Werbung

Nachricht vom 26.05.2020    

Keine Corona-Neuinfektion im Kreis, wieder mehr Geheilte

Die Zahl der positiv auf Covid-19 getesteten Personen im Kreis Altenkirchen liegt am Dienstagmittag (26. Mai, 12 Uhr) wie am Vortag bei 163. Die Zahl der Geheilten klettert von 141 auf 143.

(Symbolbild)

Altenkirchen/Kreisgebiet. Beim Fall der zunächst positiv getesteten Seniorin im Friesenhagener Haus St. Klara hat die Marien-Gesellschaft aus Siegen zwischenzeitlich mitgeteilt, dass weitere Tests auf das Corona-Virus bei ihr negativ ausgefallen sind. Aus Gründen der Prävention hatte das Unternehmen auch die Mitarbeitenden der Einrichtung in Friesenhagen testen lassen, die Ergebnisse waren alle negativ. Aufgrund ihres Wohnsitzes im Kreis Siegen-Wittgenstein wird dieser Fall nicht in der Altenkirchener Statistik geführt.



Die aktuellen Zahlen für den Kreis Altenkirchen im Überblick
Zahl der seit Mitte März insgesamt Infizierten: 163
Steigerung zum Vortag: +/- 0
Geheilte: 143 (+1)
Verstorbene: 11
Stationär behandelte Patienten: 1 (plus eine aus Italien stammende Patientin)



Infektionen nach Verbandsgemeinden:
Altenkirchen-Flammersfeld: 18
Betzdorf-Gebhardshain: 76
Daaden-Herdorf: 23
Hamm: 1
Kirchen: 33
Wissen: 12

Lesen Sie auch
Achte Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz ist erschienen


Mehr dazu:   Coronavirus  
Lokales: Altenkirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Betrug durch falsche Polizeibeamte in Neuwied - Zeugen gesucht

Neuwied. In den frühen Morgenstunden des heutigen Sonntags (21. Juli) wurde eine ältere Dame in Neuwied Opfer eines Betrugs ...

Erstes Zeltlager der Jugendfeuerwehren aus der VG Altenkirchen-Flammersfeld

Güllesheim. Nach einem gemeinsamen Mittagessen wurden zunächst die organisatorischen Dinge erledigt. In der Zwischenzeit ...

Explosion und Brand im Marienthaler Hof - Groß angelegte Übung der Feuerwehr Hamm

Hamm-Marienthal. Im Hotel und Restaurant "Marienthaler Hof" war es zu einem Schadensereignis gekommen. Kurz nach 15.30 Uhr ...

Wiederholungstäter nach doppeltem Ladendiebstahl in Bad Hönningen festgenommen

Bad Hönningen. Der Beschuldigte hielt sich an besagtem Nachmittag im Einkaufsmarkt "Im Mannenberg" in Bad Hönningen auf und ...

Altenkirchen: Drei Halbstarke aus Osteuropa dreschen brutal auf Opfer ein

Altenkirchen. Gegen 0.20 Uhr geriet ein Mann mit einer Gruppe von drei Männern in einen Streit, der schnell eskalierte. Laut ...

Einbruch in Lagerhalle in Mudersbach: Schwarzes Quad gestohlen

Mudersbach. Am Samstagvormittag (20. Juli) wurde bei der Polizei Betzdorf ein Einbruch in eine Lagerhalle in Mudersbach, ...

Weitere Artikel


Umbaumaßnahmen an der IGS Betzdorf-Kirchen schreiten voran

Betzdorf. Seit April 2020 erfolgt nunmehr der zweite Bauabschnitt, die barrierefreie Erschließung und der Einbau der Aufzugsanlage, ...

DGB-Kreisverband Altenkirchen: Aus der Corona-Krise lernen

Altenkirchen. Der Vorstand des DGB-Kreisverbandes Altenkirchen hat in einem digitalen Abstimmungsprozess den Versuch unternommen, ...

Brand bei TMD Friction sorgte für größeren Feuerwehreinsatz

Hamm. Die Feuerwehr Hamm war nach kurzer Zeit vor Ort und konnte den Brand löschen. Wie der Einsatzleiter Alexander Müller ...

Kabinett beschließt Moped-Führerschein mit 15

Mainz/Region. „Mit der Veröffentlichung im Gesetz- und Verordnungsblatt des Landes in den nächsten Wochen tritt die Verordnung ...

B-Mädchen des SV Gehlert steigen in Regionalliga auf

Gehlert. Wegen der Punktgleichheit haben sich somit beide Teams für den Aufstieg in die Regionalliga qualifiziert.

Zum ...

Findus und Pettersson kommen ins Wäller Autokino

Altenkirchen. Dort können Familien am 11. Juni um 11 Uhr gut geschützt das Puppentheater „Wie Findus zu Petterson kam“ erleben. ...

Werbung