Werbung

Nachricht vom 26.05.2020    

Spieleverleih: Den Jugendtreff einfach nach Hause holen

Auch die Jugendtreffs in den Verbandsgemeinden Betzdorf-Gebhardshain und Kirchen sowie die Spielgruppen auf dem Betzdorfer Alsberg mussten wegen der Corona-Epidemie geschlossen werden. Jetzt kann sich jeder der möchte ein bisschen Gruppenfeeling nach Hause holen.

(Symbolbild: Pixabay)

Betzdorf. Die Jugendpflegen und die youngcaritas der Betzdorfer Caritas haben all ihre Spiele katalogisiert und bieten diese ab sofort gemeinsam zum Ausleihen an. Über die Jahre ist ein großes Sammelsurium in den Jugendtreffs in Kirchen, Mudersbach, Betzdorf, Wallmenroth und Alsdorf sowie in der Begegnungsstätte auf dem Betzdorfer Alsberg zusammen gekommen, so dass mittlerweile mehr als 160 Spiele auf Ausleiher warten. Mit dabei sind Schätzchen aus den 80er -Jahren wie Spiel des Wissens, Malefiz oder Flottenmanöver, die vermutlich eher die Eltern und Großeltern in Nostalgie schwelgen lassen. Es gibt aber natürlich auch moderne Dauerbrenner wie Nilpferd in der Achterbahn, Uno, Phase 10, Ubongo oder Halli Galli. Auch Dartscheiben und Outdoor-Spiele wie Wikingerschach oder Shuffleboards sind mit im Verleih.

Die Spiele sind sortiert in Alterskategorien und reichen von Spielern ab 3 Jahre bis hin zu Spielern ab 12 Jahre. Einem lustigen Familienspielenachmittag steht so nichts mehr im Wege. Interessierte können sich maximal 2 Spiele zeitgleich für 1 Woche ausleihen. Hierfür muss ein Ausleihvertrag einer volljährigen Person (bei Kindern: einer sorgeberechtigten Person) unterzeichnet werden, der – ebenso wie eine Gesamtübersicht aller Spiele – vorab bei den Jugendpflegen angefordert werden kann. So lässt sich das gewünschte Spiel einfach zu Hause aussuchen. Dann braucht es nur noch einen Abholtermin und einen Abhol-Ort, die telefonisch oder per E-Mail miteinander abgestimmt werden können. Die Spielverleiher freuen sich, wenn all die schönen Gesellschaftsspiele nicht weiter nur im Schrank stehen, sondern ihrer eigentlichen Bestimmung nachkommen können. Es wird aber auch darauf hingewiesen, dass viele Spiele schon seit Jahren sehr eifrig bespielt werden und hier keine Neuware angeboten wird.



Die Spiele werden kostenlos verliehen. Bei Verlust oder Beschädigung ist allerdings der aktuelle Preis des jeweiligen Spiels zu ersetzen.

Infos zum Spielverleih geben die Jugendpfleger sowie die youngcaritas: Die Jugendpflege der Verbandsgemeinde Betzdorf-Gebhardshain ist erreichbar unter den Telefonnummern 02741/291-423, -432, oder -443 sowie per E-Mail unter jugendpflege@vg-bg.de. Die Jugendpflege der Verbandsgemeinde Kirchen ist erreichbar unter den Telefonnummern 02741/688-243 oder -244 sowie per E-Mail unter jugendpflege@kirchen-sieg.de. Die youngcaritas ist unter der Handynummer 0162/8912533 oder per E-Mail unter jannis.liessfeld@caritas-betzdorf.de zu erreichen. (PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Altenkirchen mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Lokales: Betzdorf & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Kreuzerhöhungskirche Wissen sucht nach Brandkatastrophe Orgelpaten

Wissen. Der Gesamtschaden der durch die Brandstiftung verursachten Brandschäden beläuft sich auf über zwei Millionen Euro. ...

Westerwaldwetter: Regen, Schnee und Sonne – am Wochenende ist alles dabei

Region. Das kommende Wochenende (20. und 21. April) hat von allem etwas. Nur die frühlingshaften Temperaturen wollen sich ...

Umgestürzter Baum Höhe Reiferscheid - Behinderungen auf der Bundesstraße (B 256)

Reiferscheid. Durch den Einsatz kam es auf der Bundesstraße zu erheblichen Behinderungen im Feierabendverkehr. Auch ein Linienbus ...

Verkehrsunfall auf der Landstraße (L276) Gemarkung Weyerbusch - zwei verletzte Personen

Weyerbusch. Im Verlaufe des Einsatzes zeigte sich, dass an einem der Fahrzeuge Rauch aus dem Motorraum aufstieg. Die Leitstelle ...

Aktualisiert: Umgestürzter Baum stört Zugverkehr - derzeit keine Züge zwischen Eitorf und Au (Sieg)

Region. Aktuelle berichtet die Deutsche Bahn, dass der Bahnverkehr zwischen Herchen und Au (Sieg) durch einen umgestürzten ...

Großeinsatz der Polizei Rheinland-Pfalz bei länderübergreifendem Sicherheitstag

Mainz/Region. Im Rahmen des Sicherheitstages wurden am vergangenen Mittwoch in Rheinland-Pfalz mehr als 2.500 Personen kontrolliert, ...

Weitere Artikel


Vogelschilder in der Holzbachschlucht: Einweihung eines „mega coolen“ Themenwegs

Gemünden. Zu der offiziellen Einweihung sind Vertreter der beiden hier aufeinanderstoßenden Verbandsgemeinden gekommen, die ...

Haus Marienberge erhielt Spende vom SPD OV Katzwinkel

Katzwinkel. Es gibt jedoch einen Hoffnungsschimmer, so Geschäftsführer Hans-Georg Rieth: „Ab Pfingsten dürfen wir wieder ...

Eine „Steinschlange“ wächst nun auch in Pracht

Pracht. Alle Eltern und Kinder wurden aufgerufen ihrer Fantasie freien Lauf zu lassen und bunte Steine zu kreieren. Am Zaun ...

Förderverein investiert in motorische Entwicklung der Kinder am Westerwald-Gymnasium

Altenkirchen. denn diesem Hinweis kam der Vorsitzende des Fördervereins Torsten Löhr gerne nach. „Die Förderung von Anschaffungen ...

Ev. Kirchengemeinde Gebhardshain feiert Pfingstgottesdienst

Gebhardshain. An Pfingstsonntag, 31. Mai, gibt es bei gutem Wetter um 10.15 Uhr einen Open-Air-Gottesdienst auf dem Außengelände ...

27-Jähriger stirbt bei Unfall auf der B 256 in Horhausen

Horhausen. Der Polizeiinspektion Straßenhaus war um 5.40 Uhr ein verunfalltes Fahrzeug neben der Bundesstraße 256 am Ortseingang ...

Werbung