Werbung

Nachricht vom 28.04.2020    

Zum 175. Jubiläum fällt das Schützenfest in Altenkirchen aus

Es hätte ein ganz besonderes Jahr für die Altenkirchener Schützen werden sollen. Doch das Schützenfest der Altenkirchener Schützengesellschaft 1845 e.V. fällt 2020 wegen der Corona-Pandemie aus.

Altenkirchens König Jens I. schreitet die Formation der Schützen beim Schützenfest 2017 ab. (Archivfoto: kkö)

Altenkirchen. Da die Schützengesellschaft in diesem Jahr ihr 175-jähriges Jubiläum feiern wollte, sollte es ein besonderes Jahr werden. Am Mittwoch, 15. April, hat die Bundesregierung die Durchführung aller Großveranstaltungen bis zum 31. August untersagt. So nachvollziehbar diese Entscheidung ist, umso schwerer ist sie jedoch für die Altenkirchener Schützen.

Bereits im Vorfeld wurde der Festkommers (er soll im Frühjahr 2021 nachgeholt werden), die Dance Night und die Termine für den Wandertag und das Jugendvogelschießen abgesagt. Im Hinblick auf die Unvorhersehbarkeit der weiteren Entwicklungen wurden auch keine Ausweichtermine ins Auge gefasst.



Karten, die bereits im Vorverkauf gekauft wurden, behalten auf jeden Fall ihre Gültigkeit.
Informationen zur weiteren Planung werden auf der Internetseite der Altenkirchener Schützengesellschaft eingestellt. Die Altenkirchener Schützen bedankt sich bei allen Mitgliedern und Unterstützern der Schützengesellschaft. (PM)

Lesen Sie auch:

Wahrscheinlich keine Schützenfeste in der VG Altenkirchen-Flammersfeld
Wissener Schützenfest fällt ausgerechnet im Jubiläumsjahr aus
Pandemie vs. Tradition: Viele Veranstaltungen im Kreis abgesagt


Lokales: Altenkirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Kommentare zu: Zum 175. Jubiläum fällt das Schützenfest in Altenkirchen aus

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Vereine


Tennis in Kirchen auf dem Molzberg: Vorbereitung auf die neue Saison

Kirchen. Die sechs Sandplätze neben dem Kirchener Schwimmbad wurden durch eine Fachfirma für die kommende Saison top vorbereitet. ...

Pilot für einen Tag: Schnuppertag am Flugplatz Ailertchen

Ailertchen. Der FSV Ailertchen lädt am 30. April und 1. Mai zu Schnuppertagen auf dem Flugplatz ein. Wie fühlt es sich an, ...

Altenkirchener Schützengesellschaft plant diesjähriges Schützenfest

Altenkirchen. Am Samstag (2. April) fanden sich zahlreiche Mitglieder der Schützengesellschaft Altenkirchen in der Aula der ...

St. Sebastianus Schützenbruderschaft Schönstein holte die "Bästjestage" nach

Wissen-Schönstein. Der Schützenmeister Mathias Groß eröffnete die Jahreshauptversammlung um 16 Uhr. Neben 60 Schützenbrüdern ...

Traditionelles Ostereierschießen beim SV "Adler" Michelbach am Ostersamstag

Michelbach. Der Verein lädt Einwohner von Michelbach und Umgebung, Freunde und Bekannte herzlich ein, die bunten "Trophäen" ...

Freiwillige Feuerwehr Wissen: Dienstversammlung wieder als Präsenzveranstaltung

Wissen. Der Wehrleiter der Verbandsgemeinde Wissen, Stefan Deipenbrock, konnte zahlreiche Mitglieder der Löschzüge Wissen ...

Weitere Artikel


Digitale Bürgersprechstunde: Abstandsregelungen und Maskenpflicht richtig und wichtig

Betzdorf. Die Zuschauerinnen und Zuschauer hatten viele Fragen: Stimmt es zum Beispiel, dass man gegen das Coronavirus nicht ...

Hassrede in sozialen Medien - Konto gesperrt

Zum Sachverhalt
Koblenz. Der Kläger ist Nutzer eines sozialen Netzwerks der Beklagten. Diese änderte im Jahr 2018 ihre ...

„Westerwälder Mitfahrerbänke“ als Ergänzung zum ÖPNV

Altenkirchen. Wer konnte das im April 2017 ahnen? Gut drei Jahre später strebt das Projekt "Westerwälder Mitfahrerbänke" ...

Grillspaß ohne Risiko – auf Kinder achten

Siegen/Region. Der Bund der Versicherten macht außerdem deutlich, dass Personen, die Spiritus zum Grillen nutzen oder die ...

Zahl der Infizierten steigt auf 144 – 90 Menschen geheilt

Altenkirchen. 90 von ihnen und damit 62,5 Prozent sind geheilt, darunter auch sieben Bewohnerinnen und Bewohner des Alten- ...

Einbrecher gelangte in Bäckereifiliale in Birken-Honigsessen

Am frühen Montagmorgen, 27. April, ist der bislang unbekannte Täter gegen 1.15 Uhr in die Bäckereifiliale eingedrungen. Er ...

Werbung