Werbung

Nachricht vom 05.06.2020    

Scutumax spendet Visiere an Kita-Personal in Fürthen

Dennis Moser und Fabian Hermes von der Firma Scutumax überraschten jüngst die Erzieherinnen der KiTa „Die Phantastischen Vier“ in Fürthen mit Visieren. Sie sollen dabei helfen, das Risiko einer Ansteckung mit dem Corona-Virus zu senken.

Übergabe der Visiere durch Dennis Moser und Fabian Hermes (Foto: Kindertagesstätte „ Die Phantastischen Vier“)

Fürthen. Die Erzieherinnen haben die ersten Wochen mit Scutumax-Visieren in der Notbetreuung erlebt und bedanken sich herzlich für die großzügige Spende. Die Kinder können ihre Erzieherinnen gut erkennen und die Mimik gut wahrnehmen. Dies erleichtert vor allem auch den Jüngsten den Wiedereinstieg in die Kita. Auch der kreativen Gestaltung der Visiere sind keine Grenzen gesetzt. Mit Folienstiften lassen sie sich einfach gestalten. (PM)


Lokales: Hamm & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Hamm auf Facebook werden!


Kommentare zu: Scutumax spendet Visiere an Kita-Personal in Fürthen

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Sommerfest der KG Herdorf 1904 e.V. am 9. Juli

Herdorf. Für die Kleinen stehen Kinderschminken und eine spezielle Spiel-Animation Spiele auf dem Programm. Für die großen ...

"Siegtal pur": Au ist als Verpflegungsstation mit dabei

Au/Sieg. Ein wichtiges Drehkreuz ist der Bahnhof in Au an der Sieg und genau dort wird der Bürger- und Verschönerungsverein ...

Tag der offenen Tür in der Ganztagsschule der Franziskus Grundschule Wissen

Wissen. Es gibt Einblicke in das Ganztagsschulleben mit seinen verschiedenen Angeboten und Räumlichkeiten. Für das leibliche ...

Westerwälder Autorin Sonja Roos las im Pflegedorf der Lebenshilfe Flammersfeld

Flammersfeld. Sonja Roos wuchs in einem kleinen Dorf im Westerwald auf. Sie studierte Germanistik und Anglistik und arbeitete ...

Zwischen Katzwinkel und Kirchen: Bohlen von Bank an traumhaftem Platz geklaut

Katzwinkel/Kirchen. Der grandiose Ausblick über den ganzen Westerwald von zwei Bänken an privilegierter Höhenlage unweit ...

Kreistag und Greensill-Pleite: Folgt auf Entlastung Dittmanns dessen Rücktritt?

Wissen/Altenkirchen. Vor gut einem halben Jahr hatten ihm die Mitglieder des Kreistages des Kreises Altenkirchen die eigentlich ...

Weitere Artikel


Lions spenden 10.000 Euro an Musikgemeinde Betzdorf-Kirchen

Betzdorf. Gerade in den schwierigen Zeiten von Corona kommt diese Hilfe mehr als gerufen, freuen sich Michael Nassauer (künstlerischer ...

Fledermäuse beim Ausflug beobachten - Natur am eigenen Haus erleben

Mainz/Holler. Wer Fledermäuse am Haus hat, erkennt dies meist nur anhand des Fledermauskotes, der unterhalb des Quartierausfluges ...

Gottesdienste statt Prozessionen zu Fronleichnam

Wissen. Dennoch soll das Fest im Rahmen des möglichen gefeiert werden. Nach der Messfeier in der Kirche Kreuzerhöhung in ...

„Wäller Autokino“ in Altenkirchen offiziell eröffnet

Altenkirchen. „Ein Event wie das 'Wäller Autokino' stellt ein Novum im gesamten Kreis Altenkirchen dar“, so brachte VG-Bürgermeister ...

DRK hat neuen Kreisgeschäftsführer

Kreis Altenkirchen. Ein wenig verspätet und vorerst ohne großen Bahnhof ist ein Wechsel in der Leitung des DRK-Kreisverbandes ...

Fahndung der Duisburger Polizei: Betzdorfer sticht auf Frau ein

Betzdorf/Duisburg. Die 40-Jährige war mit ihren gemeinsamen fünf Töchtern im Alter von sieben bis 19 Jahren in einem Duisburger ...

Werbung