtgebiet stark macht, haben am Montag 20. April, eine Liste mit 808 Unterschriften an Jürgen Linke von der SPD zur Weiterleitung an den Stadtrat und den Bürgermeister übergeben. Weitere Informationen kann man dieser Pressemitteilung der BI Wissen entnehmen.

Bei der Übergabe der Unterschriftenliste vor dem Rathaus. (Foto: BI Wissen)

Wissen. Dabei lud Linke alle aktiven und interessierten Bürgerinnen und Bürger der Stadt Wissen ein, sich auch weiterhin politisch zu engagieren. Dazu sei die Tür der SPD offen. Auch für die anderen demokratischen Parteien in der Stadt gelte dieser Aufruf zum Engagement.

Die Bürgerinitiative Wissen, die das Bürgerbegehren in die Wege leitete, dankt allen aktiven Mitgliedern, die unter Beachtung der aktuellen Corona-Auflagen ein Bürgerbegehren in Abstimmung mit dem Verein "Mehr Demokratie" durchgeführt haben.

Somit wartet die BI nun auf die Prüfung und das Ergebnis. Die Mitglieder kündigten bereits an, sich auch weiter diesem Thema widmen und entsprechende rechtliche Schritte weiter vorbereiten zu wollen.



Offiziell sammelt die BI Wissen bis zum 10. Mai (2020) noch weitere Unterschriften und wird alle nachfolgenden Listen im Zuge eines weiteren Termins einreichen. Über die Facebookseite der Bürgerinitiative Wissen kann Kontakt aufgenommen werden, wer bisher keine Liste zur Unterschrift erhalten hat. (PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Altenkirchen mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Lokales: Wissen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


E-Jugend der JSG Wisserland mit neuen Trainingsanzügen

Die Jungs der JSG Wisserland E-Junioren haben neue Trainingsanzüge von Klaus Stangier, dem Inhaber des Restaurants Old Bakery ...

Valentinstag-Special: Handlettering-Kurs für Anfänger

Altenkirchen. Am Samstag, den 11. Februar (10 bis circa 13 Uhr), bietet die Kreisvolkshochschule in Altenkirchen den Workshop ...

Kurs zeigt den Weg zum eigenen Gartenparadies

Altenkirchen. Knackiger Salat, wildromantische Staudenbeete oder Blühmischungen für Biene und Co., alles auf Basis der Permakultur ...

Von 100 Jahren, 100 Gästen und 3105 Euro

Bürgermeister Dietmar Henrich hat in seiner Eigenschaft als Vorstandsvorsitzender der Adele-Pleines-Hilfe-Stiftung dem Senior ...

Energiekrise: evm-Kundenservice sieht sich an der Leistungsgrenze

Region. Die Kundinnen und Kunden haben zahlreiche Fragen rund um die gestiegenen Energiepreise, die staatlichen Hilfspakete ...

AKTUALISIERT: Vermisste 15-Jährige aus Betzdorf wohlbehalten aufgefunden

Betzdorf. Seit dem Abend des 31. Januar gegen 19 Uhr wurde die 15-jährige Svetlana Lüno aus Betzdorf vermisst. Am heutigen ...

Weitere Artikel


Steinbuschanlage steht bald für Spiel, Spaß und Erholung

Wissen. Obwohl der Park im Moment wegen der letzten anstehenden Arbeiten noch abgesperrt ist, kann man vom Rand schon einen ...

Feuerwehrfest in Pleckhausen wegen Corona abgesagt

Pleckhausen. Die Freiwillige Feuerwehr Pleckhausen hat sich nach reichlicher Überlegung für eine Absage des Feuerwehrfestes ...

Zoo Neuwied ist wieder geöffnet

Neuwied. „Ich freue mich, dass wir den größten Teil des Zoos wieder den Besuchern zeigen dürfen, und hoffe, dass sich alle ...

Feuerwehrfest in Kirchen wegen Corona-Krise abgesagt

Kirchen. Der Verein hat sich diese Entscheidung nicht leicht gemacht, die Durchführung ist aber unter den gegebenen Umständen ...

Zahl der Corona-Infizierten steigt wieder – 77 Menschen geheilt

Altenkirchen. Nach zwei Tagen ohne Steigerung bei der Zahl der Covid-19-Infektionen verzeichnet der Kreis Altenkirchen am ...

Ausbau der Wissener Eisen- und Hüttenstraße in den Startlöchern

Wissen. Eingefallene Bürgersteige, Untergrund, Zuleitungen und Abwasserrohre marode, komplett baufällig und kaputt zeigen ...

Werbung