Werbung

Region |


Nachricht vom 08.09.2007    

Kleine Celine brachte Heijo Glück

Auch ein Bürgermeister braucht bisweilen einmal Glück. Am besten in Person einer Glücksfee. Die war Celine Freda beim Seniorennachmittag in der Stadthalle für Heijo Höfer.

celine freda

Altenkirchen. Bürgermeister Heijo Höfer hatte beim Seniorennachmittag in der Altenkirchener Stadthalle seine ganz persönliche Glücksfee. Mit den Frauen des DRK-Frauenarbeitskreises kam auch die siebenjährige Celine Freda zum Losverkauf. Der Stadtchef kaufte sein Kontingent an Losen und ließ Celine die Lose ziehen. Nicht schlecht staunte der Chef, als sich ein Los nach dem anderen als Treffer herausstellte und nur ganz wenige Nieten darunter waren. (wwa)
xxx
Celine brachte dem Bürgermeister Glück. Foto: Wachow



Interessante Artikel




Kommentare zu: Kleine Celine brachte Heijo Glück

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Tage der Berufsorientierung am Kopernikus-Gymnasium Wissen

Wissen. Dabei konnten die die Schülerinnen und Schüler jeden Tag jeweils einen neuen Betrieb erkunden, den sie im Vorfeld ...

Katzwinkler Kita verabschiedet Jutta Frickel nach 38 Jahren

Katzwinkel. Am Freitagvormittag (15. November) wurde die bisherige Leiterin Jutta Frickel der Kindertagesstätte Löwenzahn ...

„Mir hat die Teilnahme in Studium und Job geholfen“

Siegen. Schirmherr der SiegMUN ist Siegens Bürgermeister Steffen Mues. Er betonte seine tiefe Verbundenheit mit der SiegMUN ...

Peter Burggräf von der Uni Siegen ist Professor des Jahres

Siegen. Prof. Dr.-Ing. Peter Burggräf vom Department Maschinenbau der Uni Siegen ist Professor des Jahres 2019. Vergeben ...

Zukunft der Medizin: Uni Siegen und Kreis arbeiten zusammen

Altenkirchen. Hintergrund des Gespräches war die in den letzten Wochen öffentlich gewordene Begutachtung des Modellvorhabens ...

Touristiker tagten in Altenkirchen

Altenkirchen. Rolf Feltens von der EDC Information KG stellte das Portal radwanderland.de vor. Hier gibt es zahlreiche Radrouten ...

Weitere Artikel


Riesen-Kürbis ziert Eingang

Eichen. Eine Überraschung erlebte am Wochenende Harald Packmor, Wirt des Hotels „Hubertushöhe". Wolfgang Klein aus dem Nachbarort ...

Wissener Angler waren ganz vorne

Altenkirchen. Bei schönem Angelwetter fanden sich 34 Angler auf der Weiheranlage im Wiesental zum zweiten Freundschaftsangeln ...

Brunnenstraße in Berod eingeweiht

Berod. Mit einem Straßenfest feierten die Beroder die Fertigstellung der Brunnenstraße. Gemeinsam mit den Anwohnern, dem ...

Spannende Spiele in Mehren

Mehren. Hasselbach/Werkhausen gewann das Hobbyturnier des FHC Mehrbachtal im Endspiel gegen den WHC Bettgenhausen-Seelbach, ...

Gute Stimmung beim VdK-Fest

Wölmersen. Einen wunderschönen Spätsommertag verlebten die Mitglieder des VdK Ortsverbandes Weyerbusch beim diesjährigen ...

Nachwuchs probte den Ernstfall

Kraam. In den frühen Nachmittagstunden kam der Notruf, dass am Dorfgemeinschaftshaus in Kraam ,am Rande der Ortschaft, Rauchentwicklung ...

Werbung