Werbung

Region |


Nachricht vom 08.09.2007    

Unfall am Kirchener Südknoten

Bei einer defekten Lichtzeichenanlage gelten die aufgestellten Verkehrszeichen. Der eine oder der andere Verkehrsteilnehmer ist damit offenbar überfordert. So auch am Kirchener Südknoten am Freitag, 7. September.

Unfall Südknoten

Kirchen. Unfall am Freitag, 7. September, am Kirchener Südknoten. Beim Abbiegen von der B 62 nach links in die Bahnhofstraße missachtete ein 19-jähriger Pkw-Fahrer den Vorrang eines entgegenkommenden 58-Jährigen. Beim Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge wurde der 58-Jährige leicht verletzt. An den Wagen entstand ein Schaden von etwa 5500 Euro.
Zum Zeitpunkt des Unfalls galten wegen eines Defektes der Lichtzeichenanlage die dort vorhandenen Verkehrszeichen.
xxx
Unfall am Kirchener Südknoten am Freitag, 7. September. Foto: Polizei



Interessante Artikel




Kommentare zu: Unfall am Kirchener Südknoten

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Adventsbasar 2019 in St. Michael in Kirchen

Kirchen. Die zweite Möglichkeit des Basarbesuchs besteht am 1. Advent um 09:30 Uhr. Angeboten wird alles, was zur Advents- ...

Drohnenbilder zeigen Ausmaß des Waldsterbens

Pracht/Westerwald. Es ist ein trauriges wie beeindruckendes Bild: Baumstämme liegen wie Streichhölzer in den abgeholzten ...

Unbekannte stehlen Geld von Wissener Schüler-Sozialprojekt

Wissen. Wut und Enttäuschung macht sich nicht nur unter den Schülerinnen und Schülern der Jahrgangsstufe 13 des Kopernikus ...

Küchenbrand verlief glimpflich

Wissen. Vermutlich war vergessenes Essen die Ursache für einen Küchenbrand in der Nacht zu Sonntag, 17. November. Die Freiwillige ...

Eine Schwerverletzte bei Frontalzusammenstoß in Herdorf

Herdorf. Am Samstag, 16. November, um 18.20 Uhr ereignete sich in der Hellerstraße in Herdorf ein Verkehrsunfall, bei dem ...

Tage der Berufsorientierung am Kopernikus-Gymnasium Wissen

Wissen. Dabei konnten die die Schülerinnen und Schüler jeden Tag jeweils einen neuen Betrieb erkunden, den sie im Vorfeld ...

Weitere Artikel


Fernseher setzte Zimmer in Brand

Gieleroth. Einen gehörigen Schreck in der Morgenstunde erlebte am Samstagmorgen eine Familie im alten Ortskern von Gieleroth. ...

Nachwuchs probte den Ernstfall

Kraam. In den frühen Nachmittagstunden kam der Notruf, dass am Dorfgemeinschaftshaus in Kraam ,am Rande der Ortschaft, Rauchentwicklung ...

Gute Stimmung beim VdK-Fest

Wölmersen. Einen wunderschönen Spätsommertag verlebten die Mitglieder des VdK Ortsverbandes Weyerbusch beim diesjährigen ...

Führungen durchs Fachwerkdorf

MEHREN. Am Sonntag, 9. September, von 12 bis 18 Uhr werden stündliche Führungen durch das Fachwerkdorf Mehren angeboten. ...

Lorenas Blume wächst in den Himmel

ALTENKIRCHEN. Die fünfjährige Lorena Schwientek aus Altenkirchen durfte sich in Papas Garten eine Sonnenblume aussäen und ...

Förderturm kann besichtigt werden

Flammersfeld. Tausende Besucher nahmen schon an den Führungen teil und bekamen einen Eindruck von der Willrother Bergbau-Geschichte. ...

Werbung