Werbung

Nachricht vom 10.06.2020    

Westerwälder Rezepte: Wäller Klöße mit Wildgulasch

Heimat tut gut und schmeckt gut! Aus diesem Grund wollen wir regelmäßig Rezepte aus dem Westerwald veröffentlichen - denn unsere Region hat allerlei Leckeres zu bieten. Heute gibt es: Wäller Klöße mit Wildgulasch. Gerne können auch Sie uns Ihre Lieblingsrezepte zuschicken.

Wäller Klöße mit Wildgulasch (Foto: privat)

Die traditionellen Wäller Klöße sind die klassische Beilage zum Sonntagsbraten mit Soße. In Kombination mit Gulasch aus heimischem Wildbret wird ein Festtagsessen daraus.

Wäller Klöße

Zutaten für 4 Personen
Etwa 600 Gramm mehligkochende Kartoffeln
Mehl
2 Eier
Zwei Weißbrotscheiben
Butter
Salz
Muskat

Zubereitung
Kartoffeln schälen, 1/3 kochen und durch den Fleischwolf drehen oder durch eine Kartoffelpresse drücken, 2/3 roh reiben und in einem Tuch gut ausdrücken. Beides gut mischen, mit Ei, Salz und Muskat würzen und etwas Mehl unterkneten: die Masse darf nicht zu fest und nicht zu weich werden, eventuell durch Zugabe von Mehl festigen. Mit nassen Händen Knödel formen.

Weißbrotwürfel in Butter rösten, in die Knödel drücken. Knödel noch einmal nachformen.

Salzwasser in einem großen Topf kochen, Knödel hineingeben, dann die Hitze herunterschalten. Die Knödel sind gar, wenn sie an die Oberfläche steigen.

Wildgulasch



Zutaten
1 kg Wildfleisch, (Wildschwein, Reh oder Damwild zu Gulasch geschnitten)
2 Knoblauchzehen
5 große Zwiebeln
1 Packung Suppengemüse (Porree, Möhren, Sellerie)
1 Esslöffel Senf
2 Lorbeerblätter
1 Esslöffel Wacholderbeeren
1 Spritzer Tabasco
Salz und Pfeffer
450 Milliliter Rotwein
500 Milliliter Wildfond
Butterschmalz

Zubereitung
Das Fleisch in Fett scharf anbraten. Die klein geschnittenen Zwiebeln, Suppengemüse und Knoblauch dazugeben und kurz mit anbraten, mit Salz, Pfeffer und Tabasco würzen, den Senf dazugeben und kurz mitrösten. Danach mit Rotwein ablöschen, Lorbeer und Wacholderbeeren dazu geben und etwa zwei Stunden schmoren.

Zugedeckt köcheln lassen, bis das Fleisch weich ist, dann offen bis zur gewünschten Konsistenz einköcheln lassen oder Gemüsebrühe zugeben. Vor dem Servieren noch einmal abschmecken.

Guten Appetit

Falls Sie auch ein leckeres Rezept für uns haben, schicken Sie es uns gerne an rezepte@die-kuriere.info. Bitte mit selbst geschriebenem Text und mindestens einem eigenen Foto. Vielen Dank!


Mehr zum Thema:    Rezepte   
Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Westerwälder Rezepte: Wäller Klöße mit Wildgulasch

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Gemeinsam mehr Touristen in die Region locken

Region. Doch das vielfältige touristische Angebot muss potenziellen Gästen erst einmal vor Augen geführt werden. Deshalb ...

SWR Hierzuland zu Gast in Isert

Isert. Isert, der Name deutet auf das Eisen hin, das hier im oberen Westerwald vor langer Zeit gefördert und verarbeitet ...

Konzert-Auftakt zum Jubiläum: Schützenverein Wissen feiert "Mehr als 150 Jahre"

Wissen. Zur Freude der Verantwortlichen kamen zahlreiche Besucher. Der Schützenverein Wissen konnte als „Startschuss“ in ...

Jugendfeuerwehr Katzwinkel: Ein Tag wie bei der Berufsfeuerwehr

Katzwinkel. Unter anderem müssen "Feuer" gelöscht, Menschen gerettet oder Tiere befreit werden. Aber auch die ganz alltäglichen ...

Corona-Warnstufe Kreis Altenkirchen: Einer von drei Indikatoren spürbar gestiegen

Kreis Altenkirchen. Laut dem letzten Medien-Update der Kreisverwaltung betrug die Sieben-Tages-Inzidenz am Montag, den 25. ...

Sanierung der K 130 zwischen Selbach und Brunken startet am 15. November

Selbach (Sieg). Die K 130 wird im kombinierten Tief- und Hocheinbau saniert. Vom Einmündungsbereich K 123 / K 130 erfolgt ...

Weitere Artikel


Ausbildungsengagement sollte nicht unter der Krise leiden

Altenkirchen. Am Montag und Dienstag besuchen daher MitarbeiterInnen aus den Regionalgeschäftsstellen der Industrie- und ...

Waschbär-„Randale“ in Wissen – Tiere breiten sich aus

Wissen/Kreisgebiet. Es muss laut zugegangen sein in der Wissener Gerichtsstraße in der Nacht von Montag auf Dienstag (9. ...

Sieg-Radweg wartet im AK-Land noch immer auf Vollendung

Kreis Altenkirchen. Der Sieg-Radweg ist im Kreis Altenkirchen noch weit davon entfernt, mit einer Durchgängigkeit zwischen ...

Tickets sichern für die Comedy-Mix-Show im Wäller Autokino

Horhausen/Altenkirchen. Vier Künstler, bekannt aus Nightwash und Quatsch Comedy Club, wollen am Mittwoch, 24. Juni, um 19.30 ...

Rüddel und Wäschenbach zu Gast bei MWF Hygieneartikel & Bedarf

Kirchen. Unter Leitung von Achim Meier und Sven Weber hat sich die GbR, angetrieben durch die Corona-Pandemie, aus hochwertigem ...

Backhaus Hehl eröffnet BackStop an B 256 in Bruchertseifen

Bruchertseifen. Der Name Hehl steht seit 1957 für Backwaren im Westerwald. Als traditionelle Handwerksbäckerei legt das Backhaus ...

Werbung