Werbung

Nachricht vom 10.05.2020    

Feuerwehreinsatz: Aufsitzrasenmäher gerät in Brand

In Etzbach ist am Samstagmorgen ein Aufsitzrasenmäher in Brand geraten. Die Freiwillige Feuerwehr Hamm/Sieg wurde um 10.12 Uhr alarmiert, der Leitstelle in Montabaur war über Notruf ein Fahrzeugbrand im Fichtenweg in Heckenhof gemeldet worden.

Flammen schlagen aus dem Motorraum des Aufsitzrasenmähers. (Foto: privat)

Etzbach. Noch auf der Anfahrt der ersten Einsatzkräfte meldete die Leitstelle in Montabaur, dass es sich um einen Brand eines Aufsitzmähers handelt. Das Feuer konnte vom Meldenden mit einem Pulverlöscher eingedämmt werden. Mit dem Schnellangriff des Hilfeleistungslöschfahrzeuges (HLF 20) der Hammer Wehr konnten weitere kleine Glutnester gelöscht werden. Abschließend kontrollierte der Angriffstrupp mit der Wärmebildkamera, ob alle Brandstellen gelöscht wurden.

Die Feuerwehr Hamm war mit zwei Fahrzeugen vor Ort. Zwei sich noch auf der Anfahrt befindende Tanklöschfahrzeuge konnten aufgrund der Rückmeldung von der Einsatzstelle Ihre Einsatzfahrt abbrechen. Im Einsatz waren insgesamt 19 Wehrleute. Über die Brandursache und Höhe des Sachschadens kann die Feuerwehr keine Angaben machen. (PM)


Lokales: Hamm & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Hamm auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Kommentare zu: Feuerwehreinsatz: Aufsitzrasenmäher gerät in Brand

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Einen eigenen Bio-Gemüsegarten anlegen: Kompaktkurs in Altenkirchen

Altenkirchen. Am Mittwoch, dem 6. Juli, startet die Kreisvolkshochschule (KVHS) in Altenkirchen den Kurs "Der kleine Bio-Gemüsegarten". ...

Beste Stimmung bei Abi-Jubiläumsfeier am Betzdorfer Freiherr-vom-Stein Gymnasium

Betzdorf. Für die musikalische Umrahmung sorgte die Jazzband des Gymnasiums unter Leitung von Annett Uebe in gewohnt temperamentvoller ...

Arbeitsreicher Samstag für die Polizei Betzdorf: Drei Vorfälle im Straßenverkehr

Betzdorf/Kirchen. Los ging es für die Polizei Betzdorf am Samstag, dem 25. Juni, am frü-hen Nachmittag mit einem ungewöhnlichen ...

Kreisfeuerwehrtag in Weitefeld: Löschzug feiert 100-jähriges Bestehen

Weitefeld. Am Festkommers zum Jubiläum nahmen Abordnungen der Freiwilligen Feuerwehren aus dem Landkreis teil. Wehrführer ...

Neuwahlen bei der Kreishandwerkerschaft Rhein-Westerwald

Montabaur. In seinem Amt als Kreishandwerksmeister für den Bezirk Altenkirchen bestätigt wurde Tischlermeister Wolfgang Becker ...

Ausflugsziel zum Baden und Staunen: Klosterruine Seligenstatt und Secker Weiher

Seck. Wer im Sommer einen Ausflug mit Abwechslung plant, der sollte sich die Klosterruine Seligenstatt vornehmen und im Anschluss ...

Weitere Artikel


Fehlende Sehkraft: Keine Ausnahme bei Fahrerlaubnis für Rettungssanitäter

Region. Der Kläger hat auf dem linken Auge eine zentrale Sehschärfe von 0,8, sein rechtes Auge weist eine Sehschärfe von ...

Rüddel: „Das Corona-Virus ist unverändert gefährlich und bedrohlich!“

Neuwied. Im gleichen Atemzug weist der Vorsitzende des Gesundheitsausschusses im Deutschen Bundestag darauf hin, dass die ...

Rasanter Überholvorgang mit Restalkohol führt zu Unfall

Niederdreisbach. Der 33-jährige Pkw-Fahrer befuhr am Samstag, den 9. Mai, gegen 13.20 Uhr, die K 112. Unmittelbar vor einer ...

Weiterhin stabile Lage: Eine Corona-Neuinfektion im Kreis

Altenkirchen. Damit steigt die Zahl der seit Mitte März nachgewiesenen Infektionen im Kreis auf 153. Hierbei werden die beiden ...

Digitale Sprechstunde: Uwe Steiniger zu den Herausforderungen in Hotellerie und Gastronomie

Betzdorf/Etzbach. Alle Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen, über Instagram Live virtuell ihre Fragen und Ideen ...

Nicole nörgelt… der Bau eines Schuhregals

Region. Bei der Übergabe lächelt man trotzdem, bedankt sich überschwänglich und lobt den kleinen Künstler für seine Fertigkeiten. ...

Werbung