Werbung

Nachricht vom 01.08.2010    

Möbel-Discounter "pack zu" feiert 10. Geburtstag

In Altenkirchen entstand vor zehn Jahren der erste Möbel-Discountmarkt im Landkreis. Die Erfolgsgeschichte setzte sich fort, neben Altenkirchen entstanden in Limburg-Ahlbach und Betzdorf Filialen. Der 10. Geburtstag wird ab Montag, 2. August in allen drei Standorten gefeiert, und für die Kunden lockt ein Supergewinnspiel.

Region. Pünktlich zum neuen Jahrtausend startete "pack zu" mit der Eröffnung des ersten Discount-Möbelmarktes in Altenkirchen in die bis heute erfolgreiche Unternehmensgeschichte. Im August 2000 begann der Möbel-Discounter mit acht Mitarbeitern seine Tiefpreis-Offensive im Kreis Altenkirchen und den angrenzenden Regionen. Aufgrund des anhaltenden Erfolges und der starken Nachfrage zu günstigen Möbeln standen die Zeichen bereits drei Jahre nach Firmengründung auf Expansion. Im Sommer 2003 feierte die zweite Filiale in Limburg-Ahlbach auf über 8000 Quadratmetern ihre Eröffnung. Nur ein Jahr später kam mit dem Standort Betzdorf das dritte Haus in die "pack zu" – Gruppe.
Das Rezept für die Erfolgsstory ist voller Service bei kleinen Preisen. Kunden des Discounters müssen außer auf hohe Preise auf nichts verzichten. So bietet "pack zu" neben der ausführlichen Beratung durch geschultes Personal auch das Aufmaß vor Ort, EDV – gestützte Planungen für Küchen und Möbel bis hin zur Lieferung und Montage durch eigene Schreiner an. Um diesen Service zu bieten beschäftigt "pack zu" mittlerweile über 60 Mitarbeiter von der Verwaltung, über den Verkauf bis hin zum Montage-Schreiner. Um den Kunden auch für die Zukunft in den drei Häusern mit insgesamt 20.000 Quadratmetern Discountfläche (Verkauf & Lager) den besten Service und kompetente Beratung bieten zu können, wird auch weiterhin kräftig ausgebildet. Zehn Auszubildende konnten bereits in den vergangenen Jahren zum erfolgreichen Berufsabschluss geführt werden.
Auch der Möbelmarkt ist immer in Bewegung und erfährt einen ständigen Wandel. So haben sich die drei Discount-Märkte in den vergangenen Jahren vom typischen SB zum günstigen Möbel-Einrichtungshaus gewandelt. Neben trendigen Möbeln und Küchen findet der Kunde auch Leuchten und Wohnaccessoires. Auch Markenmöbel haben im Discountbereich zwischenzeitlich Einzug gehalten. Bei "pack zu" bekommt man alles was das Herz begehrt. Von der kompletten Wohnungseinrichtung bis hin zu individuell geplanten Systemmöbeln.
Ab dem 2. August wird gefeiert, diese Highlights gibt es zum Jubiläum:
Jede Filiale des Möbel- und Küchendiscounters mit dem schwarz-gelben Logo ist "pack voll" mit Jubiläumsangeboten. Mit der Möbelindustrie wurden extra zum Jubiläum Sonderrabatte ausgehandelt damit "pack zu" seinen Kunden wahnsinnig günstige Jubiläumspreise anbieten kann. Falls mal etwas nicht mehr vorrätig sein sollte, wird die Ware trotzdem für den Kunden zum Jubiläumspreis bestellt.
Riesige Mengen an Palettenware und Sonderposten können sofort mitgenommen werden.
Bei Transportproblemen steht den Kunden das Möbel-Taxi zum Selberfahren zur Verfügung.
Es erwartet die Kunden außerdem eine Jubiläumsverlosung, bei der in jeder der drei "pack zu" Filialen (Altenkirchen, Limburg-Ahlbach, Betzdorf) je eine Fahrt auf dem Feuerschiff Elbe 1 vom 24. bis 30. August als Gewinn lockt. Mit dem Schiff geht es ab Cuxhaven zur „Sail 2010“ die vom 25. bis 29. August in Bremerhaven stattfindet und anschließend zurück nach Cuxhaven.
Weitere Informationen zu dieser Verlosung findet man unter www.packzu-sb.com im Internet. Einsendeschluss für die Teilnahmekarten (erhältlich in allen Filialen) ist der 14. August. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
xxx
Als Gewinn lockt eine Reise auf dem „Feuerschiff Elbe 1“ zur „Sail 2010“ , also mitmachen lohnt sich.


Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
     


Kommentare zu: Möbel-Discounter "pack zu" feiert 10. Geburtstag

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Westerwälder Online-Schaufenster


Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Frontalkollision: Fünf Verletzte bei missglücktem Überholmanöver

Auf der Bundesstraße 256 zwischen Horhausen und Willroth kam es am Samstag (26. September) zu einem schweren Verkehrsunfall. Die Feuerwehren aus Horhausen und Pleckhausen wurden gegen 20.15 Uhr durch die Leitstelle Montabaur alarmiert. Bei diesem Unfall wurden insgesamt fünf Personen, davon drei schwer, verletzt.


Neuhoff zum Rathaus-Neubau in Wissen: „Wir fangen quasi bei Null an“

In den letzten Wochen wurde viel zum Thema Rathaus in Wissen berichtet. Die Pläne, dass ehemalige Katasteramt hierfür umzubauen, wurden mit Beschluss des Verbandsgemeinderates aufgegeben. Der Grund: Es handelt sich nicht um die wirtschaftlichste Lösung und somit werden die dringend notwendigen Fördergelder vom Land nicht bewilligt. Nun steht man quasi am Anfang neuer weitreichender Planungen und Überlegungen für die zukünftige Unterbringung der Verwaltung, was bedeutet: Nach vorne schauen auf der Suche nach neuen Lösungen, die zum Wohle aller Chancen zum Neuanfang bergen.


Verkehrsunfall auf der B 256 fordert zwei Verletzte

Am Samstag, 26. September, kam es auf der Bundesstraße 256 zwischen Schöneberg und Bergenhausen zu einem Unfall. Hierbei wurden die beiden Fahrerinnen verletzt und mussten durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden. Die B 256 war zeitweise gesperrt.


Corona im AK-Land: Drei neue Infektionen – Wieder mehr Geheilte

Kurz vor dem Wochenende meldet das Kreisgesundheitsamt in Altenkirchen mit Stand von Freitagmittag drei neue Corona-Infektionen in der Verbandsgemeinde Altenkirchen-Flammersfeld. Weitere Testergebnisse stehen derzeit noch aus.


Open-Air-Veranstaltungen auf dem Schützenplatz in Katzwinkel

Große Konzerte, gefüllte Fußballstadien, Dorffeste, Volksläufe, Disko: All das ist derzeit wegen der geltenden Corona-Vorschriften nicht möglich. Dennoch gibt es Veranstaltungen und Beispiele für Events, die derzeit stattfinden können.




Aktuelle Artikel aus Wirtschaft


„Heimat shoppen“-Aktionstage in Daaden wieder sehr beliebt

Daaden. Nachdem im letzten Jahr die 2500 bestellten Gewinnkarten nicht ausgereicht hatten, wurde die Menge in diesem Jahr ...

Wände richtig streichen – das müssen Sie beachten

Den Anstrich von Wand und Decke vorbereiten
Ehe es an das Streichen der Wände und der Zimmerdecke geht, sollte der Raum ...

Betreiber-Genossenschaft für den digitalen Marktplatz Westerwald gegründet

Bad Marienberg. „Die neue gegründete Genossenschaft wird die operative Umsetzung des Online-Kaufhauses, über das alle Westerwälder ...

Gewinner der „Heimat Shoppen“-Tombola in Altenkirchen gezogen

Altenkirchen. Wie in jedem Jahr hatten sich die teilnehmenden Geschäfte mit zahlreichen Preisen, von Gutscheinen über kleine ...

Westerwald-Brauerei zeichnet ehrenamtliche Vereinshelden aus

Hachenburg. Alle Vereinskunden der Brauerei und Vereinsbegeisterte wurden am Tag des Ehrenamtes dazu eingeladen von Ihrem ...

Ärger beim Stromversorgerwechsel - Preisänderung trotz Garantie

Koblenz. Viele Anbieter erläutern das allenfalls in den vertraglich vereinbarten Allgemeinen Geschäftsbedingungen – dem sogenannten ...

Weitere Artikel


Beim Schubkarrenrennen ging es wieder hoch her

Gebhardshain. Glück hatte die Kirmesjugend am Sonntag, 1. August, bei der Austragung des "großen Preises" von Gebhardshain, ...

Jubel für König Thomas I. und Königin Ariane

Birken-Honigsessen. Jubel gab es für König Thomas I. Schneider und Königin Ariane Weiss und den großen jungen Hofstaat, für ...

Sebastianer feierten die Schützenmajestäten

Gebhardshain. Die St. Sebastianus Schützenbruderschaft Gebhardshain feierte ihre diesjährigen Schützenmajestäten mit einem ...

Festauftakt mit Krönung der Majestäten

Birken-Honigsessen. Die Krönung der Majestäten der St. Hubertus Schützenbruderschaft Birken-Honigsessen ist wie immer der ...

Gebhardshain: Der Baum steht - "de Oos" hat begonnen

Gebhardshain. Ganz schön zu schleppen hatten da die jungen Herren der Kirmesjugend Gebhardshain an ihrem diesjährigen Kirmesbaum. ...

Unternehmen fördert Fitness der Mitarbeiter

Kroppach. Mitarbeiter- und Familienfreundlichkeit ist zu einem wichtigen Thema in Gesellschaft, Wirtschaft und Politik geworden. ...

Werbung