Werbung

Region |


Nachricht vom 18.07.2010 - 15:36 Uhr    

Feuer: Photovoltaikanlage und Scheune zerstört

Eine Scheune und eine Photovoltaikanlage sind in der Nacht von Samstag auf Sonntag (17./18. Juli) in Horhausen-Huf durch einen Brand zerstört worden.

Horhausen-Huf. In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurde die Polizei Straßenhaus zu einem Brand nach Horhausen-Huf gerufen. Dort waren die Wehren aus Horhausen und Pleckhausen mit ca. 30 Einsatzkräften beim Löschen einer Scheune. In der etwa 200 Quadratmeter großen Scheune waren Heu und diverse Landmaschinen untergebracht. Darüber hinaus befand sich auf dem Dach eine Photovoltaikanlage im Wert von etwa 30.000 Euro. Diese wurde komplett zerstört. Der Besitzer hatte gegen 0.30 Uhr Brandgeruch wahrgenommen und sofort die Feuerwehr verständigt. Die konnte jedoch die Zerstörung nicht mehr verhindern. Der Gesamtschaden dürfte im sechsstelligen Euro-Bereich liegen. Die Brandursache konnte bislang nicht geklärt werden. Die Brandstelle musste bis in den Sonntagvormittag immer wieder von Glutnestern befreit werden.
xxx
Ein sechsstelliger Schaden entstand bei dem Brand dieser Scheune in der Nacht zum Sonntag in Horhausen-Huf. Foto: Polizei



Interessante Artikel




Kommentare zu: Feuer: Photovoltaikanlage und Scheune zerstört

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Hubschrauberabsturz in Oberlahr: Zwei Tote

Oberlahr. Am Ortsrand von Oberlahr ist es am frühen Abend um 18.03 Uhr zum Absturz eines mit zwei Personen besetzten Klein-Hubschraubers ...

Der Wald leidet dramatisch: Kreiswaldbauverein lud zur Begehung ein

Mudersbach/Kreis Altenkirchen. „O Tannenbaum, wie treu sind deine Blätter“, werden die Kinder bald wieder singen. Das Bild ...

Kreisjugendring Altenkirchen neu gegründet

Altenkirchen/Kreisgebiet. Zweieinhalb Jahre arbeiteten heimische Jugendverbände intensiv miteinander, nun haben sie es geschafft: ...

Wild-West-Tag am 3. Oktober im Wild-Freizeitpark Gackenbach

Gackenbach. Außerdem ist American Bullriding eine weitere Attraktion am 3. Oktober im Wild-Freizeitpark Westerwald von 10 ...

Erfolgreicher 1. Internationaler Traveller Day im Stöffel-Park

Enspel. Eingeladen hatten zu den Traveller Days die Familien Kramer und Eckerth, die selber auf den verschiedensten Veranstaltungen ...

50. Wissener Jahrmarkt: „Eine fantastische Idee!“

Wissen. Ein ehemaliger Bundesminister, ein neuer und ein Landrat a. D., zwei Landtagsabgeordnete, ein Verbandsgemeinde- und ...

Weitere Artikel


Kirchens Faustballer sichern Klassenerhalt

Kirchen/Mannheim. Am letzten Spieltag der Feldrunde 2010 konnten die Faustballer des VfL Kirchen in der 2. Bundesliga West ...

Kinderpornos verschickt - VG-Mitarbeiter fristlos entlassen

Wissen. Der Skandal um kinderpornografische Darstellungen, die ein Mitarbeiter der Verbandsgemeindeverwaltung Wissen verschickte, ...

Wald brannte an Betzdorfer Friedrichstraße

Betzdorf. Am Sonntag, 18.Juli, gegen 17.05 Uhr, wurde der Polizei-Inspektion Betzdorf der Brand einer Böschung linksseitig ...

Wildwasserfahrten standen besonders hoch im Kurs

Kirchen. Alljährlich zu Beginn der Sommerferien organisieren die Wanderfreunde "Siegperle" in Kooperation mit der VG-Jugendpflege ...

Acht Jahre für neue Brücke über die Nister gekämpft

Helmeroth. Ohne Zweifel ist die neue Hängebrücke über die Nister in Helmeroth eine Attraktion im Nistertal und sie ist eine ...

Ferienspaß mit dem BGV - "voll cool"

Betzdorf/Bochum. Spannend, allen bisher völlig unbekannt - die aufregende Fahrt mit dem Raumkreuzer durch das Weltall und ...

Werbung