Werbung

Nachricht vom 05.05.2020    

Kollision mit Gefahrgut-Transporter auf der Gegenfahrbahn

Sachschaden in Höhe von ca. 30.000 Euro ist die Bilanz eines Verkehrsunfalles am Montagnachmittag auf der Bundesstraße 62 in Höhe Brachbach. Weil er zu schnell unterwegs war, kam ein Autofahrer von der Fahrbahn ab und prallte mit einem Lkw zusammen.

(Symbolbild: Archiv)

Brachbach. Ein 35-Jähriger war mit einem Pkw auf der Bundesstraße 62 aus Richtung Kirchen kommend in Richtung Siegen unterwegs. In Brachbach-Büdenholz geriet der 35-Jährige infolge nicht angepasster Geschwindigkeit innerhalb einer Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn. Dort kam es zur Kollision mit dem entgegenkommenden Lkw eines 47-Jährigen. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. Bei dem Lkw handelte es sich um einen Gefahrgut-Transporter, der mit Stickstoff beladen war. Der Tank wurde nicht beschädigt, so dass keine Gefahr des Austritts von Gefahrgut bestand. Zur Bergung der Fahrzeuge musste die Bundesstraße kurzfristig gesperrt werden. (PM)


Mehr zum Thema:    Blaulicht   
Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Kirchen auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Kreis Altenkirchen: Inzidenz fällt erneut - Corona-Lockerungen zum Greifen nah?

Die für Lockerungen und Erleichterungen der Pandemie-Maßnahmen ausschlaggebende Sieben-Tages- Inzidenz liegt im rheinland-pfälzischen Durchschnitt bereits deutlich unter 100. Im AK-Land fällt der Wert am Donnerstag, 13. Mai, gemäß dem Landesuntersuchungsamt nun auf 110,2.


Verkehrsunfall: PKW kollidiert mit Wolf

Am Donnerstag, 13. Mai, kam es in der Mittagszeit im Kreis Altenkirchen zu einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 8 zwischen Kircheib und Rettersen. Im abschüssigen Waldgebiet kollidierte ein PKW mit einem plötzlich die Fahrbahn querenden Wolf.


Ab Sommer von Siegen mit Intercity in den Urlaub - Buchungen bald möglich

Die DB stockt den Sommerfahrplan auf. Für die Region besonders interessant: eine neue Direktverbindung aus Frankfurt durch Sieger- und Sauerland über Hamm und Münster nach Emden und Norddeich Mole. Buchungen sind bereits ab 13. Mai möglich.


Steinigers Küchengruß: „Alles lecker macht der Maibaum“

Der Chef der Klostergastronomie-Marienthal ist nach seiner krankheitsbedingten Auszeit zurück. Und seine Pause hat den Koch positiv beeinflusst. Er hat Inspiration in der Natur gefunden. Für die Leser erklärt er nun, wie man köstliche Westerwälder Birkenbeignets mit Raiffeisenbier-Schoko-Eis selbst zaubern kann.


Artikel vom 12.05.2021

Leserbrief: Impfen im Schneckentempo?

Leserbrief: Impfen im Schneckentempo?

"Wie wäre es, wenn das Land oder der Landkreis mal ein bisschen Dampf beim Impfen macht?" Das fragt sich Inge Kamps (67) aus Hamm in ihren Leserbrief zum Thema Corona-Impfung in der Region.




Aktuelle Artikel aus Region


Malwettbewerb von Feuerwehr und Aktionskreis ein voller Erfolg

VG Daaden-Herdorf. „Mit so viel Zuspruch und so vielen Kunstwerken hatte niemand gerechnet!“, so Sabine Hildenberg, Vorstandsmitglied ...

Steinigers Küchengruß: „Alles lecker macht der Maibaum“

Lieber Leserinnen und Leser,

vor sieben Wochen kam ich ziemlich lädiert ins Krankenhaus. Es hatte mich ganz schön die ...

Energietipp: Typische Wärmebrücken bei Altbauten dämmen

Region. Im Extremfall können diese Kältezonen auch eine Schädigung von Bausubstanz und Wohnklima durch Feuchte-, Frost – ...

Gut gerüstet für den Notfall: Der neue Notfallordner ist da

Altenkirchen. Im Rahmen einer coronakonformen Vorstellung dieses Notfallordners im Rathaus Altenkirchen informierten die ...

Verkehrsunfall: PKW kollidiert mit Wolf

Altenkirchen. Das ausgewachsene Tier verendete aufgrund seiner Verletzungen noch an der Unfallstelle. Der Kadaver wurde nach ...

Kreis Altenkirchen: Inzidenz fällt erneut - Corona-Lockerungen zum Greifen nah?

Kreis Altenkirchen. Am Donnerstag, den 13. Mai, meldet laut der Kreisverwaltung das Kreisgesundheitsamt mit Stand 13 Uhr ...

Weitere Artikel


anderes lernen: Bildungsangebote des Haus Felsenkeller

Linedance – Schnupperworkshop – Ausweichtermin!
Linedance ist ein Gruppentanz, bei der einzelne TänzerInnen, unabhängig ...

EKiR-Abiturpreis 2020 für Betzdorfer Schülerinnen

Betzdorf. Beiden Schülerinnen haben über drei Schuljahre einen Leistungskurs in Evangelischer Religion belegt und in ihren ...

Die Angst fährt mit: Nehmen Fahrschulen Betrieb wieder auf?

Altenkirchen. Keine Theorie, keine Praxis: Fahrschulen in Rheinland-Pfalz sind noch immer zum Nichtstun verdonnert, während ...

Fehlalarm: Hausbesitzer muss Gebühr für Polizeieinsatz zahlen

Region. Der Kläger und seine Ehefrau waren verreist, als sie per SMS darüber benachrichtigt wurden, dass ihre erst kurz zuvor ...

Sammelband geplant: Neue Geschichten im Kreis Altenkirchen

Altenkirchen/Kreisgebiet. Die Autoren und Autorinnen dieses Sammelbandes leben seit längerem im Kreis Altenkirchen und haben ...

Kostenlose Masken für Wochenmarktbesucher in Betzdorf

Betzdorf. Inzwischen sind die allermeisten mit Alltagsmasken unterwegs. Sollten die Marktbesucher doch einmal nicht dran ...

Werbung