Werbung

Nachricht vom 15.06.2020    

Scheunen-Café öffnet wieder die Pforten für Gäste

Nach der Zwangspause öffnet auch der Eichenhof mit dem komfortablen Scheunen-Café wieder die Pforten für seine Gäste. Zu finden ist er in Oberhövels, das gut von der B 62 zwischen Wissen und Betzdorf aus zu erreichen ist.

Das Scheunen-Café hat geöffnet. (Foto: privat)

Hövels. Willkommen sind neben motorisierten Gästen natürlich auch Wanderer und Radfahrer. Über die Alte Poststraße kommt man aus Richtung Katzwinkel oder Wissen durch ausgedehnte Wälder direkt zum Eichenhof, wo zum Beispiel selbstgemachter Kuchen lockt. Natürlich gibt es dazu leckere Kaffeespezialitäten. Auf der geräumigen Terrasse können die Besucher den gebotenen Abstand wahren.

Wer hier einkehren möchte, meldet sich zuvor telefonisch oder direkt vor dem Eingang an. Geöffnet ist das Scheunen-Café jeweils Samstags und Sonntags zwischen 14 und 18 Uhr. Die Familie Conze freut sich auf zahlreiche Gäste. (PM)


Lokales: Wissen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Scheunen-Café öffnet wieder die Pforten für Gäste

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Wehrleiter aus Altenahr: "Katastrophenschutz in RLP hat Luft nach oben"

Brachbach/Altenahr. "Wir müssen am Katastrophenschutz arbeiten", und das sei gleichbedeutend mit der Anschaffung von Fahrzeugen ...

Corona: Nur noch 1.846 Bürger aus Kreis Altenkirchen am 24. Mai infiziert

Region. Seit Beginn der Pandemie wurden im Kreis 33.627 Menschen positiv auf eine Infektion getestet. Als geheilt gelten ...

Pilot für einen Tag: Schnupperaktion auf dem Flugplatz Katzwinkel

Katzwinkel. Wie ist es möglich, stundenlang auch ohne Motor in der Luft zu bleiben und dabei große Strecken lautlos und nur ...

Vortrag in Altenkirchen zum Asyl- und Aufenthaltsrecht bei rechtlicher Betreuung

Altenkirchen. In der kostenlosen Präsenz-Veranstaltung informiert Stephanie Lörsch, Referentin des Betreuungsvereins Diakonie ...

Neun-Euro-Ticket: Welche Ziele lohnen sich mit Startpunkt Kreis Altenkirchen?

Kreis Altenkirchen. Die Ergebnisse der Facebook-Umfrage zeigen: Auch wenn nicht alle Orte im Kreis gleichermaßen gut an den ...

Kircheib und Rott: Einbruchsdiebstahl aus mehreren Verkaufsautomaten

Region. In der Zeit von Montag (23. Mau), 21.30 Uhr, bis Dienstag (24. Mai), 8 Uhr, wurden von bislang unbekannten Tätern ...

Weitere Artikel


Beste Konzert-Stimmung mit „GoD“ im Wäller Autokino

Altenkirchen. Leider entsprach die Resonanz nicht ganz den Erwartungen, denn zum Konzertbeginn sonntags, am frühen Nachmittag, ...

Im Kreis Altenkirchen weiterhin keine Corona-Infektionen

Altenkirchen/Kreisgebiet. Seit rund drei Wochen gibt es somit keine neuen Infektionen mit dem Coronavirus im AK-Land. Von ...

Jürgen Becker im Wäller Autokino: Die Ursache liegt in der Zukunft

Altenkirchen. So, da woll’n wir uns mal nen schönen Abend machen! Denn noch ist es ruhig. Aber jeder spürt: Das bleibt nicht ...

Bauarbeiter gehören zu Rekord-Pendlern im AK-Land

Kreis Altenkirchen. „Bauarbeiter zählen zu den Rekord-Pendlern in der Region. Um zur Baustelle zu kommen, haben sie nicht ...

CDU Wissen baut Nistkästen für die Steinbuschanlagen

Wissen. Damit wollen die Christdemokraten signalisieren, dass auch die tierischen Mitbewohner im neuen Mehrgenerationenpark ...

Blühende Wiese an der Bundesstraße gegen das Insektensterben

Hövels. Zur Freude von Ortsbürgermeister Wolfgang Klein hat sich Landwirt Markus Schmidt (Niedergüdeln) bereit erklärt, die ...

Werbung