Werbung

Nachricht vom 06.05.2020    

Stau nach Verkehrsunfall auf der B 256 bei Altenkirchen

Am Mittwoch (6. Mai) kam auf der B 256 zu einem Verkehrsunfall. Ein Fahrzeug, das in Altenkirchen-Leuzbach die Zufahrt auf die Umgehungsstraße (B 256) befuhr, kollidierte mit einem PKW, der aus Richtung Altenkirchen bereits die B 256 befuhr.

Eine Person wurde bei dem Unfall leicht verletzt. (Fotos: kkö)

Altenkirchen. Wie die Polizei vor Ort mitteilte, hat der Fahrer des aus Richtung Leuzbach kommenden Fahrzeuges die Bundesstraße queren wollen. Ungefähr in der Mitte der zweispurigen Straße kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Hierbei wurde der Fahrer des Fahrzeuges, das in Richtung Flammerfeld unterwegs war, leicht verletzt. Trotz des geringen Verkehrsaufkommens kam es im Rahmen der Unfallaufnahme und der Bergung beider Fahrzeuge zu einem längeren Rückstau in beide Richtungen.

Erst nachdem eines der Fahrzeuge geborgen war, konnte die Polizei den Verkehr über die Abfahrt nach Leuzbach ableiten. Der Verkehr aus Richtung Altenkirchen wurde ebenfalls über die Abfahrt umgeleitet. Nach der Bergung der Unfallfahrzeuge wurden ausgelaufene Betriebsmittel abgestreut. Der genaue Unfallhergang sowie der Sachschaden wird durch die Polizei geklärt werden müssen. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. (kkö)


Lokales: Altenkirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Unbekannte Täter beschädigen sechs Autos in Horhausen

Horhausen. Wie die Polizeidirektion Neuwied/Rhein berichtet, wurden in der besagten Nacht gleich sechs Fahrzeuge in der Raiffeisenstraße ...

33-Jähriger in Daaden mit Amphetamin am Steuer erwischt

Daaden. Die Polizeidirektion Neuwied/Rhein berichtet von einem Vorfall, der sich am Sonntagvormittag (16. Juni) gegen 10.40 ...

Feuerwehren aus dem Westerwald erkämpften sich Titel als Landesmeister RLP in Selters

Selters. In diesem Jahr hatten die Feuerwehren Krümmel-Sessenhausen und Ötzingen die ehrenvolle Aufgabe, die Landesmeisterschaft ...

Nächtliche Ruhestörungen halten Polizei in Betzdorf-Gebhardshain auf Trab

Betzdorf/Rosenheim. In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurden die Polizisten der Direktion Betzdorf zu insgesamt drei verschiedenen ...

Verlassenes Unfallauto in Derschen entdeckt - Polizei sucht Fahrer

Derschen. In der Nacht von Samstag auf Sonntag (16. Juni) wurde die Polizeidirektion Neuwied/Rhein über einen verlassenen ...

Betrunkene Männer in Betzdorf missbrauchen Notruf und beleidigen Leitstellendisponenten

Betzdorf. Laut Polizeidirektion Neuwied/Rhein hat in der besagten Nacht ein betrunkener Mann mehrmals die Notrufnummer 112 ...

Weitere Artikel


Villa Miél öffnet bald: Miteinander in Einklang leben

Hilgenroth. Das als ehemaliges Haus Oliver bekannte Objekt fällt alleine schon durch die tolle Architektur und die traumhafte ...

Hochwertige Desinfektionssäulen und Desinfektionsmittel aus Freusburg

Kirchen-Freusburg. Dabei wird auf höchste Produktqualität zu bezahlbaren Preisen gesetzt. Das eigens für das Unternehmen ...

Schüler werden schrittweise bis Sommerferien wieder in Schule gehen

Region. Die Öffnungen der Schulen werden im zwei Wochen-Rhythmus erfolgen. Das ist erforderlich, um das Infektionsgeschehen ...

Eine Reihe weiterer Lockerungen in Rheinland-Pfalz sind beschlossen

Region. Malu Dreyer in der Pressekonferenz: „Es gibt keinen Königsweg. Wird zu schnell gelockert, kann es gesundheitliche ...

Vier Autos kollidieren bei Unfall auf der B 8

Gieleroth. Alle vier Fahrzeuge waren auf der B 8 aus Richtung Altenkirchen kommend in Fahrtrichtung Wahlrod unterwegs. In ...

Besuche in Alten- und Pflegeheimen ab Donnerstag möglich

Kreisgebiet. Dabei gelten die folgenden Auflagen: Besucherinnen und Besucher haben ihren Besuch vorher in der Einrichtung ...

Werbung