Werbung

Nachricht vom 06.05.2020    

Vier Autos kollidieren bei Unfall auf der B 8

Auf der Bundesstraße 8 bei Gieleroth hat es am Mittwoch, 6. Mai, gegen 14.25 Uhr einen Unfall gegeben, an dem vier Autos beteiligt waren. Eine Person wurde verletzt. Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 25.000 Euro.

(Symbolbild: Archiv)

Gieleroth. Alle vier Fahrzeuge waren auf der B 8 aus Richtung Altenkirchen kommend in Fahrtrichtung Wahlrod unterwegs. In Höhe der Ortschaft Gieleroth musste das vorderste Fahrzeug verkehrsbedingt abbremsen, da ein vorausfahrendes Fahrzeug in eine Grundstückseinfahrt abbog. Die folgenden zwei Fahrzeuge konnten rechtzeitig bremsen. Dies schaffte die Fahrerin des letzten Pkw der Fahrzeugschlange nicht mehr und fuhr ungebremst auf das vor ihr haltende Fahrzeug auf. Durch den Zusammenstoß wurde die weiteren Fahrzeuge aufeinander geschoben, sodass an allen Fahrzeugen Sachschaden entstand.

Infolge des Zusammenstoßes erlitt die Unfallverursacherin eine Verletzung am Kopfbereich und musste mittels Rettungswagen in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Nach dem derzeitigen Ermittlungsstand dürfte die Unfallursache auf mangelnden Sicherheitsabstand zurückzuführen sein. (PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Altenkirchen mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank!



Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Altenkirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Kommentare zu: Vier Autos kollidieren bei Unfall auf der B 8

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Vierter Elger Nachtzug: Anmeldungen ab sofort möglich

Elkenroth. Neben einer Prinzenproklamation, der traditionellen Rosenmontagssitzung und dem Kinderkarneval, soll es natürlich ...

Informationstag und Anmeldung der neuen Fünfer am Westerwald-Gymnasium

Altenkirchen. Das Angebot richtet sich an die Eltern, deren Kinder im kommenden Schuljahr die fünfte Klasse besuchen werden. ...

Kindergärten schmückten die Volksbank Daaden eG in der Vorweihnachtszeit

Daaden. Als kleines Dankeschön für den schönen Baumschmuck haben die Kinder eine kleine Leckerei erhalten und die Kindergärten ...

Pressebericht der Polizei Betzdorf: Fünf Unfalle, Festnahme, Widerstand gegen Beamte

Betzdorf/Region. Am Freitag befuhren zwei Verkehrsteilnehmer gegen 13.45 Uhr mit ihren Fahrzeugen die Waldstraße in Herdorf. ...

Mitarbeitende der Werkstatt für beeinträchtigte Menschen Flammersfeld spenden für Ukraine

Flammersfeld. Am Freitag (2. Dezember) war es nun so weit: der Spendenbetrag in Höhe von 1.000 Euro konnte dem stellvertretenden ...

Buchtipp: „Sexfallen und Killerpflanzen“ von Rainer Nahrendorf

Dierdorf. Die wegen ihrer Schönheit verehrten Orchideen sind Trickbetrügerinnen, die mit der Farbe und Form ihrer Blüten ...

Weitere Artikel


Eine Reihe weiterer Lockerungen in Rheinland-Pfalz sind beschlossen

Region. Malu Dreyer in der Pressekonferenz: „Es gibt keinen Königsweg. Wird zu schnell gelockert, kann es gesundheitliche ...

Stau nach Verkehrsunfall auf der B 256 bei Altenkirchen

Altenkirchen. Wie die Polizei vor Ort mitteilte, hat der Fahrer des aus Richtung Leuzbach kommenden Fahrzeuges die Bundesstraße ...

Villa Miél öffnet bald: Miteinander in Einklang leben

Hilgenroth. Das als ehemaliges Haus Oliver bekannte Objekt fällt alleine schon durch die tolle Architektur und die traumhafte ...

Besuche in Alten- und Pflegeheimen ab Donnerstag möglich

Kreisgebiet. Dabei gelten die folgenden Auflagen: Besucherinnen und Besucher haben ihren Besuch vorher in der Einrichtung ...

Zahl der Corona-Infektionen stagniert, über 80 Prozent geheilt

Altenkirchen. Elf Menschen sind im Zuge der Pandemie verstorben. Stationär behandelt werden weiterhin drei Patienten, außerdem ...

Westerwälder Rezepte: einfach lecker – Rosinenschnecken

Die beliebten Rosinenschnecken oder Zimtschnecken sind einfach herzustellen, lediglich Zeit zum Aufgehen muss man dem Hefeteig ...

Werbung