Werbung

Region |


Nachricht vom 17.07.2010    

Ferienspaß mit dem BGV - "voll cool"

Planetarium Bochum, Schwebebahn Wuppertal und der Zoo - das war einfach nur "voll cool", was der BGV den Ferienkindern zu bieten hatte.

Betzdorf/Bochum. Spannend, allen bisher völlig unbekannt - die aufregende Fahrt mit dem Raumkreuzer durch das Weltall und dazu leicht verständliche Erläuterungen. Das Ganze im Liegestuhl des Planetariums Bochum unter einem Himmel mit seinen Tausenden von Sternen. Einige Sternbilder der insgesamt 88 lernten die 45 Kinder kennen, die mit dem Verein Betzdorfer Geschichte im Rahmen des Ferienspaßes unterwegs waren. Welche Planten sich um welche herumdrehen und das in welcher Zeit. Dazu viele interessante Einzelheiten, so die Rotfärbung vom Mars, die durch Eisenstaub, eben Rost, hervorgerufen wird.
Weiter ging es nach Wuppertal und ein paar Kinder hatten wohl mit Hilfe der Eltern herausbekommen, dass der Omnibus mit den Rädern auf dem Dach, wie es im Programm stand, eben die Schwebebahn war. Nur vier Kinder waren bisher schon mal mit dieser einmaligen Bahn geschwebt. Das war wieder spannend, von Oberbarmen bis zum Zoo schwebten die Betzdorfer Kinder über die Wupper, leicht schwankend und eben hängend. Einigen wurde es dabei etwas mulmig, aber der spätere Kommentar: "Voll cool!".
Die fünf BGV-Begleiter/innen Claudia Geimer, Christa Holschbach, Marianne Stock, Ursula und Ernst-Helmut Zöllner kamen dann im Zoo ihrer Mannschaft kaum noch hinterher. Von Gehege zu Gehege zeigten sich zahlreiche Tiere. Löwen, Pumas, Eisbären, Elefanten, Gorillas, Krokodile und viele mehr konnten fast wie in der Natur in dem Park des Zoos bewundert werden. Die Zooführerinnen mussten den Kindern zahlreiche Fragen beantworten.
Elf Stunden war die Gruppe unterwegs und brachte eine Fülle neuer Eindrücke mit nach Hause und dem BGV-Versprechen, auch im kommenden Jahr wieder eine nicht alltägliche Fahrt auszudenken.
xxx
Foto: Mit der Schwebebahn über die Wupper, das war für fast alle Kinder etwas ganz Neues.


Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Kommentare zu: Ferienspaß mit dem BGV - "voll cool"

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Neue Covid-19-Zahlen: Jetzt 57 Infektionen im Kreis

Wieder steigen die Zahlen der mit dem Coronavirus infizierten Personen im Kreis Altenkirchen. Am Mittwoch, 1. April, sind 57 Fälle bekannt. Mittlerweile werden zwei Patienten stationär behandelt. Die Kreisverwaltung gibt die Verteilung der Erkrankten nun nach Verbandsgemeinde an.


Aktuell keine neuen Corona-Fälle im Kreis Altenkirchen

Gute Nachrichten gibt es am Dienstagnachmittag, 31. März, aus der Kreisverwaltung Altenkirchen: Aktuell gibt es keine neuen Covid-19-Infektionen im AK-Land, die Zahl liegt somit wie am Vortag bei 53 Fällen.


„Lady Chic“ in Wissen meistert die Krise mithilfe von Social Media

Wenn wichtige Dinge fehlen, sind Ideen, wie ein Ersatz erfolgen kann, von immenser Bedeutung. Umsatz, der abrupt auf Null gefallen ist, lässt Einzelhändler in Zeiten der Corona-Pandemie neue Wege beschreiten, um das garantierte finanzielle Fiasko ein wenig erträglicher zu gestalten.


Kulturwerk und Siegtalbad nutzen Corona-Zwangspause sinnvoll

Die Zwangspause durch die Corona-Pandemie nutzen das Kulturwerk und auch das Siegtalbad in Wissen für einen ausgiebigen Frühjahrsputz. Nötige Reparatur- und Wartungsarbeiten werden derzeit so gut es geht vorgezogen und hinter den Kulissen gehen die Arbeiten weiter. Das Kulturwerk macht sich nun außerdem fit für Streaming.


Weller: Zustand an K 123 und K 130 schon wieder mangelhaft

Die Bankette entlang der Kreisstraßen 123 und 130, die unter abschnittweiser Vollsperrung Mitte Februar saniert wurden, sind bereits nach kurzer Zeit wieder in schlechtem Zustand. Die Antwort auf eine Kleine Anfrage der Landtagsabgeordneten Jessica Weller diesbezüglich ist aus ihrer Sicht wenig zufriedenstellend. Demnach war eine Ausbesserung mit haltbareren Materialien nicht vorgesehen.




Aktuelle Artikel aus Region


„Wir lassen den Kontakt zu den Familien nicht abreißen“

Kreis Altenkirchen. Götz-Tilman Hadem als Geschäftsführer erläutert: „Die Aufgabe ist deshalb so groß, weil wir niemanden ...

Neue Covid-19-Zahlen: Jetzt 57 Infektionen im Kreis

Altenkirchen/Kreisgebiet. Das Gesundheitsamt des Kreises Altenkirchen informiert mit Stand von Mittwoch, 1. April, 12.30 ...

Westerwälder Rezepte: Einfache Gemüsesuppe

Zutaten:
1 Zwiebel
Butter/Margarine
750 g Kartoffeln
750 g Gemüse
750 ml Gemüsebrühe
750 ml Sahne/Milch (Verhältnis ...

Weller: Zustand an K 123 und K 130 schon wieder mangelhaft

Wissen. Im Zeitraum vom 17. bis 21. Februar 2020 erfolgten Ausbesserungsarbeiten der Bankette entlang der K 123 und K 130 ...

Asperger-Syndrom: „Fühle mich wie auf dem falschen Planeten“

Siegen. Angst. Gut 40 Jahre lang hat es gedauert, bis ihr die Diagnose gestellt wurde. Der Weg bis dahin war lang und steinig. ...

Der kleine Bio-Gemüsegarten: Ein Onlineangebot für Anfänger

Altenkirchen/Kreisgebiet. Daher bietet die KVHS ab Montag, dem 6. April, den Onlinekurs „Der kleine Bio-Gemüsegarten“ an. ...

Weitere Artikel


Acht Jahre für neue Brücke über die Nister gekämpft

Helmeroth. Ohne Zweifel ist die neue Hängebrücke über die Nister in Helmeroth eine Attraktion im Nistertal und sie ist eine ...

Wildwasserfahrten standen besonders hoch im Kurs

Kirchen. Alljährlich zu Beginn der Sommerferien organisieren die Wanderfreunde "Siegperle" in Kooperation mit der VG-Jugendpflege ...

Feuer: Photovoltaikanlage und Scheune zerstört

Horhausen-Huf. In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurde die Polizei Straßenhaus zu einem Brand nach Horhausen-Huf gerufen. ...

Nachwuchsreiter legten erste Prüfung ab

Wendlingen: In der ersten Ferienwoche legten acht begeisterte Nachwuchsreiter im Alter von sieben bis neun Jahren erfolgreich ...

Hauswirtschafterinnen wurden ausgezeichnet

Westerburg/Wissen/Trier. Kürzlich nahmen fünf neue Hauswirtschaftsmeisterinnen, die an der BBS Wissen in Kooperation mit ...

BBS Wissen verabschiedete beliebten Pädagogen

Wissen.Im Rahmen der letzten Dienstbesprechung des abgelaufenen Schuljahres verabschiedete das Kollegium der Berufsbildenden ...

Werbung