Werbung

Nachricht vom 21.05.2020    

Weiterhin keine neuen Corona-Infektionen im Kreis Altenkirchen

Keine Neu-Infektionen am Feiertag Christi Himmelfahrt: Mit Stand von Donnerstagmittag (21. Mai, 12 Uhr) liegt die Zahl der positiv auf Corona getesteten Personen im Kreis Altenkirchen wie an den beiden Vortagen unverändert bei 162.

(Symbolbild: Pixabay)

Altenkirchen/Kreisgebiet. Seit Mittwochmittag sind beim Gesundheitsamt nur negative Labor-Rückmeldungen eingegangen. In den letzten Tagen waren Tests im Zusammenhang mit nachgewiesenen Infektionen im Umfeld der Alsdorfer Grundschule und der Verbandsgemeindeverwaltung Wissen durchgeführt und Quarantäne-Maßnahmen ausgesprochen worden. Von den seit Mitte März 162 positiv Getesteten sind 141 Personen geheilt, das sind 87 Prozent. Elf Personen aus dem Kreis Altenkirchen sind im Zuge der Pandemie verstorben. Offiziell gibt es derzeit zehn aktive Fälle. Stationär wird weiterhin eine Person behandelt (plus eine aus Italien stammende Patientin).



Infektionen nach Verbandsgemeinden:

Altenkirchen-Flammersfeld: 18
Betzdorf-Gebhardshain: 76
Daaden-Herdorf: 23
Hamm: 1
Kirchen: 32
Wissen: 12

(PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Altenkirchen mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank!



Mehr dazu:   Coronavirus  
Lokales: Altenkirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Kommentare zu: Weiterhin keine neuen Corona-Infektionen im Kreis Altenkirchen

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Hoffmann-Holz in Katzwinkel: Spendenaktion 2022 "Weihnachtsbaum mit Herz"

Katzwinkel-Wisserland. Schon im vergangenen Jahr hat Michael Hoffmann mit seiner Firma Hoffmann-Holz, ansässig im Katzwinkeler ...

Familien-Adventsfeier in Scheuerfeld

Alle Scheuerfelder Vereine sind unter einem Hut und wollen den Gästen ein paar schöne
Stunden bereiten. Die Feier beginnt ...

Antisemitismusbeauftragte von Rheinland-Pfalz besucht das Landeskriminalamt

Mainz. Positiv bewerteten die Beauftragte und der Vizepräsident des Landeskriminalamtes, Achim Füssel, dass in Rheinland-Pfalz ...

Transporter fängt bei Oberdreis Feuer und brennt aus

Oberdreis. Der Fahrer des Service-Fahrzeuges für die Überprüfung von Feuerlöschern aus dem Kreis Altenkirchen versuchte noch ...

Experten der Kinderklinik informieren anlässlich des Tag des brandverletzten Kindes zur ersten Hilfe bei Verbrennungen

Siegen. Auf diese und weitere Fragen möchten der Paulinchen e. V., Initiator des Aktionstages, und die Experten der DRK-Kinderklinik ...

Michelbacher spenden an Kinderschutzbund Altenkirchen e.V.

Michelbach. Johannes Peter und Christina Gritzan überreichten den Betrag stellvertretend für den Michelbacher Gemeinderat ...

Weitere Artikel


Klara trotzt Corona, XXIX. Folge

Kölbingen. Klara trotzt Corona, 29. Folge vom 21. Mai
Ein lautes, polterndes Geräusch ließ Klara aus dem Schlaf schrecken. ...

Feuerwehreinsatz: Wieder brannte der Wald in Katzenthal

Wissen. Nach dem Eintreffen der ersten Kräfte konnten diese feststellen, dass es auf einer Fläche von 800 bis 1000 Quadratmeter ...

Motorradfahrer kollidiert mit Auto und wird schwer verletzt

Wallmenroth. Ein 50 Jahre alter PKW-Fahrer fuhr durch Wallmenroth und wollte am Ortsausgang nach links in Richtung Sportplatz ...

Kolumne „Themenwechsel“: Mal wieder Zeit für gute Nachrichten

Wir wissen, die guten Nachrichten häufen sich in letzter Zeit. Ist das nicht schön? Optimismus und Hoffnung kehren langsam ...

Corona-Schutz: Kreisfeuerwehrverband liefert Desinfektionsmittel

Friesenhagen/Kreisgebiet. Das Desinfizieren ist eine der wichtigsten Schutzmaßnahmen und Teil eins umfangreichen Pakets, ...

Bund und Land spannen Rettungsschirm für Kommunen

Mainz/Kreisgebiet. Bereits nach den Ergebnissen der aktuellen Steuerschätzung hatte die Landesregierung zugesagt, einmalig ...

Werbung